1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat - Anlage auf den Balkon aufstellen, ein paar Fragen dazu

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von LovesuckZ, 5. September 2005.

  1. LovesuckZ

    LovesuckZ Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Guten Tag,
    ich überlege zur Zeit, mir eine Satellitenanlage auf den Balkon aufzustellen. Ich wohne zur Zeit in einer Mietwohnung (Ostberlin). Als Besonderheit ist anzufügen, dass diese als "Wg - Vermietung" ausgelegt und für Auszubildene besondere Konditionen bereithaelt. Die normale Wohndauer betraegt daher wohl nur 3 Jahre.
    Nun zu meinem Problem:
    Auf dem Dach steht eine Gemeinschaftsanlage, welche jedoch nur Analog ist. Das Signal zu uns kommt über die normalen Antennendose (Koaxial). Kabel haben wir nicht.
    Grund:
    Ich möchte gerne Premiere (Sport + Thema) und andere digitale Angebote (Giga zum beispiel) sehen. Gleichzeitig empfinde ich die Qualitaet auf dem PC (Analog TV - Karte) als unzureichend.
    Ich habe mich in das Thema schon eingelesen, bin aber noch unschlüssig, inwieweit ich vorgehen soll.
    Vorstellung:
    Wir, mein Mitbewohner und ich, haben daher die Idee, uns eine mobile Anlage (Digidish 45) auf den Balkon zustellen ohne in die Bausubstanz einzugreifen.
    Rechtlich scheint es eine Grauzone zu sein, da einige Gerichte es ohne Zustimmung, andere nur mit einer postiven Erklärung des Vermieters erlauben.

    Kann ich daher wirklich den Balkon für den digitalen Empfang benutzen, da ich ihn, den Balkon, ebenso benutzen dürfe, wie meine Wohnung?
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Sat - Anlage auf den Balkon aufstellen, ein paar Fragen dazu

    Das ist keine Grauzone. das ist klar in einer eu richtlinie geregelt:

    http://www.ses-astra.com/market/deutschland/rechtslage/index.htm

    Jup der Balkon gehört zu deiner wohnung.
     
  3. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Sat - Anlage auf den Balkon aufstellen, ein paar Fragen dazu

    Für den Balkon - Ständer ~ 20€ - mit Waschbetonplatten wind- und sturmfest :)


    [​IMG]
     
  4. LovesuckZ

    LovesuckZ Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Sat - Anlage auf den Balkon aufstellen, ein paar Fragen dazu

    Kenne ich, nur leider weiß ich nun nicht, ob eine analoge Gemeinschaftsantenne schon zu "gut" für den Meiter wäre und ihm daher das Recht auf eine mobile Sat - Anlage verwehren könnte.
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Sat - Anlage auf den Balkon aufstellen, ein paar Fragen dazu

    wieso sollte der vermieter das verbieten?

    eine nicht fststehende schüssel ist so wie wenn du nen sonnenschirm hast. oder nen stuhl ...
     
  6. LovesuckZ

    LovesuckZ Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Sat - Anlage auf den Balkon aufstellen, ein paar Fragen dazu

    Das weiß ich nicht, da jeder Mensch anders ist.
    So wie ich das aber sehe, werden wir es drauf ankommen lassen.
    Aufstellen -> schauen -> irgenwann abbauen :eek:
     
  7. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Sat - Anlage auf den Balkon aufstellen, ein paar Fragen dazu

    Ich habe mal in einem Ort gewohnt, dort waren Antennen und Sat-Schüsseln GENERELL nicht erlaubt (Ortsbildpflege), es gab auf dem nächstliegenden Hügel eine Gemeinschaftantenne. Nicht übel diese Idee :)

    Das schlimmste, was ich je gesehen habe, war ein Haus für Gastarbeiter, da waren bis zu 12 Sat-Schüsseln auf den Balkonen, alle Farben, Grössen, hübsch verrostet, Kabel kreuz und quer.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Sat - Anlage auf den Balkon aufstellen, ein paar Fragen dazu

    das ist aber was anderes als wenn der vermieter es verbietet ...
     

Diese Seite empfehlen