1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Anlage auf Balkon

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Luigi1897, 26. September 2014.

  1. Luigi1897

    Luigi1897 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Guten Tag,

    ziehe demnächst mit meiner Freundin zusammen und muss dementsprechend auch dort ne Sat Anlage anschaffen.
    Wichtig ist mir erstmal nur Hotbird --> Sky Italia.
    Ohne Astra auszukommen könnte ich verkraften (--> Kabel), wobei ich glaube, dass die Wohnungen dort sowieso mit Sat ausgestattet sind aber wenn dann natürlich nur mit dem "ortsüblichem" Programm. (Astra)

    Meine Frage nun also:

    Welche Schüssel eignet sich am besten für einen Empfang von Balkon aus.
    Der Balkon befindet sich in Südrichtung, von dem her sollte es also erstmal keine Probleme gebenn.
    Wie groß soll die Schüssel sein? Welche Marke? Wie bekomme ich das Signal am besten zum TV? (Fenster und Türe möglich) Flaches Fensterdurchführungs Sat-Kabel?

    Vielen Dank schonmal für eure Vorschläge! :)

    p.s. Standort ist Österreich, Salzburg

    LG Luigi
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.232
    Zustimmungen:
    1.538
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.884
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
  4. Luigi1897

    Luigi1897 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SAT-Anlage auf Balkon

    danke für eure Antworten, aber das ist mir erstmal zu teuer.

    Ich suche nur ne stinknormale Schüssel die ich irgendwie befestigen kann.
    Andere Mieter haben anscheinend sogar Hängematten auf dem Balkon also wird meine Sat Schüssel auch erlaubt sein...

    an sowas hätte ich gedacht:

    http://www.amazon.de/Digital-Anlage...1411731554&sr=8-1&keywords=Satellitenschüssel

    also alles zusammen zwischen 50 und 70 Euro. brauche eh nur Hotbird, und optional Astra (wenns dadurch nicht unverhältnismäßig teurer wird)

    DANKE! :)
     
  5. ercor

    ercor Gold Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ORF, SRF, Sky Italia, TiVu Sat....alles meins
    AW: SAT-Anlage auf Balkon

    Hallo, ich empfehle Dir eine 80 cm Schüssel - vor allem für die Schlechtwetterreserve. Ich hatte mal eine Technisat Multytenne, bei starken Regen war kein SKY IT HD Empfang mehr vorhanden.
    Ich habe eine 110 cm Schüssel auf dem Balkon stehen ( Mietwohnung ) mit Balkonständer und 5 Waschbetonplatten drauf, dazu Drehmotor. Funktioniert alles tadellos und einwandfrei. Nach dem Kauf der sky Italia Karte und Receiver bei echosat wurde mir geraten, meine beiden Receiver mit einem kleinen Umschaltkasten (A/B) den sie mir mit der Bestellung zugesandt haben, auszurüsten. Damit erspare ich mir das lästige Koaxkabelwechseln...
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  7. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.884
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: SAT-Anlage auf Balkon

    @Luigi1897: Wenn vier Anschlüsse benötigt werden, sollte am Quad-LNB nicht gespart werden, sonst gibt es nur Theater. Gut sind z.B. die ALPS-Quad-LNBs.
    Für den Fall, dass die Anlage absolut billig sein soll, am besten nur eine Schüssel mit einem Single-LNB kaufen - das minimiert die Fehlerquellen ;)
     
  8. Luigi1897

    Luigi1897 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SAT-Anlage auf Balkon

    also preislich passt mir die schüssel die ich gepostet habe ja.
    Ist halt mit 4 Anschlüssen, gebraucht wird eigentlich nur einer...

    den Rest kann ich dann einfach mit Gummitüllen zumachen und so belassen, richtig?

    Ansonsten denk ich mal das passt so :)

    Schüssel + Balkonständer + Fensterdurchführung + Kabel dürfte reichen, oder?

    Falls in der Wohnung von Haus aus noch kein Sat Empfang (für Astra) besteht, kann ich dann die genannte Schüssel irgendwie erweitern, sodass Hotbird und Astra parallel empfangen werden?

    Danke nochmal an alle :)

    @ ercor sowas hab ich schon, verwende ich in der aktuellen Wohnung.. da hab ich auch Hotbird + Astra per Unicable und schalte so immer zwischen TV Tuner und meinem XDOME für Sky hin und her.
     
  9. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.884
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: SAT-Anlage auf Balkon

    Dazu benötigst Du dann einen Universal-Multifeedhalter, ein zweites LNB und diseqc-Switch(es).
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT-Anlage auf Balkon

    Gibt´s auch "günstiger" als Monoblock-LNB .......


    Bezogen auf die Freundin oder die neue Wohnung ?
     

Diese Seite empfehlen