1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Anlage Astra 19,2° 28,2°

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Amaterasu, 2. Januar 2012.

  1. Amaterasu

    Amaterasu Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    ich möchter gerne eine Sat Anlage um Astra 28,2° Ost erweitern.
    Vorhanden ist eine 75cm/80cm (B/H) Schüssel mit einem Inverto 40QDL+ Quad LNB im Fokus ausgerichtet auf 19,2° Ost. Das LNB Hat insgesamt eine Breite von 78mm.
    Der Mast hat eine Länge von 49cm plus LNB Halterung.

    Ich benötige also ein zusätzliches Quad LNB, 4 2/1 Diseq Schalter und vor allem eine Multifeed Schiene.

    Kennt sich jemand mit den Berechnungen für die LNB Abstände und Höhenunterschiede aus?
    Ich wohne in 59379 Selm. Reicht die 80cm Schüssel von der Größe her aus?

    Welche Multifeedschiene bietet die nötigen Einstellmöglichkeiten für den Abstand und den Höhenunterschied? (<30€)
    Habt ihr Empfehlungen für das zusätzliche LNB? (<30€)
    Welche Diseq Schalter würdet ihr empfehlen?

    Die gesamte Aufrüstung sollte möglichst günstig sein, da ich nur am Wochendene Zuhause bin und auch nur ich sie nutzen werde.

    Danke schon einmal für eure Mithilfe
     
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    5.220
    Punkte für Erfolge:
    273
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Sat Anlage Astra 19,2° 28,2°

    Hallo,
    wird wirklich an allen Fernsehern 28,5 E benötigt?

    man kann etwas Geld sparen, wenn man z. b. nur einen Single oder Twin - LNB nimmt, und einige Empfangsplätze nicht ausbaut.
     
  5. Amaterasu

    Amaterasu Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat Anlage Astra 19,2° 28,2°

    Funktionieren die günstigen Diseqc Schalter genauso gut oder hat der teurere einen entscheidenden Vorteil?
    Wie sieht es mit einer Multifeedschiene aus? Welche würde passen?
    Viele sind ja nicht höhenverstellbar...
     
  6. PeterL

    PeterL Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Löwe Connect 32, Technisat HD8+,
    AW: Sat Anlage Astra 19,2° 28,2°

    Hallo,
    Ich habe seit Jahren die Spaun DiSEqC Schalter. Ohne jegliche Probleme. Würde sie auch wieder Kaufen. Qualität hat nun mal Ihren Preis.
    Vergleiche mal z. B. die Durchgangsdämpfung.
    Viele Grüße Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2012
  7. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat Anlage Astra 19,2° 28,2°

    Nimm einen Qualitäts-Diseqc-Schalter, sonst bist du ewig auf Fehlersuche, ehrlich. Klar gehen die billigen auch, meistens...

    Die einfachsten und preiswertesten MF-Schienen werden mit dünnen Schellen hinter den vorhandenen LNB geschraubt. Höhenverstellung dann einfach über den entsprechenden Winkel.

    Gruß
    th60
     
  8. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1

Diese Seite empfehlen