1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Anlage Anschlüsse erweitern ohne neuen LNB?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von andie28, 10. September 2011.

  1. andie28

    andie28 Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Mal eine Frage, ich habe eine Sat Anlage mit einem LNB mit zwei Anschlüssen.

    Einen hat die Nachbarin, den anderen habe ich.
    Da ich einen neuen Fernseher habe möchte ich den gerne direkt für die normalen Programme an den Fernseher anschliessen um z.B. auch direkt Programme aufzunehmen.
    Leider brauche ich aktuell auch noch den Receiver für mein Sky Abo.

    Kann ich irgendwie das Kabel das von der Sat-Anlage kommt in zwei weitere Kabel aufsplitten und dann ein Kabel an den Receiver für Sky und den anderen an den Fernseher hängen?
    Was braucht man dazu falls es geht oder kann das zu Problemen führen?
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.636
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat Anlage Anschlüsse erweitern ohne neuen LNB?

    Eine Satleitung zu splitten ist ein Murx.
    Ich würde schon ein neuen LNB empfehlen. Ein Quad LNB hat 4 Ausgänge, also 2 für dich und 2 für deine Nachbarin.Nur so kannst uneingeschränkt 2 Receiver gleichzeitig nutzen.
    z.B. ein Quad LNB von Alps.1A Qualität.
    Quad LNB Alps fr 3 Montage
     

Diese Seite empfehlen