1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Anlage übernommen - Keine Ahnung!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hubert-K, 22. November 2014.

  1. Hubert-K

    Hubert-K Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe eine (wahrscheinlich) recht gute SAT-Anlage zusammen mit unseren neuen Haus übernommen, aber keine Ahnung, wie ich da die gängigen Sender (Astra 19.2) entlocken kann.
    Es handelt sich um eine Technisat-Schüssel mit 4 Quatro-LNB's. Die 16 Kabel gehen auf einen Verteiler, davon gehen 4 Kabel ins Haus. Im Wohnzimmer kommen davon 2 an.
    Nun weiß ich aber leider nicht, welcher Satellit über welchen Anschluss der Matrix (A/B, etc.) angeschlossen ist. Und ich weiß auch nicht, auf welchen Satelliten die Schüssel ausgerichtet ist.
    Bisherige Versuche haben eine recht umfangreiche Senderliste für Hotbird 28.5 ergeben. Bei Astra 19.2 bekomme ich gerade mal so 10 Sender.
    Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich den falschen Anschluss eingestellt habe. Ausgesucht habe ich für meine Versuche die Einstellung (A/B), wo ich den besten Empfang habe lt. Anzeige am Receiver.


    Ich bin etwas ratlos, was ich hier noch ausprobieren soll und suche nach einer etwas gezielteren Vorgehensweise. Hat jemand einen Rat ?


    Gruß, Hubert
     
  2. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: SAT-Anlage übernommen - Keine Ahnung!

    Bei vier Quattro LNBs musst du auch " vier mal " Diseqc einstellen (Diseqc 1.0). Jeder LNB muss vom Receiver "gesagt" bekommen wenn er einzuschalten hat.Bei vier Sats musst du auch A-B-C-D bei Diseqc einstellen.Meistens ist Astra 19,2° auf Position A oder 1 .Wie der Rest bei dir angeschlossen ist ,welche Satelliten noch ausser Astra 19° zu empfangen sind,können wir nur raten.Mit einem Bild von der Antenne ,käme man da schon etwas weiter. Hotbird 13° und Astra 28°,wird bestimmt dabei sein.

    Auf jeden Fall würde ich erst mal alle Diseqc Varianten bei 1.0 "durchspielen" dann immer erst Suchlauf separat für Astra 19,2° machen.Wenn der dann klappt ,die anderen Sats immer separat suchen.

    soll das heißen,das der "Verteiler" -(Bild?) aussen im Freien sitzt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2014
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.557
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Anlage übernommen - Keine Ahnung!

    Was für einen Empfänger hast Du den? Receiver ?? Tv Gerät??
    Neuere Receiver haben " Autoinstall". Das heißt wen man sie auf Werkseinstellungen zurücksetzt, und die Erstinstallation durchführt erkennt er die angeschlossene Anlage nebst richtigen Einstellungen selbst.
    Mußt mal schauen ob das vorhanden ist.
     
  4. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.888
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
  5. Hubert-K

    Hubert-K Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT-Anlage übernommen - Keine Ahnung!

    Ich habe gerade mal ein paar Bilder gemacht:


    Schüssel, Verteiler und LNBs sehen so aus:
    [​IMG][​IMG][​IMG]


    Der Verteiler ist ein TechniSat GigaSystem 17/8 G und zum Test verwende ich gerade einen Receiver vom Typ TechniSat DIGIT MF4-S.


    Ich denke, dass ich die Diseqc Option bei meinen Versuchen immer eingeschaltet hatte.


    Ich weiß halt immer noch nicht, auf welcher Position ich den Astra 19.2 suchen soll. Den besten Empfang (lt. Receiver) habe ich an der letzten Position, aber beim Suchlauf bekomme ich nur wenige und exotische Sender.
    Auf der ersten Position habe ich (lt. Receiver) so gut wie kein Signal.


    Hmmm...???
     
  6. Hubert-K

    Hubert-K Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT-Anlage übernommen - Keine Ahnung!

    Ich habe gerade mal ein paar Bilder gemacht:


    Schüssel, Verteiler und LNBs sehen so aus:
    [​IMG][​IMG][​IMG]


    Der Verteiler ist ein TechniSat GigaSystem 17/8 G und zum Test verwende ich gerade einen Receiver vom Typ TechniSat DIGIT MF4-S.


    Ich denke, dass ich die Diseqc Option bei meinen Versuchen immer eingeschaltet hatte.


    Ich weiß halt immer noch nicht, auf welcher Position ich den Astra 19.2 suchen soll. Den besten Empfang (lt. Receiver) habe ich an der letzten Position, aber beim Suchlauf bekomme ich nur wenige und exotische Sender.
    Auf der ersten Position habe ich (lt. Receiver) so gut wie kein Signal.


    Hmmm...???


    Achja: Der Verteiler befindet sich in der Garage, die Schüssel oben drauf.
     
  7. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: SAT-Anlage übernommen - Keine Ahnung!

    Stell doch mal im Menü Antenneneinstellungen bei Diseqc auf an-Multytenne aus
    bei Position Option A/A 1 dort trägst du mal Astra 19° ein und startest einen Suchlauf nur für Astra 19°.Wenn alle Sender gefunden wurden,weißt du das Astra 19° auf A/A ist.Wenn nicht versuchst du B/A 2 usw. bis Astra 19° gefunden wird.Danach kannst du die anderen Satelliten dort eintragen. zBsp. unter A/A 1 Astra 19° und B/A 2 Hotbird 13°
    Weitere Satelliten die nach deinem Bild möglich wären "Eurobird-Astra 28,5" oder Astra 23,5°.Auf den Kabeln die am MS vom LNB kommen steht nix von der Satellitenbezeichnung? (auf dem Bild sieht es so aus,als wären nur die vier Ebenen bezeichnet ?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2014
  8. Hubert-K

    Hubert-K Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT-Anlage übernommen - Keine Ahnung!

    So - jetzt habe ich mal systematisch folgendes durchprobiert:

    Im Menü "Antenneneinstellungen" bei Diseqc: EIN und Multytenne: AUS
    Dann von oben nach unten Astra 19° eingetragen, Suchlauf für einen Satelliten (Astra 19°) und nur freie Sender gestartet. Ergebnis wie folgt:
    Pos. Zahl TV Radio
    A/A 1: Anz. TV: 00 - Anz. Radio: 00
    B/A 2: Anz. TV: 38 - Anz. Radio: 20
    A/B 3: Anz. TV: 08 - Anz. Radio: 11
    B/B 4: Anz. TV: 86 - Anz. Radio: 15

    Selbst bei B/B 4 sind das für mein Gefühl viel zu wenige Sender, außerdem sind es die "falschen" (fast nur ausländisch, viel BBC etc.).

    Irgendwie habe ich immer noch keine Idee, was da nicht in Ordnung sein könnte...

    Gruß, Hubert
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.557
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Anlage übernommen - Keine Ahnung!

    Viel BBC , dann ist das schon mal Astra 2 auf 28,xx° Ost.
    Wen die Anlage richtig angeschlossen ist, kann eigentlich nicht viel " Nicht in Ordnung" sein.
    Also ist B/B 4 schon mal Astra 2

    Hier hast Du auf aktivieren gestellt?

    [​IMG]


    Und hier müßte Quattro LNB eingestellt werden:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2014
  10. Hubert-K

    Hubert-K Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT-Anlage übernommen - Keine Ahnung!

    Das denke ich mir eigentlich auch. Macht auch äußerlich einen recht ordentlichen Eindruck: Da ist nichts locker - kann sich also auch nicht verstellt haben.

    Ist das dasselbe wie Eurobird? Darauf hatte ich nämlich getippt. Und wenn ich auf dieser Position einen Suchlauf damit mache, bekomme ich jede Menge Sender (paar Hundert) auch viele aus dem arabischen Raum.

    Und was schließe ich jetzt daraus?
     

Diese Seite empfehlen