1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Analge von 1 Teilnehmer auf 2 erweitern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von struppyx, 17. Juli 2002.

  1. struppyx

    struppyx Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Karlsruhe
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe eine digital Satanlage für Astra und Eutelsat an der bisher ein Receiver angschlossen ist.

    Nun würde ich gerne einen zweiten Receiver dazu nehmen.

    Kann mir jemand hier für einen Tip geben, was die günstigste Lösung wäre?

    Vielen Dank für die Antworten.
     
  2. Webbi

    Webbi Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Mainz
    Hi,
    beschreibe deine anlage doch mal genauer! Hast du 2 LNBs? Ist ein Diseqc Schalter dazwischen? Wie sieht dieser Schalter aus (wie viel ein- und ausgänge)?

    Gruß
    WebmasterSJG
     
  3. struppyx

    struppyx Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi,
    also die Anlage hat zwei single-LNBs. Die zwei Kabel führen in einen Diseqc Schalter mit einem Ausgang.

    Beim Promarkt sagte man mir ich müßte die LNBs duch neue mit jeweils zwei-Ausgängen ersetzten. Da hierfür aber auch neue Kabel verlegen müßte suche ich nun nach einer einfacheren Lösung.

    Vieleicht hast du ja noch nen guten Tip.

    Vielen Dank

    struppyx
     
  4. garfield_666

    garfield_666 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Arnsberg HSK
    Eine billigere Lösung gibt es leider nicht,
    die LNBs schalten intern vom Reciver gesteuert zwischen vertikal und horizontal um wenn Du erweitern willst kannst Du nur eine Polarisationsebene empfangen wenn das ausreicht (es liegen ja schon einige Programme auf der gleichen Ebene) kannst Du das signal einfach splitten dann mußt Du aber die steuersignale bei dem zweiten Reciver abschalten. Der Disec schaltet zwischen den zwei LNBs um also zwischen der 2 Sateliten und auczh da bleibt der zweite Reciver bei dem ersten.
    Also wenn der Zweite Reciver hinter den ersten geschaltet wird am Ausgang (fals vorhanden) schaltet der erste die Satelitenauswahl und die Polarisationsebene und der zweite kann dann nur das empfangen was auf diesem Sateliten und der Polarisationsebene liegt.
    Rückftragen an meine E-Mail Adr.
     
  5. struppyx

    struppyx Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Karlsruhe
    Vielen Dank für die gute erklärung,

    denke ich habe die zusammenhänge nun verstanden.

    Ciao struppyx
     
  6. insolvenzia

    insolvenzia Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Deutschland
    mich interessiert das auch. ich habe 2 dual lnbs dran, von jedem geht ein kabel zum diseqc.

    also habe ich noch an jedem lnb ein kabel frei. kann ich nun einfach wieder einen diseqc nehmen, und einen 2ten receiver ansteuern?
     
  7. Tante Kaethe

    Tante Kaethe Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Hessen
    @insolvenzia :

    Jawohl, das kanst Du, beide Ausgänge eines Twins (und auch Quad) sind absolut gleichwertig. Beim Quattro natürlich nicht, da hier vier einzelne Polarisationsebenen rausgehen.
     
  8. insolvenzia

    insolvenzia Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Deutschland
    hmm, also kann der eine receiver einen kanal auf horbird, der andere einen auf eutelsat sehen? H/V egal?

    bin mir da nicht sicher, weil hier geschrieben wurde der receiver schaltet den LNB ueber den DiseqC.
     
  9. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Jeder Ausgang eines Twin-LNBs verhält sich wie ein eigenständiges LNB, kann also unabhängig vom anderen Ausgang alle vier Ebenen (HighV, HighH, LowV, LowH) schalten.
     
  10. Tante Kaethe

    Tante Kaethe Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Hessen
    Ein Twin-LNB hat einen eingebauten Multischalter mit 4 Eingängen (die Pol.-Ebenen) und zwei Ausgängen, nämlich die, die man außen sieht. Über jeden Ausgang sind alle 4 Ebenen ansprechbar über den Receiver, je nach Programmwahl. Be zwei Twins hast Du 2*4 Ebenen zur auswahl (je 4 pro LNB und Satellit). Der Disecq schaltet entweder auf den einen oder den anderen Satelliten mit seinen 4 Ebenen, den Rest erledigt der integrierte Multischalter im LNB. Die Settings im Receiver müssen natürlich dem Disecq die Info geben, auf welchem Satelliten das Programm liegt.
     

Diese Seite empfehlen