1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat 4 Programme gehen nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von annah_1, 26. Oktober 2014.

  1. annah_1

    annah_1 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo, ich habe ein ganz merkwürdiges Problem.

    Seit wenigen Tagen gehen bei mir 4 Programme nicht mehr (Sat1, Pro7, Kabel1 und Pro7Maxx). Wir haben hier ein 11 Parteien Haus mit einer Satschüssel und DVB-t auf dem Dach. Funktioniert alles schon seit Jahren ohne Probleme! Mein derzeitiger Fernseher (Grundig VLE 8130) ist 1,5 Jahre alt, bzw. steht hier so lange und alles funktionierte.

    Er bekommt langsam ein paar Probleme (piept teilweise ziemlich und bekommt manchmal nen Timer durcheinander).

    Ich habe bisher nur gefunden, dass es sein kann, dass die Satschüssel minimal verschoben ist (Wind/Sturm - hatten wir da tatsächlich grad) und dass es sein kann, das dann tatsächlich wenige Programme nicht mehr gehen.
    Jetzt habe ich 2 Nachbarn gefragt bei dem einen ist ziemlich sicher, dass er auch über Sat guckt, die andere weiß ich nicht, beide bekommen weiterhin die Programme, die bei mir nicht gehen.

    Ich hätte ja noch Gewährleistung auf den Fernseher, aber wenn es nun nicht daran liegt bekomme ich ja trotzdem eine Rechnung und so ein großes Ding mal eben wieder hin und herschicken ist ja auch niemandes Erstreben... Wie ist denn hier so die Erfahrung kann es beides sein, mein Fernseher oder die Satanlage, nur bei einer Partei!?:confused:
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.319
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat 4 Programme gehen nicht mehr

    Wird sich für Dich nicht logisch anhören, aber ich tippe nach Deiner Fehlerbeschreibung auf ein defektes LNB. Das ist der Runde Knopf oben an der Schüssel.
    Wie sieht die Signalanzeige auf dem Transponder aus? Signalstärke Signalqualität?

    Versuche mal einen manuellen Sendersuchlauf mit etwas Frequenzversatz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2014
  3. annah_1

    annah_1 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat 4 Programme gehen nicht mehr

    Aber müssten dann die Nachbarn nicht auch da Problem haben?
    Ich ruf morgen erstmal die Hausverwaltung an.
    Hatte vorhin nur nochmal komplett den Sendersuchlauf neu gestartet, und alles nochmal durchgeguckt aber nicht auf Signalstärke geachtet.
    Außer Maxx kann ich alle fehlenden der Schweiz gucken lol.

    Also Signalstärke ist auf 53 Qualität zwischen 0+50 (normal) ich bekomm statt nem blauen Schirm tatsächlich mal ein paar Artefakte.
    Wo Du meinst was ich versetzen soll trau ich mich ehrlich gesagt nicht ran, ich hab den Transponder und Symbolrate!?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.319
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat 4 Programme gehen nicht mehr

    Wen Du Dir das nicht zutraust, dann laß es.
    Warte mal ab was die Hausverwaltung sagt.

    Wen das LNB defekt ist muß es nicht unbedingt sein, das es bei den Nachbarn auch ausfällt. Bei denen sind dann eventuell Sender weg die sie nie schauen.

    Wen Du einen HD Empfänger hast, kannst Du PRO 7 Maxx auch erst mal die Österreich Version schauen.
     
  5. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.791
    Zustimmungen:
    3.974
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Sat 4 Programme gehen nicht mehr

    Dann nimm die Austria Version (wie Nelli schon sagte)
    Dein Grundig hat ja einen HD (DVB-S2) Empfänger eingebaut.
    Frequenz 11671 MHz (DVB-S2) Polarisation H, Symbolrate 22000, FEC 2/3
    Pro7 MAXX Austria
    SAT.1 Gold Österreich
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2014
  6. annah_1

    annah_1 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat 4 Programme gehen nicht mehr

    Update:
    Also der Techniker hat angerufen und ich sollte auf Werkseinstellungen zurückstellen. Das nochmal so nachsuchen reicht nicht aus.
    Dann waren die Sender auch wieder da! Nachdem ich dann aber den Fernseher aus hatte und später wieder an, bekamen die 4 wieder keinen Empfang und sagten ich solle das Kabel einstecken.
    Das Ganze nochmal aber da hatte ich mal nur "freie" Sender suchen lassen, da fehlten genau diese 4!
    Wenn ich komplett mit verschlüsselt suchen lasse sind sie da.
    Aber die sind doch auch frei?

    Also ich habe keinerlei Bezahlfernsehen, hab ich auch kein Geld für, deshalb kommt nicht freies HD Fernsehen für mich auch nicht in Frage wie mit HDMaxx.
    Tja, es bleibt wohl weiter eine Zitterpartie, da er mit 1,5 Jahren schon einige derartige kleine Macken hat denke ich, dass es dann wohl auch der Fernseher ist und nicht die Anlage auf dem Dachboden, zumal die Nachbarn ja Empfang haben.
    Derzeit weiß ich nicht ob ich mich freuen soll, dass die Sender heute noch drin sind, immerhin hab ich bald auch keine Gewährleistung mehr...
    Aber mit so mal geht mal geht nicht Problemen wird man mir ja eh kaum helfen können, wenn er eingeschickt werden muss oder ein Techniker herkäme...
    Ich werde aber mal unverbindlich beim Grundigtechniker hier in der Nähe anfragen, vielleicht kennt man das Problem und ich hab Glück dass man mich für voll nimmt.
    Danke für Eure Hilfe und Tipps!
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.319
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat 4 Programme gehen nicht mehr

    Also so wie Du es jetzt schilderst, hat der TV Tuner wohl eine Macke.
    Ich würde mal wegen Gewährleistung vorsprechen.
     
  8. annah_1

    annah_1 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat 4 Programme gehen nicht mehr

    Hab halt Sorge dass dann grad kein Problem erkennbar ist und ich dann da steh und noch eine Rechnung an der Backe hab :(
     
  9. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat 4 Programme gehen nicht mehr

    Diese Sorge halte ich für begründet. Denn in diesem Fall stimme ich Nelli22.08 zu:

    Es hat sich schon öfters gezeigt, dass Transponder 107 zu den ersten gehört, die im Fall einer abweichenden (speziell etwas zu niedrigen) Oszillatorfrequenz des LNBs als erste ausfallen.

    Dabei wäre es nicht ungewöhnlich, dass der Transponder zeitweise zu empfangen ist und nicht jedes Empfangsgerät (Dein Hinweis auf die Nachbarn) gleich empfindlich reagiert. Siehe dazu die Problemschilderung aus einem anderen Thread:
    Die Ursache bei Leuchte7 war ein Frequenzversatz des LNBs, und ohne das LNB zu tauschen konnte diesem Fehler durch angepasste Einstellungen begegnet werden. Läge an der von Dir genutzten Hausanlage ebenfalls diese Art LNB-(Teil)Defekt vor, so müsste eigentlich der Anlagenbetreiber das LNB tauschen lassen. Der Hakten dabei: Wenn Du der einzige Nutzer bist, der Probleme mit diesem Transponder hat, macht er das nicht unbedingt.

    Daher, erste Möglichkeit: Manuelle Suchläufe statt auf Nennfrequenz 12545 MHz auf 12548 MHz und 12542 MHz (Polarisation horizontal, Symbolrate 22000 kSym/s bleibt) durchführen und auf die beim Suchlauf angezeigten Werte für Signalstärke und vor allem Signalqualität achten. Stimmte die Oszillatorfrequenz des LNBs, müsste man für beide sich nur leicht vom Nennwert unterscheidenden Suchfrequenzen noch positive Werte bekommen. Vermutlich bekommt man die aber nur für die höhere Frequenz.

    Zweite Möglichkeit: In den Antenneneinstellungen nachschauen, ob irgendwo eine LNB-Frequenz 10600 MHz eingetragen ist und ob man diesen Wert frei wählen kann.
     
  10. annah_1

    annah_1 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat 4 Programme gehen nicht mehr

    Jetzt habe ich gefunden, dass Grundig 2 Jahre Garantie bietet und nicht 1 jahr plus 1 Jahr Gewährleistung und wollte morgen nen Vertragstechniker anrufen.
    Aktuell hab ich das Problem ja nicht, aber die Zeit drängt hab geschaut am 09.01. ist er doch schon 2 Jahre...was für eine blöde Situation, egal wen man herholt die Sorge einer Rechnung bleibt, wobei bei der Garantie, es gibt ja noch mehr Probs mit dem Fernseher, aktuell nichts gravierendes, aber mit dem Gedanken im Hinterkopf, das sind Sollkaputtgehsachen...das Piepen, Geräusche beim Programmwechsel und die FB muss auch sehr oft geschüttelt werden, was nicht mit den Batterien zusammenhängt, ansich dürfte es aber des Fachmannes schon bedürfen, eben als Garantiefall. Ist ja auch ein Unterschied ob man bei einem alten Gerät Macken hinnimmt oder einem wo noch Garantie besteht.
     

Diese Seite empfehlen