1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat.1 verlegt Nachrichten auf 20 Uhr - Moderator Peter Limbourg

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    Hamburg - Der Privatsender Sat.1 verlegt seine Hauptnachrichtensendung von 18.30 Uhr auf 20.00 Uhr und stellt sein Vorabendprogramm um.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Sat.1 verlegt Nachrichten auf 20 Uhr - Moderator Peter Limbourg

    Sehr mutig, die Entscheidung. Ich hoffe, dass sich das als ein guter Entschluss herausstellen wird.
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Sat.1 verlegt Nachrichten auf 20 Uhr - Moderator Peter Limbourg

    Etwas mutig, ja. Allerdings hat das Pro Sieben schon versucht, und wieder rückgängig gemacht. Ich finde, die Privatsender müssten sich generell darauf
    einigen, von der Tagesschau nicht abhängig zu sein. Und die Spielfilme könnten von mir aus schon um 20 Uhr anfangen. Man hat schliesslich bis 20 Uhr eigentlich Zeit genug, Nachrichten zu sehen. Und das muss nicht unbedingt die Tagesschau sein. Heute beim ZDF ist zum Beispiel genauso gut.
    Aber selbst das Pay-tV nimmt darauf Rücksicht.
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Sat.1 verlegt Nachrichten auf 20 Uhr - Moderator Peter Limbourg

    Das wäre in der Tat wirklich interessant, wenn die Privaten die Prime-Time bereits auf 20 Uhr vorverlegen. Jedoch hat die Tagesschau immer noch einen sehr hohen Marktanteil, so dass sich viele Anbieter nicht trauen, mit ihrer Prime-Time gegen die Tagesschau anzustehen. Im übrigen trauen sich das auch nicht die Dritten (dei meisten) inkl. die 3 ARD Digitalprogramme. Lobenswert ist hier das ZDF, dass diese Linie konsequent durchbricht, nicht nur auf ihrem Hauptprgramm, sondern auch auf ihren 3 Digitalprpogrammen.

    Bei arte hat das leider andere Hintergründe, hier spielen die Franzosen mit ihrer Prime-Time um 20H45 eine Hauptrolle (bis vor kurzem) denn auch arte bewegt sich in dieser Hinsicht. Was auf jeden Fall begrüßenswert ist.
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Sat.1 verlegt Nachrichten auf 20 Uhr - Moderator Peter Limbourg

    Tja, die lieben Einschlaf-Quoten unserer dämlichen GFK mit ihren 6000
    Interrot-Sittors (GFK-Meter). Deswegen wundere ich mich ja auch über Sat.1. Deutschland ist andererseits immer etwas gewöhnungsbedürftig.
    Vieles hat klein angefangen, und sich nachher durchgesetzt. Sat.1 würde
    ich empfehlen, wieder das Glücksrad zu bunkern, und gute Magazine wie
    Akut und Enspruch wieder zu bunkern, dann ist der Spagat zwischen Anspruch und Marktanteil wieder "schaffbar". RTL könnte auch mal wieder
    mehr auf Qualität so wie in den 80ern setzen, und das Verbrauchermagazin "Wie bitte" (war lustig und innovativ), Der heisse Stuhl, Bürgerforum etc.,
    mehr Reportagen usw., setzen, damit haben sie sich ja schliesslich damals
    positiv abgehoben.

    Aber solange die Privatsender mit ihren Dokusoaps, Gerichtssendungen, Dschungelcamp, Big Brother etc. Wischiwaschi nicht aufhören, sind das für mich Trashprogramme. Da ist ja selbst zwischendurch die Werbung innovativer. Serien werden nach 1-2 Folgen abgesetzt. Sollte man also
    bei werbefinanzierten Privatsendern nicht schauen. Es sei denn Daily Soaps,
    die werden wahrscheinlich noch bis zum nächsten Millenium gesendet :D .
    RTL Aktuell war auch mal positiver, aber bitte ohne Eigenwerbung und ohne
    täglich Paris Hilton. Ich kann sie nicht mehr sehen! Und auch ohne Boulevard.
    Das wäre für die Sendung davor oder danach, je nachdem ;) .

    Jedenfalls etwas mehr die Geistigen, etwas weniger die niederen Triebe
    bedienen. Werberichtlinien wieder dahin wo sie waren: Spielfilme nur eine- grosse Werbeunterbrechung, Serien und Reportagen ebenso. Und dann
    würde ich glatt wieder einschalten. Aber so ist es virtuelle Körperverletzung.
    Plings und Plongs und Programmhinweise während der Spielfilme kann man zwar wohl nicht verbieten, kann man aber drauf verzichten. Der Seiösität wegen, und der Kundenzufriedenheit wegen. Am allerschlimmsten ist die
    Krankheit Klingeltöne. Bei dem Haufen Werbung, der hier kommt (es muss sich wohl lohnen, sonst täten sie es nicht), frag ich mich echt, ob Deutschland irre ist.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Sat.1 verlegt Nachrichten auf 20 Uhr - Moderator Peter Limbourg

    Konsequent wäre es für Sat.1 komplett die Nachrichten einzustellen.
    Guckt eh keiner den Kram. Die Tagesschau ist und bleibt die Nachrichtensendung Nr. 1.
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Sat.1 verlegt Nachrichten auf 20 Uhr - Moderator Peter Limbourg

    Ich persönlich sehe keinen Grund warum unsere Privaten die primetime umstellen sollte.

    Ob nun 15 minuten früher oder später...
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Sat.1 verlegt Nachrichten auf 20 Uhr - Moderator Peter Limbourg


    Also nix gegen die Tagesschau. Trotzdem ist es nicht die MUSS-Nachrichtensendung, auch wenns zufällig die höchsten Quoten hat.
    Im übrigen will man ja bald 2 mutierte Nachrichtensender starten.
    Diese Nachrichtensendungen laufen dann eh 24 Stunden. Also
    ich bin nach wie vor der Meinung, das sich kein Sender vom anderen
    was vordiktieren muss, ebenso nicht wie der immer noch unabhängi-
    ge Zuschauer mit seiner Fernbedienung. Ich nehme auch andere
    Menschen ernst, die ihre Nachrichten davor oder nach 20 Uhr sehen.
    Und guckt keiner ist nun auch wieder zu blauäugig. Immerhin bleiben
    bei den 6000 Interrot-Sittors (GFK-Meters) immerhin einige auch
    bei den Nachrichten der Privaten hängen, vielleicht weil sie so gerne
    Paris Hilton sehen! :D :D :D
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Sat.1 verlegt Nachrichten auf 20 Uhr - Moderator Peter Limbourg

    Was anderes kann es auch nicht sein.

    Die Primetime ist seit Jahren um 20:15 warum sollte man das auf einmal ändern?
     
  10. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Sat.1 verlegt Nachrichten auf 20 Uhr - Moderator Peter Limbourg

    Die typische gequälte Hetze gegen die Privaten von Eike. Substanzlos.
     

Diese Seite empfehlen