1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT.1 und Eishockey - Betrug am Kunden

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Kroes, 28. April 2003.

  1. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Anzeige
    Das kann doch wirklich nicht wahr sein! Wochenlang wird man als Eishockeyfan darauf hingewiesen (Teletext, SAT.1-Presseseite im Internet, ...), dass es 3 Live-Spiele der deutschen Mannschaft von der Eishockey-WM auf SAT.1 geben wird. Und einen Tag vor dem ersten angesetzten Live-Spiel merkt man, dass man sich in der Planung auf falsche Angaben vertraut hat. Offensichtlich ist man von einem Spielbeginn um 16 Uhr ausgegangen, was ja auch stimmt - wenn man nach finnischer Zeit geht. In Deutschland ist es dann jedoch erst 15 Uhr. Dies scheint man wohl heute gesehen zu haben, denn seit ein paar Minuten ist auf Seite 208 im SAT.1-Text zu lesen, dass es die ersten beiden angeblichen Live-Spiele (Di und Mi) doch nur zeitversetzt ab 16 Uhr zeigt. Warum kann man hier nicht einmal flexibel sein? Sicher, Frau Salesch hat auch nicht gerade geringe Quoten - aber wenn man so lange eine Live-Übertragung verspricht, dann grenzt das schon an Betrug. Für mich ist es einfach wieder nur ein Zeichen, dass man bei den Privaten in Deutschland einfach nur ganz schlecht aufgehoben ist, so dass ich froh bin Premiere zu haben. Allerdings leider nicht in meiner Uni-Bude, so dass ich wohl Morgen nur diese zeitversetzte Übertragung ansehen kann. Ich finde so ein Verhalten eines Senders einfach zum Kotzen - und habe denen meine Meinung auch schon mitgeteilt. Wer's auch tun möchte: mailto:zuschauerservice@sat1.de - wird zwar nicht's bringen, aber vielleicht bekommen die ja einiges zu tun und werden ihren Spaß an verärgerten Eishockeyfans haben. So nicht SAT.1!
     
  2. DR Big

    DR Big Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    437
    Ort:
    81379 München, Zielstattstr. 2b
    Die Eishockeyberichte auf Sat1 sind ja sowieso das absolut letzte an Sportübertragungen, da ist kein Spruch zu blöd um nicht immer wieder rausgehaut zu werden.

    Schlichtweg eine Beleidigung für jeden halbweg mit der Materie vertrauten Sportfan.

    Aber woher auch, die bringen das ganze Jahr kein Eishockey und dann übertragen sie die WM, da werden dann alle Azubis und auch solche die gar kein Geld bekommen, ans Mikrophon geholt.

    Da bleibt nur eines, Verzichten! Ist immer noch besser als sich so einen Mist anzuschauen.

    Mache ich jetzt schon seit 2 Jahren, habe 2 Spiele damals gesehen, mußte jedesmal nach spätestens 10 Minuten abschalten, sonst wäre mir das Essen hochgekommen wg. solch komprimierten Reporterschwachsinns.

    ----------------------------------------------------

    Athlonpower ist unter uns!
     
  3. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Gott sei dank habe ich TW1 (als Österreicher).
     
  4. StevenKing

    StevenKing Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Lustenau (A)
    Dazu musst du aber nicht Österreicher sein. TW1 sendet FTA via Astra digital. Da brauchst also wirklich kein ORF Abo.

     
  5. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    moin,

    das schlimmste bei sat1 ist aber diese mittendrin 2 spot unterbrecherwerbung mitten im drittel...
    so machts erst recht keinen spass...

    greets
    Johnny
     
  6. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    Ich halte von Eishockay "Xaver Unsinn" im TV ohnehin nicht viel. Die Jagd nach dem Puck gehört für mich zu einer der am wenigsten telegenen Sportarten. Entweder hat man ein TV mit einer Bildschirmdiagonalen von 1,50 Meter oder das Spiel bleibt für die anderen TV-Zuschauer ein ewiges Rätselraten wo der Puck sich gerade befindet.

    Eishockey sollte man schon allein wegen der einmaligen Athmosphäre live in der Halle anschauen.

    tschippi
     
  7. D-BOX Fan

    D-BOX Fan Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    223
    Ort:
    M - Rechts der Isar
    Da hast Du 100% recht, aber Finnland ist so weit weg breites_
     
  8. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Das mit FTA bei TW1 weiß ich ja, wollte nur damit feststellen, dass erst die Partie gegen Deutschland für euch Deutschen interessant sein wird ...

    Fest steht, dass bis ins Finale TW1 (oder besser gesagt der ORF-Sport) dabei sein wird.
     

Diese Seite empfehlen