1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat.1 kommt vor Gericht mit Wechsel des Lizenzgebers durch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. November 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    100.860
    Zustimmungen:
    873
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Aufatmen bei Sat.1: Ein Oberverwaltungsgericht hat die Lizenzvergabe für das bundesweite Programm des Privatsenders für zulässig erklärt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Televisio

    Televisio Talk-König

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    6.586
    Zustimmungen:
    3.463
    Punkte für Erfolge:
    213
    da hat Rheinland-Pfalz als Urstätte des privaten Rundfunks nen herben Verlust einzustecken.
     
  3. Nordi207

    Nordi207 Senior Member

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    268
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das waren noch Zeiten als es mit Stolz noch hies: "SAT.1 aus Mainz" Auch wenn nur Büros dort waren.
    Bedeutet das Urteil nun, dass sich jeder Anbieter mit zig Lizenzen aus unterschiedlichen Ländern versorgen darf und dann nach Gusto sein Lieblingsgesetz anwenden darf?

    Neben Sky und paar wenig relevante Kabel- und Lokalsender wollte man im Norden wohl auch mal einen dicken Fisch lizenzieren ;)
     
  4. Televisio

    Televisio Talk-König

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    6.586
    Zustimmungen:
    3.463
    Punkte für Erfolge:
    213
    im Grunde genommen gibts je eine Lizenz für je ein Programm. Die können aber auch bei unterschiedlichen Medienanstalten beantragt werden. Früher ging man traditionell zu der in dem BUndesland, wo man ansässig war. Man kann aber auch bei jeder anderen eine Lizenz beantragen. Normalerweise hat man ja irgendwann nen guten Draht und kennt die Abläufe, daher beantragen Anbieter Lizenzen häufig bei ein und derselben. Sat.1 hats halt jetzt mal gewechselt. Ist ja auch deren gutes Recht. In den 80ern hatte sat.1 auch Büro in Hessen.