1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat.1 Gold auch über IPTV und in ausgewählten Kabelnetzen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Januar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.202
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der neue Free-TV-Sender Sat.1 Gold wird zu seinem Start am Donnerstag (17. Januar) nicht nur über Satellit, sondern auch über die IPTV-Angebote von der Telekom und Vodafone sowie in ausgewählten Kabelnetzen verbreitet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.051
    Zustimmungen:
    4.669
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat.1 Gold auch über IPTV und in ausgewählten Kabelnetzen

    Aber natürlich nicht über die beiden Großkabler.... die sind sich für neues viel zu fein.
     
  3. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.045
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sat.1 Gold auch über IPTV und in ausgewählten Kabelnetzen

    Unitymedia Kabel BW sind nur nicht erwähnt, was aber nicht heißt, dass SAT.1 GOLD dort nicht kommt ;)
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Sat.1 Gold auch über IPTV und in ausgewählten Kabelnetzen

    Bei NetCologne hat P7S1 sogar einen teuren analogen Kanal für Sat1-Gold angemietet - NC hat dafür das Vierte analog rausgeworfen da man das analoge Angebot zumindest nicht mehr erweitern will.
     
  5. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.045
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sat.1 Gold auch über IPTV und in ausgewählten Kabelnetzen

    Warum die Großkabler nicht erwähnt sind ist relativ einfach. Das Stichwort lautet: Presseterminbindung. Man hat eine gemeinsame Veröffentlichung der Nachricht auf ein gewisses Datum terminiert, davor darf nichts preisgegeben werden.
     
  6. Franz_Brandwein

    Franz_Brandwein Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sat.1 Gold auch über IPTV und in ausgewählten Kabelnetzen



    Wobei die hotline ja schon Infos Preisgegeben hat!
     
  7. Sense

    Sense Gold Member

    Registriert seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    58
    UM und KBW speisen ein.

    Wie sieht es beim schlimmsten KNB Deutschands aus?
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat.1 Gold auch über IPTV und in ausgewählten Kabelnetzen

    Kommt der im Kabel nicht automatisch da wo Sixx digital drin ist? Bei mir heißt der schon "Sixx/SAT1 Gold"
     
  9. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Sat.1 Gold auch über IPTV und in ausgewählten Kabelnetzen

    man wartet also noch ein paar tage,um dann mit einer pressemitteilung für einen weiteren resteverwerter-kanal groß tamtam zu machen...
     
  10. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.045
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sat.1 Gold auch über IPTV und in ausgewählten Kabelnetzen

    Für Kabel Deutschland mach ich mir nicht so arg viel Hoffnung, zumindest nicht zum Sendestart.
    Meine Meinung: Die Herrschaften gehören von UMKBW aufgekauft, die Kabelnetze ausgebaut von 610 MHz auf 862 MHz und die volle Belegung von UMKBW übernommen. Ist doch Blödsinn, was die Kabler da seit Jahren fabrizieren. Das letzte geniale Produkte hieß Kabel Digital Home und das wurde zusammengekürzt bis es halb auseinanderfiel.
     

Diese Seite empfehlen