1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat über Lan

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von newchecker, 10. Juli 2006.

  1. newchecker

    newchecker Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo ich bin neu hier ich wollte einfach mal fragen ob es generell möglich ist Fernsehen digital überLan zu üebertragen. Weil wir bauen grad Bühne aus und ich wollt wissen ob es reicht wenn ich Lankabel velege?
    Oder muss ich au Satkabel (Koaxialkabel ) Verlegen?:eek:

    Danke für eure Antworten!!
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Sat über Lan

    Möglich ist das schon, aber Coax-Kabel ist einfach viel weniger anfällig.

    Theoretisch kann man z.B. mit einem PC mit Sat-Karte und ProgDVB über LAN streamen, aber das ist absolut nicht so stabil wie ein Sat-Receiver an Koax-Leitung. Ton-Async, Ruckler usw. passiert zu leicht.
     
  3. newchecker

    newchecker Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Sat über Lan

    Jadashabe ich gemeint also ist das theoretisch möglich!!!
    Und die qualität wird sich dann a noch verbessern:winken:

    Danke!!
     
  4. Maladjez

    Maladjez Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    223
    Ort:
    NRW
    AW: Sat über Lan

    Grundsätzlich ist das natürlich möglich. Ich vermute, dass Du über Ethernet die Programme weiterleiten willst. Der Aufbau müsste sein:

    Schüssel/LNB -> Computer/Streaming Server -> Computer/Streaming Client.

    Computer/Streaming Server: Du benötigst eine DVB-S Karte mit entsprechender Software, sowie eine Streaming Server Software, die entsprechende IP Pakete zu einem Streaming Client versenden kann. Nicht zu vergessen ist eine entsprechend eingerichtete Ethernet-Karte...
    Computer/Streaming Client: Zur Aufnahme und Verarbeitung der o.g. IP Streams benötigst Du eine Streaming Client Software.

    Es gibt auch schon entsprechend vorgefertigte Hardware für diesen Anwendungsbereich, allerdings ohne Anbingung an eine Sat-Anlage...
     
  5. RH_FCB

    RH_FCB Guest

    AW: Sat über Lan

    Ohne Werbung zu machen, habe ich recht gute Erfahrung mit einer Hauppauge-DVB-Karte und LinVDR gemacht.
    Hier ist eine recht gute Übertragung sogar mit W-Lan möglich.
    Als Client kann aber auch die MediaMVP genutzt werden.
     
  6. TV-KING

    TV-KING Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Sat über Lan

    Mich würde ja mal interessieren wie gut oder wie schlecht das Bild aussieht?!
    weil eine Lan verbindung muss doch ganz schön mit der hohen Datenübertragung zu kämpfen haben, oder Irre ich mich da??:eek:
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Sat über Lan

    Ein sehr gutes Signal eines Fernsehprogramms benötigt eine Datenrate von max. 8Mbps, die Übertragungsrate im Netzwerk beträgt ....
     

Diese Seite empfehlen