1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sanierungsplan steht: TV-Hersteller Loewe streicht 180 Stellen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. März 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.333
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Bilanz des Geschäftsjahres zwingt den deutschen TV-Hersteller Loewe zu einem rigorosen Sparprogramm. Der nun festgelegte Sanierungsplan sieht dabei den Abbau von 180 Stellen und Lohnkürzungen vor.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sanierungsplan steht: TV-Hersteller Loewe streicht 180 Stellen

    Nu isses passiert. Wird wohl nicht die letzte Entlassungswelle bleiben. Mal sehen obs LOEWE TV Produktion in 2 Jahren noch gibt.
     
  3. Robert Paulsen

    Robert Paulsen Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sanierungsplan steht: TV-Hersteller Loewe streicht 180 Stellen

    Knüppelharter Kapitalismus, wer Trends verschläft, überteuerte Produkte auf den Markt wirft, muss sich eben nicht wundern. Finde es nur sehr schade für die ex Mitarbeiter von Loewe, nur weil das Management Fehler gemacht hat.

    Persönlich fand ich den Niedergang von Grundig damals aber viel schlimmer, ein innovatives Unternehmen mit sehr guten Ingenieuren und Technikern, aber leider fehlten da fähige Ökonomen.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sanierungsplan steht: TV-Hersteller Loewe streicht 180 Stellen

    Mal sehen wann es METZ erwischt. Da die nicht an der Börse sind, gibts da keine Zahlenpflicht, aber nennenswert besser wirds da auch nicht aussehen. Allerdings hat man 2013 das 75-jährige Firmenjubiläum, da wird man wohl kaum blaue Briefe verschicken und lieber nochmal die Pobacken zusammenkneifen.
     
  5. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sanierungsplan steht: TV-Hersteller Loewe streicht 180 Stellen

    Nun der Fachmann hat gesprochen (Managementfehler)
    es gibt eben Firmen die Defizite im TV Segment nicht mit Miliardengewinne aus dem Smartphone und Tabletgeschäft ausgleichen können.

    Wieviel mußten eigentlich bei Sony, Panasonic oder Sharp gehen?
    Bei Hitachi, JVC, Pioneer ( ich meine speziell dort im TV Bereich!! )
     
  6. Robert Paulsen

    Robert Paulsen Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: AW: Sanierungsplan steht: TV-Hersteller Loewe streicht 180 Stellen

    Irgendjemand muss ja Fehler gemacht haben?! Und das der Klaus am Fließband nicht entscheidet wie das Unternehmen in Zukunft aufgestellt ist, ist auch klar.

    Also bleibt die rote Laterne bei den Verantwortlichen bei Loewe hängen. Wer keine gute Ideen hat und nicht breit genug aufgestellt ist, hat halt keine Chance am Markt, gerade am Elektronikmarkt.

    Und was Sharp und Co. passiert ist steht doch auf einem ganz anderen Papier. Dort wurden auch Fehler gemacht und dafür ist auch das Management verantwortlich.

    Aber die passende Ausrede für jeden schlechten Ökonom ist und bleibt die schlechten konjunkturellen Bedingungen.:rolleyes:
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.440
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Sanierungsplan steht: TV-Hersteller Loewe streicht 180 Stellen

    Wenn ich mir das Portfolio von Loewe so anschaue frag ich mich schon: Wer soll das kaufen?

    Die Geräre sind ja 3-4x so teuer als etablierte MidRange Marken. Und schon allein wegen sich ändernden Sendenormen und Schnitstellen ist ein Fernseher eh keine Ansxchsffung für die Ewigkeit.
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.103
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sanierungsplan steht: TV-Hersteller Loewe streicht 180 Stellen

    So siehts es aus.
    Heute können praktisch nur die Elektronik-Multis überleben, die weltweit tätig sind.
    Lokal tätige Firmen haben heute kaum eine Chance.
    SABA, Telefunken, Schneider... Alle weg vom Fenster
     
  9. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sanierungsplan steht: TV-Hersteller Loewe streicht 180 Stellen

    Nichts gegen Metz, da bekommt man schließlich seinen Flachmann noch mit Nussbaumdekor. :cool:
     
  10. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    882
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    AW: Sanierungsplan steht: TV-Hersteller Loewe streicht 180 Stellen

    Metz hat aber wenigstens noch ein zweites Standbein, da hab ich letztes Jahr auch was gekauft. ;)
     

Diese Seite empfehlen