1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung veröffentlicht neue Smartphones Galaxy S8 und S8+

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. April 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.271
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Verkaufsstart der beiden neuen Samsung-Smartphones Galaxy S8 und S8+ ist am Freitag. Die beiden Geräte beeindrucken mit Infinity-Display und dem neuen Exynos Octa Core 8895.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.336
    Zustimmungen:
    3.151
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Technisch ist das sicherlich ein Top Gerät, das S8, wie auch schon deren Vorgänger S5-7.
    Und besser als die aktuelle Apple Modelle.
    Nur muss man das nicht haben wollen, nicht nur angesichts des Preises.
    - Innovativ wäre gewesen, man könnte es als Desktop Rechner nutzen, also so wie das bei Windows Mobile Geräte von HP ist.
     
  3. Le Chiffre

    Le Chiffre Platin Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    103
    Man kann das Galaxy S8 als Desktop-Rechner nutzen. Dafür braucht man aber die "Samsung DeX Station" die UVP knapp 150 Euro kosten soll (Quelle: Samsung DeX Station: Alle Infos zum Galaxy S8 Desktop-Dock - connect)

    Und zum Thema Preis: in Kombi mit einem Vertrag gibt es immer wieder dazu günstige Angebote. Besonders günstig kann es etwa für DSL-Kunden der Telekom oder Vodafone sein, die durch Kombi-Rabatte zusätzlich sparen können.
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.336
    Zustimmungen:
    3.151
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Ok das ist aber eine stark proprietäre Lösung.
    So aus der Not heraus, oder für Leute die sonst keinen PC oder sonstiges nutzen.

    Und klar gibt es günstige Angebote mit Vertrag, aber das rechnet sich nur, wenn man auch die Inklusive Leistungen voll ausnutzt.
    Als Schubladenmodell nicht geeignet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2017
  5. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    415
    Punkte für Erfolge:
    93
    Statt so ein teueres Gerät zu kaufen, werde ich vermutlich eher zum Nokia 3310 greifen, das ja sogar Dual-Sim beherrschen soll...mehr brauch ich persönlich nicht...
     
  6. Le Chiffre

    Le Chiffre Platin Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    103
    Das S8 mit einem Nokia 3310 zu verkleiden ist in etwa so, also würde man ein Fahrrad mit einer Mercedes-Benz S-Klasse vergleichen. Ja, mit beiden kann man sich fortbewegen, aber die Nutzungsmöglichkeiten sind völlig verschieden.

    Nebenbei ist das Nokia 3310 eher ein ziemlich erfolgreicher Marketing-Coup, um die emotionale Bindung zur Marke wieder neu zu entfachen. Man will damit aber vermutlich vor allem den Blick auf die kommenden Android-Smartphones legen, die zukünftig auch unter dem Namen Nokia verkauft werden.
     
  7. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    415
    Punkte für Erfolge:
    93
    Samsung S8 vs. Nokia 3310...das wäre doch was...nein, dass man die Beiden nicht miteinander vergleichen kann, ist schon klar.
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.120
    Zustimmungen:
    659
    Punkte für Erfolge:
    123
    Mit der Einschränkung dass man nur Android-Apps u. von Samsung erstellte Anwendungen nutzen kann. Wobei die meisten Android-Apps nicht dafür programmiert wurden mit Tastatur und Maus bedient zu werden.

    DeX ist jedenfalls für mich kein Kaufargument. Mir reicht das Vorgängermodell vollkommen aus, ehrlich.

    Dann bezahlst du das Smartphone in 24 Monatsraten, anstatt "auf einen Schlag", letztendlich aber (preislich) kein bedeutender Unterschied.
     
  9. Le Chiffre

    Le Chiffre Platin Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    103
    Für mich ist das ganze Konzept nicht interessant, aber der Vorposter hatte ja Interesse an solch einem Konzept.

    Und nein, bei bestimmten Kombiangeboten, gerade bei Smartphones wie dem Galaxy S7/S8 oder dem iPhone 7, gibt es immer wieder Tarife, die man so einzeln gar nicht finden kann. Bei "exotischeren" Smartphones ist es dagegen wirklich einfacher einen Vertrag und ein Smartphone seperat zu kaufen.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.120
    Zustimmungen:
    659
    Punkte für Erfolge:
    123
    Richtig interessant dürfte in diesem Zusammenhang das bereits erwartete MS Surface Phone werden, weil auf diesem wirklich x86-Anwendungen (per Emulator) laufen können.
    Für dieses wird ebenfalls eine Dockingstation erhältlich sein u. das wird dann praktisch ein vollständiger Desktop-PC.


    Ok, ich verstehe.

    Ok, man kann möglicherweise dadurch 100 € bei der Anschaffung des Smartphones sparen. Allerdings ist das bei den meisten Mobilfunkanbieter nicht so transparent ersichtlich welcher Anteil der Grundgebühr jetzt für die Nutzung des Mobilfunknetzes ist u. wie hoch der Anteil ist mit dem man monatlich das Smartphone abbezahlt.
     

Diese Seite empfehlen