1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung UE55F8090 mit CI+ und Sky

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Totti82, 18. Juni 2013.

  1. Totti82

    Totti82 Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir am Wochenende den Samsung UE55F8090 gegönnt.
    Da dieser nun 2 Sat-Turner hat, möchte ich natürlich diese nutzen und nicht den Sky+ Receiver. Das notwendige CI+ Modul würde ich mir über Sky oder sonst wo bestellen.

    Ich suche nun nach Lösungen, um auch Sky anytime weiter zu nutzen.

    Grundlegende Frage: Gibt es eine Sky-Karte, die sowohl im Sky+ Receiver als auch im CI+ Modul funktioniert? Wenn nein, würde ich mir auch eine Zweitkarte abbonieren.

    Nun zu meinen Lösungsansätzen.

    Ist es nicht einfach möglich die Festplatte aus dem Sky+ Receiver auszubauen und diese an den Fernseher anzuschließen? Wahrscheinlich nicht, aber die Unterschiede wären ja nur, dass das Sat-Signal über den TV kommt und die Karte im CI+ Modul steckt. Was spricht technisch dagegen? Woran erkennt die Festplatte, dass sie nicht mehr im Receiver ist?

    Die andere Idee wäre mittels Funk. Wist ihr ob es einen HDMI Funk-Sender / -Empfänger gibt? Mangels weiterem Sat-Anschluss im Wohnzimmer (es sind nur zwei vorhanden), dachte ich daran den Sky+ Receiver in einem anderen Raum anzuschließen. Würde dann gerne das HDMI-Signal per Funk auf den TV übertragen.

    Lösung drei wäre eins der beiden Sat-Kabel an den TV und das andere an den Receiver anzuschließen. Gibt es hier Nachteile im Vergleich zum Anschluss von beiden Sat-Kabeln an den TV? Aufnahmen und anytime über den Receiver und normales gucken über den TV. Ist dann die Pausefunktion im laufenden Bild noch möglich?

    Bin für jeden Vorschlag dankbar.
     
  2. digisatelli

    digisatelli Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    1.031
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Technisat ISIO S1+Digicorder S1 mit Sky-Modul
    Sat Astra 19,2°
    AW: Samsung UE55F8090 mit CI+ und Sky

    Sky Anytime geht nur über Sky+ Receiver,nur.

    Der Receiver ist geliehen und den darfst du nicht auseinanderbauen.
     
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.586
    Zustimmungen:
    4.253
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Samsung UE55F8090 mit CI+ und Sky

    Hallo,

    mit dem Sky CI+ Modul kannst du sowieso keine Skysender aufnehmen.....egal welche karte.

    Der Skyreceiver ist nur geliehen, und da willst du rumschrauben/löten ? Nicht im Ernst, oder ? Und funktionieren wird es vermutlich auch nicht.

    Kauf dir zu aktuellen Karte (V13 oder 14) ein Unicam oder Maxcam CI-Modul. Programmieren. Fertig. Gekaufte Festplatte an den TV und alles aufnehmen.
    Und vermutlich (jenachdem wie sich der interne Twintuner es TVs verhält) paralell gucken.
    Alles natürlich ohne anytime.
     
  4. banane79

    banane79 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Samsung UE55F8090 mit CI+ und Sky

    Du kannst Deine Karte im Receiver und im CI(+) Modul nutzen. Anytime wird aber nur mit eingesteckter Karte geladen.

    Selten so einen Quatsch gelesen. Und das ist wirklich hart, denn hier laufen einige **** rum...

    Die Festplatte ist einfach nur eine normale Festplatte. Diese macht erstmal gar nichts. Der Receiver empfängt den Anytime Datenstrom. Dann überprüft er, ob Du die Freischaltung/Rechte für Anytime hast und legt dann die Anytime Filme auf der Festplatte ab. Wie Du siehst bringt es rein gar nichts, die Festplatte auszubauen oder ähnliches.

    Das ist möglich, sofern Deine Funklösung HDCP unterstützt.


    Nein, da Du ja dann am TV nur fernschaust und den Sky Receiver für Aufnahmen nutzt. Aber wenn eine Aufnahme auf dem Sky Receiver läuft könnte gleichzeitig kein Anytime geladen werden.

    Sollte möglich sein.
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.586
    Zustimmungen:
    4.253
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Samsung UE55F8090 mit CI+ und Sky

    Bevor man mit einer Funklösung einen 55" TV mit HD zu befeuern versucht, würde ich zumindest erstmal schauen, ob nicht doch noch ein dritter oder vierter Anschluss vom LNB/Verteiler zu bekommen ist.
    Und dann ggf. ohne neue Kabel zu ziehen hiermit:
    Johansson Stacker - Destacker Einkabelsystem: Multischalter Preisvergleich - Preise bei idealo.de
     

Diese Seite empfehlen