1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung UE55D7090/UE55D8090 2D zu 3D konvertieren

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von te-75, 21. Juli 2011.

  1. te-75

    te-75 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Schönen guten Tag,

    hat irgendjemand den Samsung LED UE55D7090 oder UE55D8090?

    Er soll 2D in 3D konvertieren können? Heißt das, dass man sich alle Sendungen nun in 3D ansehen kann, obwohl sie nur in 2D gedreht und ausgetrahlt wird? Wie ist denn das Ergebnis? Sieht das genauso gut aus, als wenn es wirklich eine 3D-Ausstrahlung wäre?
    Können auch alle anderen Eingangsquellen, sprich DVD-Player oder Blu ray - Player konvertiert werden? Wie ist das Ergebnis?

    Bedanke mich schon mal im Voraus recht herzlich für die Hinweise und Erfahrungen, wünsche noch eine angenehme Woche,

    Grüße te-75
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Samsung UE55D7090/UE55D8090 2D zu 3D konvertieren

    Das sieht meißt ******* aus!
    Erstens Fehler in der Raum-Staffelung, zweitens nicht sehr stabil.
    Können alle Quellen aufmotzen. Mit Animation geht das noch am besten. Reale Filme ... würde ich drauf verzichten.
     
  3. te-75

    te-75 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Samsung UE55D7090/UE55D8090 2D zu 3D konvertieren

    Danke für deine Beurteilung.
    Was meinst du mit Animation?
    Und was heißt nicht sehr stabil?

    Grüße te-75
     
  4. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: Samsung UE55D7090/UE55D8090 2D zu 3D konvertieren

    Na CGI Filme. Also computergenerierte Filme ala Ice Age. Mit nicht stabil ist gemeint das manche Sachen in den Parallaxen verschoben werden wo sie noch hingehören. Heisst manche Dinge treten in den Vordergrund obwohl sie nach hinten gehören und umgekehrt.
     
  5. te-75

    te-75 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Samsung UE55D7090/UE55D8090 2D zu 3D konvertieren

    Aha, danke für die Erklärung!
    Dann bekommt man ja sicherlich Kopfweh dabei und schenkt sich die Sache am besten. Nur warum macht das Samsung das, wenn es doch nicht richtig funktioniert?

    Dann braucht man ja auch heutzutage noch keinen 3D Fernseher, denn soviele 3D Filme gibt´s ja noch nicht. Gibt´s eigentlich 3D DVD´s oder sind 3D Filme nur auf Blu-Ray erhältlich?
    Wie sieht das denn eigentlich mit Full-HD aus, ist 3D dann auch noch Full-HD oder nur HD-ready?

    Grüße te-75
     
  6. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: Samsung UE55D7090/UE55D8090 2D zu 3D konvertieren

    Du hast den Grund doch schon genannt. Es gibt zu wenig 3D Content, deswegen haben sich einige Hersteller die 2D/3D-Konvertierung ausgedacht. Sonst würde ja keiner die Dinger kaufen.
    Und ja, in deinem Fall ist 3D auch Full HD, da die Technik auf der Shuttertechnik aufbaut.
     
  7. te-75

    te-75 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Samsung UE55D7090/UE55D8090 2D zu 3D konvertieren

    Danke hanspampel,

    hast du den UE55D???
    Würdest du ihn weiterempfehlen? Ich meine es gibt derzeit ja nichts vergleichbar besseres von Samsung. Samsung hat ja eine fantastische Bildqualität, habe derzeit den PS50Q92HX und bin absolut zufrieden, doch möchte nun auf Stromersparnis achten und da kommt an einem LED nichts vorbei. Und es soll auf jeden Fall wieder ein Samsung sein.
    Das neue Design ist ja auch der Hammer und die neue Bedienoberfläche ja auch Top.
    Sind schon Mängel bekannt?
    In welcher Auflösung schaust du HD+ oder PAL?
    Wie ist die 2D/3D Konvertierung dabei, bei HD+ und bei PAL, hast du da auch schon Erfahrungswerte?
    Bin dir dankbar für jeden Hinweis und Erfahrungsaustausch!

    Grüße
    te-75
     
  8. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Samsung UE55D7090/UE55D8090 2D zu 3D konvertieren

    Wer die Bildqualität eines Plasmas gewohnt ist
    sollte sich die Enttäuschung mit der Bildqualität mit einem Edge-LED sparen ...
     
  9. te-75

    te-75 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Samsung UE55D7090/UE55D8090 2D zu 3D konvertieren

    Verstehe ich nicht ganz!
    Der UE55D8090 hat definitiv eine bessere Bildqualität als mein 3,5 Jahre alter Plasma würde ich defintiv behaupten, so was ich bereits jetzt in den Verkaufsräumen gesehen habe!
     
  10. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: Samsung UE55D7090/UE55D8090 2D zu 3D konvertieren

    Naja es gibt halt in jedem Lager ein paar Fanboys die ihre Technologie den Leuten unterjubeln wollen. Auch die Kisten habe ihre Schwächen. Apropos Schwächen, nein den Sammy hab ich nicht. Der leidet leider, wie jeder eLED an Ausleuchtungsproblemen gepaart mit Verarbeitunsmängeln. Muss ich nicht unbedingt haben. Hinzu kommt dass wenn du Pech hats das Gerät nicht getauscht wird weil man die Fehler bei Samsung mittlerweile als Standard ansieht. Hats schon gegeben. So ist er nicht schlecht, macht in den Verkaufsräumen immer nen guten Eindruck, hat man ihn mal. Zuhause fallen einem doch recht viele Fehler auf. Zudem ist hier viel Glück geboten, denn es soll auch recht gute Geräte unter den Klassen geben. Die muss man aber erstmal finden.
    Deinen alten Plasma kannste aber auch nicht mit heutigen Geräten vergleichen. Da liegen Welten zwischen. Das UE Industrie ist extrem kurzlebige, da ist ein Jahr schon sehr viel.
     

Diese Seite empfehlen