1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung UE46D8090 - Problem mit integriertem Bildschirmschoner

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von net1234, 30. April 2011.

  1. net1234

    net1234 Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Moin Moin,

    ich bin seit ungefähr einer Woche stolzer Besitzer des Samsung 46D8090. Toller LED-TV mit jeder Menge Spielereien, für ebenfalls eine Menge Geld. Doch der Ersteindruck wird leider immer mehr getrübt. Es tritt sporadisch ein Problem auf das den Fernseher praktisch nutzlos macht, weil man nichts mehr sieht. Nach unbestimmter Zeit (ich konnte noch kein Schema erkennen) geht einfach der Bildschirmschoner an, der Ton läuft normal weiter. Ein Tastendruck auf der FB und das Bild ist sofort wieder da. Eingang ist HDMI1 an einem Technisat Digicorder K2. Das Problem liegt nicht am HDCP bzw. HDMI da das Signal ja nicht verloren geht, der Samsung ist einfach der Meinung er müsse das angezeigte Bild durch seinen Bildschirmschoner erstetzen. Der einzige Menüpunkt der diesen Fall beschreibt ist die "Schutzzeit" und die steht auf aus. Das wird wohl ein Fall für den Support, oder habe ich was übersehen?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.935
    Zustimmungen:
    3.903
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung UE46D8090 - Problem mit integriertem Bildschirmschoner

    Ich kann mir nicht vorstellen das der Bilschirmschoner mit Schutzzeit beschrieben wird.
    Aber änder doch da mal den Wert, was dann passiert.
    Ansonsten mal einen Werksreset machen.
     
  3. net1234

    net1234 Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Samsung UE46D8090 - Problem mit integriertem Bildschirmschoner

    Also die Schutzzeit kann ich von 2 bis 10 Stunden einstellen, diese aktiviert den Bildschirmschoner um vor möglichen einbrennen zu schützen. Die steht bei mir auf aus. Mit dem Werksreset lasse ich es erstmal. Mal sehen was Samsung dazu sagt. Ich gehe (hoffentlich) von einem Software-Bug aus.
     
  4. Normalo

    Normalo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Samsung UE46D8090 - Problem mit integriertem Bildschirmschoner

    Na sowas, jetzt freut man sich schon über Softwarefehler!

    Stelle den Bildschimrschoner doch mal auf 10 Stunden ein. Und später wieder zurück auf "aus". Vielleicht hat sich da ja nur was verhaspelt.
     
  5. net1234

    net1234 Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Samsung UE46D8090 - Problem mit integriertem Bildschirmschoner

    Besser ein Softwarefehler, als ein Hardwarefehler. Ich möchte das eigentlich gute Gerät wegen so einer dummen Sache nicht wieder einpacken müssen.
    Die Schutzzeit steht Standartgemäß auf 2 Stunden, da hab ich schon einige Einstellungen versucht. 10 Stunden wäre noch ne Möglichkeit um zu sehen ob es dann nicht mehr Auftritt. Solange läuft der Fernseher eh nicht am Stück.
    Bis jetzt gibt es ja noch wenige Besitzer der neuen D-Serie, mal sehen was die zukünftigen so berichten. Das ist mein erster Samsung TV, hätte ja sein können das da schon was aus der C-Serie bekannt ist.
     
  6. picard1

    picard1 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    2K-65"-LED-HD-TV: TelefunkenL65F243M3C
    HD-Sat-Receiver: Edision Piccollo 3in1 Plus
    HD+ - User
    Blu-ray Player: Samsung BD-D5500
    Blu-ray Player: LG BD 350
    AV-Receiver: Pioneer VSX-808 RDS
    Lautsprecher: Magnat 5.1
    PC: Medion MD 8338 Windows 10 Pro, 3 GHz, 4 GB, 64 GB SSD
    Monitor: Samsung XL2370
    AW: Samsung UE46D8090 - Problem mit integriertem Bildschirmschoner

    schutzzeit bezeichnet den bildschirmschoner.

    sag mal an, was das problem war!
     
  7. Brosse

    Brosse Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung UE46D8090 - Problem mit integriertem Bildschirmschoner

    Hallo!
    Besitze seit 2 Wochen auch den UE46D8090 und habe seit heute das Problem das er sich nach 1-2 min abschaltet.Nun suche ich natürlich nach Antworten.Bin dabei auf euer Thema gestossen.Wie ist die Problematik ausgegangen?Lag es am Bildschirmschoner?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.935
    Zustimmungen:
    3.903
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung UE46D8090 - Problem mit integriertem Bildschirmschoner

    Probiers doch aus. ;)
     
  9. Streetuser

    Streetuser Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung UE46D8090 - Problem mit integriertem Bildschirmschoner

    Erscheint zuvor eine Meldung, die auffordert OK zu drücken damit der Fernseher nicht in den auf den Bildschirmschoner umschaltet? Denn wenn ja, und das Problem alle 4 Stunden auftritt handelt es sich nicht um die Autom. Schutzzeit sondern die Autom. Aussch. Funktion (Menu > System > Öko-Lösung > Autom. Aussch.)
     

Diese Seite empfehlen