1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung UE46C6000 o.6700 ??? oder anderer 46"er

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von reagyplay, 18. Januar 2011.

  1. reagyplay

    reagyplay Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    Ich suche einen 46" und die obengenanten kommen in die engere Auswahl.
    Kann mir jemand sagen ob es sich lohnt die ca 250,-Euronen mehr auszugeben.
    Danke
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Samsung UE46C6000 o.6700 ??? oder anderer 46"er

    Wie soll man denn mit den zwei Sätzen die du hier ablieferst beurteilen können, ob es sich für DICH lohnt?

    Hast du die beiden Geräte mal verglichen? Kennst du die Unterschiede? Weißt du worauf es dir ankommt?

    Enthalte uns es nicht vor, sondern teile es uns mit und man wird die mehr sagen können!
     
  3. reagyplay

    reagyplay Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung UE46C6000 o.6700 ??? oder anderer 46"er

    sorry
    der 6700 hat Internet@tv, 2 RF Eingänge statt einen und DVB-S2 ansonsten sind die Geräte identisch außer der Preis. Ich habe meine letzten Fernseher vor 11 Jahren gekauft und weiß die Vorteile der neuen Technik nicht einzuschätzen. Ich wollte eine PS3 als Medium und Blurayplayer ranhängen. Ansonsten habe ich eine digitale Sat anlage und wir werden dieses Jahr ans Breitband angeschlossen. Im Internet bewegen wir uns viel haben aber keine Ahnung wie das über den Fernseher funktioniert. Die PS3 sollte uns dabei über W-Lan unterstützen.Die könnte dann auch noch zu Spielen genutz werden Das sind so in etwa unsere Vorstellungen.
    Danke für die Antwort man kann bloß dazulernen.
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Samsung UE46C6000 o.6700 ??? oder anderer 46"er

    Internet@TV bietet vorgefertige Inhalte! Es ist deshalb sicher ein nice-to-have, kann aber nicht mit dem Surfen auf einem PC verglichen werden, weil schichtweg ein Browser dazu fehlt.

    Wenn du sowieso über Sat empfängst, empfiehlt sich auch der DVB-S2 Tuner, weil nur dieser HDTV-Empfang ermöglichst. Mit einem herkömmlichen DVB-Tuner empfängst du dagegen lediglich normales SD-Fernsehern, was das Qualitätspotential eines FullHD-Fernsehers bei weitem nicht ausreicht. Für mich persönlich wäre bei einer Neuanschaffung alleine schon der DVB-S2 Tuner Pflicht!
     
  5. reagyplay

    reagyplay Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung UE46C6000 o.6700 ??? oder anderer 46"er

    Danke für die Info sehr wertvoll bei meiner Kaufentscheidung.
    Könnt Ihr mir sagen ob ich mit meiner PS3 daneben liege. Ich wollte nicht soviele Geräte rumstehen haben. Taugt sie als Kombigerät Festplatte, Bluray, W-Lan, Spielen ?
     
  6. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.601
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Samsung UE46C6000 o.6700 ??? oder anderer 46"er

    Guck mal hier.
     
  7. reagyplay

    reagyplay Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung UE46C6000 o.6700 ??? oder anderer 46"er

    Okay sehr interessant, danke bin ich doch nicht so falsch gefahren:)
     
  8. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: Samsung UE46C6000 o.6700 ??? oder anderer 46"er

    Außer bei Philips.

    Daher Empfehlung Philips 46PFL9705K
     
  9. reagyplay

    reagyplay Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung UE46C6000 o.6700 ??? oder anderer 46"er

    Der Phillips ist sicher toll liegt aber ein bisschen über dem Budget was ich ausgeben wollte.(so um die 1000,-) Was macht kann man mit solch ein Internet@TV machen. Das herkömmliche LMB meiner Digitalschüssel reicht für DVB-S2?
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Samsung UE46C6000 o.6700 ??? oder anderer 46"er

    Mag sein, aber er sucht ja einen Fernseher und keinen Internetbrowser. Der Internetkram auf einem Fernseher kann deshalb kaum kaufentscheidend sein.

    Philips ist sicher nicht das schlechteste was auf dem Markt zu bekommen ist, lässt aber auch hier und da gegenüber den Mitbewerbern federn. Z. B. ist in andere einschlägigen Foren wiederholt zu lesen, dass die DVB-S Implementierung trotz Updates wohl immer noch in den Kinderschuhen steckt und keineswegs so abgerundet integriert ist wie bei Mitbewerbern.

    Schau dich doch einfach mal auf der Samsung-Homepage um und lade dir die Bedienungsanleitung des auserwählten Fernsehers herunter. Das dürfte dich schon mal weiterbringen!

    LNB, nicht LMB! Sofern du bisher bereits alles ohne Probleme digital empfängst, brauchst du wegen des DVB-S2 Tuners kein anderes LNB.
     

Diese Seite empfehlen