1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung UE40D6200 Pip und 3D Problem

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von sven321, 14. September 2011.

  1. sven321

    sven321 Junior Member

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Samsung TV UE46F6640
    Samsung BD D 8200
    Panasonic EX84C
    PVR extern 2 x 2TB WD
    Yamaha AV Receiver RX V 667
    WD Mediensteuerung
    Canton Movie 125
    MR 400
    VDSL 50
    Anzeige
    Hi Community,

    ich kopiere mal die Mail an den Samsung Support hier rein, sonst müsste ich alles nochmal beschreiben, vll. könnt Ihr mir ja helfen...

    Mail an Samsung Supper - von heute (ohne Antwort bisher)
    ---------------------
    Nach der Erstinstallation des LED TV klappte alle bestens, das Gerät bezog über LAN (DSL) sein Update, das zuerst.

    Geräte / Anschlüsse:
    das Gerät ist noch bis zum 14.10.2011 an des Kabelnetz von Unitymedia, ab dem Datum per VDSL 50 bei der T-Com Entertainment angeschlossen.

    An das Gerät ist jetzt angeschlossen, der Yamaha Receiver per digital - Glasfaserkabel (Audio) es funktioniert einwandfrei.
    Des weiteren ist mein DVD Recorder Pioneer 440H per EXT/RGB (Scart) an das LED TV angeschlossen.
    NICHT angeschlossen, aber vorhanden: 3D Brillen Set Starter Kit 2011

    Jetzt zu dem Problem:
    Grau hinterlegt und NICHT anwählbar sind einige Menüfelder:

    1. PIP nicht (NICHT anwählbar) [vermute, erst nach Anschluß von HDMI Geräten]

    2. 3D ist ebenfalls grau und NICHT anwählbar

    3. Viele Bild und Audiomenüpunkte sind ebenfalls NICHT aktiv und NICHT anwählbar.

    4. Smart HUB: Web Brwoser Symbol fehlt, ist nicht da, oder ist dies ein APP?

    Ich bitte Sie daher um Information, woran das liegen kann, ob die Punkte erst aktiv werden, wenn ich z.B. einen Recorder per HDMI anschließe etc.
    Einleuchtend für mich ist der Punkt 3D, da die Brille nicht aktiviert ist, aber dennoch sollte man auch dort, OHNE Brille Einstellungen vornehmen können!

    Die Bildqualität ist schlecht, ich weiß nicht, ob das nur an Unitymedia liegt, der vorherige LG TV 80" hatte ein gestochen scharfes Bild!
    ---------------

    Wie schon oben geschrieben, vll. weiß ja einer von Euch hier was?


    Danke im Voraus


    sven321
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2011
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung UE40D6200 Pip und 3D Problem

    Ohne 3D fähigen Blu Ray Player oder entsprechenden 3D tauglichen Sender kannst Du 3D auch nicht nutzen.
     
  3. birube

    birube Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DM8000; DM800; Panasonic TX-P42S20E; Sonos Multiroom Sound System
    AW: Samsung UE40D6200 Pip und 3D Problem

    Meines Wissens verbaut Samsung nur einen H264 Decoder, das heist bei der PiP funktion kann Trotz tripple Tuner immer nur ein Sender decodiert und angezeigt werden wenn die PIP funktion anktiviert wird wird das zweite Bild über eine digitale (HDMI) externe Quelle zugeführt (Sat Receiver /Entertain Box)
    Sprich für PIP muss das Gerät einen Tuner (z.B. DVB-C) und deine HDMI Quelle verwenden.
    Der webbrowser ist meines wissens nach nur ein app das aber standart mäßig installiert sein sollte.
    Gruß
    birube
     

Diese Seite empfehlen