1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung TV mit opt. Ausgang, welche Funkkopfhöhrer anschließen,

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Karsten B., 30. April 2014.

  1. Karsten B.

    Karsten B. Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, wir haben hier noch einen uralten Flachbild-TV von Samsung, genauer ein LE26B350.
    Kürzlich sind wir Eltern geworden, aus diesen Gründen bleibt der Ton des Fernsehers abends sehr leise.
    Da ich aber gern Film schauen, nervt mich dieses Gefiepe aus dem TV.
    Bisher nutze ich Kabelkopfhöhrer mit Chinchanschluss.

    Der TV hat keinen Kopfhörerausgang, genau genommen hat er gar nichts, keine Chinchausgänge, nur einen optischen Ausgang.
    Meine Kabelkopfhöhrer habe ich direkt an den SAT-Reciver angesteckt, will ich DVD gucken muss ich die Kopfhörer zum DVD -Player umstecken, bei Filmen von der Festplatte oder der Mediabox gibt es gar keine Möglichkeit die Kopfhörer zu benutzen.
    Die Situation nervt mich.

    Also wollte ich ein Tonsignal direkt vom Fernseher abgreifen. Habe mir einen Adapter scart auf Chinch besorgt, da ich gehört habe das Scart sowohl Eingang wie auch Ausgang ist.
    Bringt aber auch nichts, dort kommt kein Audiosignal raus.

    Die nächste Überlegung war, den optischen Ausgang zu nutzen, idealerweise einen Funkkopfhöhrer dort anzuschließen.

    Was gibt es denn für ein Funkkopfhöhrer die sich über optischen Anschluss an betreiben lassen?
    Ich habe einige gefunden, Sony mdr ds 6500, oder Sennheiser rs 220 oder rs 170.
    Diese sind jedoch schon wieder recht teuer mit fast 200 Euro oder weit darüber. Mehr jedenfalls als es mir eigentlich wert wäre. Ich hätte lediglich so bis 100 Euro angepeilt, mehr wollte ich gar nicht ausgeben.

    Denn dann könnte man schon fast Schritt drei angehen, nämlich gleich eine komplett neue Glotze zu kaufen....

    Habt ihr sonst noch Ideen wie ich Kopfhörer an den Fernseher anschließen könnte? Irgendwelche Tipps zu Kopfhörer, idealerweise Funk?

    Vielen Dank schonmal

    Greetz

    Karsten
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.963
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung TV mit opt. Ausgang, welche Funkkopfhöhrer anschließen,

    Doch, da sollte auch Audio rauskommen aber einen Kopfhörer kann man da nicht direkt anschließen (geht ja bei Cinch selbst mit passenden Adaptern auch nicht).

    Um einen Kopfhörer an einem digitalen Ausgang betreiben zu können braucht man einen D/A wandler mit Kopfhörer Ausgang, zB. sowas. ;)
     

Diese Seite empfehlen