1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

samsung tividi receiver & premiere

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ralph1998, 21. Juli 2006.

  1. ralph1998

    ralph1998 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2001
    Beiträge:
    68
    Ort:
    frankfurt
    Anzeige
    hallo, ich bekomme von tividi einen samsung receiver . weiss vielleicht zufällig einer von euch ob ich damit auch premiere schauen kann ? danke im voraus .
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: samsung tividi receiver & premiere

    ... bei dem Receiver dürfte es sich um den "Samsung DCB-B360 G" handeln, der Receiver funktioniert wohl nur mit der I03-Karte. Der Receiver ist nicht premierezertifiziert und ist aktuell für Premiere nicht geeignet. Allerdings zeichnet es sich ab, dass in Kürze Premiere über die Tividi-Plattform verbreitet wird und diese Programme natürlich auch mit einem Tividi-Receiver zu empfangen und nutzen sind. Genaues ist noch nicht bekannt. Nährere Infos sollen es wohl nächste Woche geben ...
     
  3. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.489
    Ort:
    Hilden/NRW
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: samsung tividi receiver & premiere

    Welchen Receiver bekommt man denn nun? Ich dachte sie liefern diesen neuen Technotrend aus.
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: samsung tividi receiver & premiere

    @Kabel Digifreak

    ... es gibt aktuell 2 "Tividi-Receiver":
    • TechnoTrend micro C254
    • Samsung DCB-B360 G
    ... die Receiver werden je nach Verfügbarkeit ausgeliefert.
     
  5. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.489
    Ort:
    Hilden/NRW
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: samsung tividi receiver & premiere

    @ mischobo: Die Informationspolitik von ish ist wirklich sch...
    Aber ich seh das richtig das die Receiver keinen Jugendschutz-PIN verlangen, oder? Denn dann wäre es eine Überlegung zum Ende der Vertragslaufzeit zu kündigen und sich neu anzumelden. Was meinst du?
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: samsung tividi receiver & premiere

    @Kabel Digifreak

    ... natürlich verlangen diese Receiver den Jugendschutz-PIN bei entsprechend vorgesperrten Sendungen ...
     
  7. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.489
    Ort:
    Hilden/NRW
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: samsung tividi receiver & premiere

    Sorry, hab mich falsch ausgedrückt, ich meine ob es bei diesen Geräten möglich ist sie direkt auf 18 Jahre einzustellen, da die ewige Eingeberei nervt, zumal ich 20 bin.
     
  8. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: samsung tividi receiver & premiere

    Jugendschutz? was ist das?
     
  9. ralph1998

    ralph1998 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2001
    Beiträge:
    68
    Ort:
    frankfurt
    AW: samsung tividi receiver & premiere

    erst mal danke für die antworten . dann werde ich wohl beide receiver gleichzeitig anschliessen müssen . einmal premiere (humax) und tividi (samsung) . taugen die receiver von tividi etwas oder ist das nur billigware ???
     
  10. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    AW: samsung tividi receiver & premiere

    Hallo zusammen,
    ich habe gestern meinen Tvidi-Receiver + Tividi-Smartcard erhalten.

    Bekommen habe ich den TechnoTrend micro C254.
    Vorher hatte ich die D-Box2 Sagem mit Linux benutzt.

    Hier vergleiche ich die beiden mal:
    Vorteile Technotrend:
    - vom Volumen exakt 4 mal kleiner als die D-Box2 (doppelte höhe/doppelte Breite)
    -sehr schnelles Hochfahren ca. 2-3 Sekunden bis Bild da ist
    -Umschaltzeiten (etwa gleich schnell wie mit D-Box2 (mit Linux !) ca. 1 sek/ bei verschlüsselten Sendern ca 2 sek.
    -Umschalten auf Radio mit 1 (!!) Tastendruck in 1 Sekunde umgeschaltet, bzw. genauso schnell zurückgeswitcht mit gleicher Taste, bei verschlüsselten TV/Radio-Sendern 2 Sekunden
    -Sendersuchlauf etwa 2 mal so schnell wie bei D-Box2
    -nach erstem anschließen bereits Software-Aktualisierung (jetzt Version 6.26), dauerte ca. 2 Minuten

    Nachteile Technotrend:
    -nur Standby, kein komplettes ausschalten
    -die orange-blaue Smartcard guckt etwa 1,5 cm heraus, sieht nicht schön aus (keine Klappe)
    -Karte die dabei war läuft nicht in D-Box2 (I03 ?)
    -Keine Erstellung von Bouquets möglich wie bei der D-Box, heißt alle Sender sind nacheinander aufgelistet, können aber selber geordnet werden bzw. ausgeblendet werden.
    -Ethernet-Buchse laut Anleitung bisher ohne Funktion (vielleicht ja in der Zukunft streaming??), habe es aber noch nicht getestet.

    Die Bildqualität erscheint auf dem erstem Blick gleich gut wie mit der D-Box, werde das aber noch vergleichen mit meinem Bild-neben-Bild-Funktion am TV.
    Empfangsqualität (S02/S03-Problem) scheint etwas besser als bei der D-Box2 zu sein.

    Wenn einer noch Fragen dazu hat kann er sie hier gerne stellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2006

Diese Seite empfehlen