1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung stellt Notebook-Verkauf in Deutschland ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.694
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Samsung wird künfig keine Notebooks mehr in Deutschland und anderen europäischen Ländern verkaufen. Die Konkurrenz, vor allem durch Smartphones, sei zu groß geworden. Notebooks rentieren sich für Samsung in Europa nicht mehr.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Samsung stellt Notebook-Verkauf in Deutschland ein

    Tablet ersetzt PC, Smartphone das Notebook. Schöne neue Welt ;).
     
  3. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.240
    Zustimmungen:
    562
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Samsung stellt Notebook-Verkauf in Deutschland ein

    Krass. Eins der sehr, sehr wenigen Produkte, dass Samsung also nicht mehr (in Deutschland) verkauft...
     
  4. ben100

    ben100 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Samsung stellt Notebook-Verkauf in Deutschland ein

    Schade. Erst Sony Vaio, jetzt Samsung. Beide hatten sehr schöne Geräte und sind ein Verlust.
    Bei Sony könnten auch die Smartphones in Gefahr sein..
    Das Notebook ist kein Trendprodukt mehr.
     
  5. jersey-toby

    jersey-toby Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Panasonic 65VTW60, Sony BDP-S590, FireTV mit AIV, Netflix, Sony Soundbar
    AW: Samsung stellt Notebook-Verkauf in Deutschland ein

    ich habe mir auch als NotebookErsatz ein AsusT100 gekauft, wollte so ein Notebook auch nicht mehr haben (meins war abgeraucht)
     
  6. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Samsung stellt Notebook-Verkauf in Deutschland ein

    :eek:
    Muß ich mein NP 530 U3B jetzt entsorgen?
    Schade , mein nächsten wäre wieder ein Samsung geworden.;)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.610
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung stellt Notebook-Verkauf in Deutschland ein

    Ein Tablett kann keinen PC ersetzen (sofern man wirklich damit arbeiten will. ;)
     
  8. ben100

    ben100 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Samsung stellt Notebook-Verkauf in Deutschland ein

    Es gibt Bereiche und Personengruppen für die ein Tablet den PC ersetzt.
    Aber die Hoffnung bleibt, dass Samsung und Sony ins PC geschäft zurückkehren, wenn jene Personengruppen klar definierbar sind.
     
  9. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.260
    Zustimmungen:
    1.828
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Samsung stellt Notebook-Verkauf in Deutschland ein

    Und ich dachte, den Koreanern gelingt nun alles. Nachdem sie alles schön von Apple kopiert haben, wollen sie jetzt die erste Sparte schon aufgeben? Habe ein Ultrabook von Samsung aber auch ein Tablet von Samsung -nichts wird bei mir also ersetzt, alles schön bei Samsung eingekauft. Wenn die wirklich aufhòren, wäre es auch für den Wettbewerb schade. :(
     
  10. Comeet

    Comeet Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Samsung stellt Notebook-Verkauf in Deutschland ein

    eben weil im Preisbereich der Ultrabooks eben das Original von Apple nicht wirklich teuerer ist aber dafür das Original und auch besser von der Qualität.
     

Diese Seite empfehlen