1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung sdt-702 und 5V-Antennenspeisung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von pixel, 28. April 2004.

  1. pixel

    pixel Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    Hallo kann mir jemand sagen, ob der Samsung-Receiver SDT-702 eine 5V-Fernspeisemöglichkeit über das Koaxialkabel ermöglicht, um so beispielsweise die Katrein BZD 30 anschließen zu können?

    Danke
     
  2. uwehl

    uwehl Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Berlin
    ich dachte eigentlich, dass sich frankkl zu Wort meldet winken ,zum Samsung kann ich nämlich nichts sagen.
    Grundsätzlich ist eine Fernspeisung immer möglich, dazu muss die Antennenleitung gleichspannungsmäßig unterbrochen werden, das Signal wird dann über Kondensatoren eingekoppelt.

    Wenn Dir das alles nichts sagt, versuch' doch mal Dein Glück im Fachhandel! Da gibt es bestimmt eine Lösung.

    Gruß Uwe
     
  3. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ich habe eine kleine passive Zimmerantenne mehr benötige Ich nicht ha!

    Habe auch schon im ausführlichen und deutschen Handbuch gesucht,
    aber nichts zur eine 5V-Fernspeisemöglichkeit über das Koaxialkabel gefunden !

    breites_

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen