1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung: Schlechte Aussichten nicht nur bei Smartphones

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Januar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zum Start des neuen Jahres präsentiert Samsung enttäuschende Zahlen aus dem alten. Smartphones und Speicherchips schmälern den Gewinn im letzten Quartal 2015 und lassen harte Zeiten für den Konzern erwarten.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.132
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    In manchen Ländern geht es eben der Marktsättigung entgegen... Weshalb nicht einfach Smartphones bauen die nach 2 Jahren von selber in ihre Einzelteile zerfallen um wieder neue Geräte verkaufen zu können, liebe Hersteller? :p ;)
     
  3. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Schmälern den Gewinn, heiß doch nicht, dass es keinen mehr gibt. Nicht immer den Rachen so gierig weit aufreißen.
    Der Weg vom Gipfel führt immer in irgend ein Tal. Kein Grund zum Heulen.
     
    Redfield und Gorcon gefällt das.
  4. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich glaube, es gibt wenig Firmen die mit 14,5 Mrd € Gewinn unzufrieden sind :D
     
    Berliner gefällt das.
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Bei den Smartphones wird der Innovationssprung von Generation zu Generation auch immer kleiner. Wo sich früher noch jährlich kleine Revolutionen ansagten oder zumindest ein signifikanter Sprung in Leistung oder Displayqualität zu sehen war, kann man das heute oft nur als kosmetische Verbesserung einordnen.
    Früher fieberte ich als technikaffiner Anwender den Produktpräsentationen der namhaften Hersteller noch entgegen und hätte ihnen die Dinger am liebsten auf der Bühne aus der Hand gerissen. Heute entlockt mir die nächste Generation oft nur ein müdes "Meh..." und auch nach 2 Jahren bekomme ich noch kein feuchten Hände.
    So ist es nicht verwunderlich, dass viele Anwender ihre Smartphones einfach länger nutzen und sich der Absatz damit abflacht.
     
    Martyn, everist und atomino63 gefällt das.
  6. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich hoffe sehr, dass Dein letzter Satz mehr und mehr zutrifft!
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die Konkurrenz wird eben auch immer stärker. Samsung hat ja nun fast schon Apple Preise bei neuen Smartphones. Da gucken immer mehr Samsung Nutzer dann auch mal was es noch so gibt und stellen fest, andere können auch gute Smartphones bauen, für 200 oder 300 Euro weniger.
     

Diese Seite empfehlen