1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung oder LG ?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Perschi, 24. September 2006.

  1. Perschi

    Perschi Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    super Forum hier mit vielen interessanten Hinweisen zum Thema LCD Kauf.

    Doch auch in der Suche konnte mir nicht wirklich geholfen werden. Daher die Frage nach dem richtigen Gerät. Welchen LCD würdet ihr empfehlen?

    Zum reinen Fernsehen und DVD schauen.

    Den Samsung LE-32T51B oder den LG 32LC2R ??? Beides die gleiche Größe, die selbe Ausstattung, meiner Meinung zumindest nach und auch vom Preis her gleich.

    Zum Samsung findet man ja einige Ehrfahrungsberichte, Negativ hier das summen und brummen, was imer wieder geschrieben wird und das sich das Gerät nur auf Stand By schalten läßt.

    Zum LG findet man aber leider so gut wie gar nichts. Bei dem steht nur statt HDTV ready HD ready... Unterschied ??? Könnt ihr mir helfen.

    Vielen Dank.

    Nadine.
     
  2. Gigahippo

    Gigahippo Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Samsung oder LG ?

    ich weiß nicht, obs noch interessiert?

    ich werde bei dem LG zuschlagen - derzeit für 1199 versandkostenfrei zu bestellen. und Testsieger in der VIDEO

    Gratulation an LG: Selbst die in
    video-Tests erfolgsverwöhnte
    Marke Loewe reichte nicht an den
    Koreaner heran. Zwar fehlen in der
    Ausstattung ein Scart-Eingang für
    S-Video und ein Ausgang für Kopfhörer.
    Andere wichtige Anschlüsse
    inklusive doppeltem HDMI-Eingang
    sind jedoch vorhanden, so
    dass alle Zuspieler problemlos
    Kontakt finden. Eine Universal-
    Fernbedienung gibt’s obendrein.
    In puncto Bedienung kommt man
    mit dem LG gut klar, allerdings
    fand er beim Sendersuchlauf einige
    Programmnamen nicht. Reichlich
    Punkte gab’s auch für den
    Klang: Die volltönenden Lautsprecher
    schlugen alle anderen im Test.
    Am stärksten beeindruckte der
    LG jedoch mit seinem Bild. Vor allem
    die für LCDs ungewöhnlich
    gute Schwarzdarstellung überzeugte,
    sie sorgte auch in dunklen
    Szenen für eine ausgefeilte Motivdarstellung.
    Feine Schattierungen
    ließen das Bild dabei sehr plastisch
    und natürlich wirken, wobei
    es mit DVD-Kost zudem von der
    hohen Schärfe des LG profitierte.
    Mit Analogsignalen vom Kabelanschluss
    verlor der TV allerdings an
    Detailgenauigkeit. Dennoch: Der
    zweit-günstigste Fernseher im Test
    stach im Bild die komplette LCDKonkurrenz
    aus.:winken:
     
  3. Perschi

    Perschi Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Samsung oder LG ?

    Hallo,

    vielen Dank für die Info.

    Ich habe mir das Gerät gestern gekauft. Für schlappe 799,- Euro bei einem regionalen Fach-Großmarkt. Und, bin sehr zufrieden. Nur die Einstellung ist recht schwierig zu gestalten. Von Sender zu Sender ist die Helligkeit mal mehr mal weniger. Deswegen wohl auch die seperate Extra - Taste für die Helligkeit an der Fernbedingung.

    Vieleicht kann mir da noch jemand was zu sagen, was denn die optimalen Einstellungen bei dem Gerät sind. Empfange per Sat-Digital.

    Ansonsten für den Kurs nur zu empfehlen.


    Entgegen des Testurteils hat das Gerät jedoch nur einen HDMI-Anschluß.

    Gruß

    Perschi
     
  4. Druuna

    Druuna Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    49
    AW: Samsung oder LG ?

    Ich habe den Samsung LE-32T51B seit gestern...

    Ich kann da bisher keinerlei "Brummtöne" hören.
    Alles wunderbar leise.
    -Grundinstallation und -Konfiguration kinderleicht.
    -Bild über SAT sehr gut (wenn auch nicht ganz so gut wie mit meinem "alten" Sharp 100Hz-Röhrenfernseher)
    -DVD über S-Video-Anschluss (!) 1A.
    ..und dass auch nocht mit Billigstkabeln
     

Diese Seite empfehlen