1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

(Samsung)Massive Störungen deutschlandweit! Geräte außer Kontrolle.

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von doing100, 12. April 2016.

  1. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    1.845
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR400/MR200
    Fire TV Box I+II, FireTV Stick I
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Speedport 724V Type A
    Amazon Echo
    Anzeige
    Massive Störungen deutschlandweit! Geräte außer Kontrolle.

    Samsung TV-Geräte schalten sich seit den Morgenstunden selbstständig an und aus. Deren Fernbedienungen gehen seit dem 12. April 2016 nicht mehr.

    [​IMG]

    SAMSUNG HOTLINE: 01806/7267864

    ++ Nächstes Update gegen 17 Uhr ++

    Bitte Smart TV Geräte vom Internet trennen, sofern nachfolgende Störungen auftreten:

    Samsung hat seine TV-Geräte mit Internetanschluss, sogenannte Smart-Hub TV Fernseher, seit dem 12. April 2016, nicht mehr unter Kontrolle. Seit den frühen Morgenstunden passieren bei vielen Geräten folgende Symptome: Schaltet man den Fernseher an, schaltet er sich wieder aus. Wenige Sekunden später geht das Gerät wieder an. Das ginge pausenlos so. Betroffen sind vor allem Geräte ab dem Baujahr 2014. Fernbedienungen der Samsung-Fernseher reagieren nicht oder nur vereinzelt. Oft kann man das selbstständige Ein- und Ausschalten nur noch mit dem Ziehen des Netzsteckers beenden. Die technische Hotline von Samsung bricht seit den Morgenstunden zusammen. Die Anruferzahlen explodieren. Das Problem sei mutmaßlich eine fehlerhafte Codierung in einer App gewesen, die aktualisiert wurde. Dies wurde bisher nicht offiziell bestätigt.
    Alle Geräte mit Internetverbindung betroffen

    Betroffen sind alle Kunden mit einem TV-Gerät der Marke Samsung, welches mit dem Internet verbunden ist. Folgendes rät zum derzeitigen Zeitpunkt die Hotline:

    1. Router einmal komplett ausschalten, LAN-Kabel trennen (bei WLAN nichts weiter veranlassen), Router auslassen.

    2. Jetzt versuchen das TV-Gerät einzuschalten. In dem Menü Einstellungen das Netzwerk trennen (bitte Bedienungsanleitung prüfen).

    3. TV-Gerät auf keinen Fall mit dem Internet verbinden.

    4. Router jetzt erst wieder einschalten.

    5. Funktioniert das Gerät weiterhin auch ohne Internet nicht mehr, bitte Samsung kontaktieren (Rufnummer unten).

    6. Samsung rät, das Gerät erst in den Abendstunden erneut mit dem Internet zu verbinden. Hierzu LAN-Kabel verbinden oder WLAN aktiveren und Netzwerk wieder im TV-Menü aktiveren. Sofern wieder die Störung mit dem unaufhörlichen An- und Ausschalten auftritt, unbedingt mit Punkt 1 erneut beginnen und TV-Gerät vom Internet getrennt lassen.

    Samsung arbeite auf Hochtouren an der Fehlerbehebung. Wir updaten um 18 Uhr erneut den Stand der Dinge. Bis dahin wird allen Kunden geraten, das TV-Gerät vom Internet getrennt zu lassen. Quelle: Samsung Hotline

    Für weitere Fragen, steht Samsung unter: 01806/7267864 (20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, max. 60 Cent mobil) zur Verfügung. Wartezeiten bis zu 2 Stunden derzeit möglich. Samsung wird das Personal auf der Hotline aufstocken, sofern kurzfristig möglich.

    Quelle: blastingnews

    Samsung Smart-TV: Massive Störungen deutschlandweit! Geräte außer Kontrolle.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wenn man das LAN Kabel aus steckt braucht man aber den Router nicht ausschalten! (Bei WLAN müsste man nur die WLAN Verbindung zum TV trennen)
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Geilomat. (y)
     
  4. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    1.845
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR400/MR200
    Fire TV Box I+II, FireTV Stick I
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Speedport 724V Type A
    Amazon Echo
    Nicht Einschalten! Aktuelles Update macht Samsung-TVs kaputt

    Das ist was schiefgelaufen: Viele Samsung-TVs verweigern seit den frühen Morgenstunden den Dienst. Wer den Fernseher einschalten möchte, sollte vorher dessen Netzverbindung trennen – sonst verfängt er sich in einer Bootschleife.

    Samsung-TVs mit lassen sich nicht einschalten

    Im Netz beschweren sich die User über defekte Fernseh-Geräte von Samsung.
    Diese verfangen sich in einer Neustart-Schleife.
    Offenbar hilft es, die Netzverbindung zu trennen.
    Eine offizielle Stellungnahme seitens Samsung steht noch aus.


    [​IMG]

    Betroffen sind offenbar aktuelle Samsung-Fernsehgeräte mit sogenanntem Smart Hub. Das ist die Benutzeroberfläche über die sich Netzwerk- und Internetinhalte abrufen lassen. Auch auf Allestörungen.de häufen sich die Beschwerden: Nach dem Einschalten verfangen sich die Geräte demnach in einer Bootschleife und schalten sich selbsttätig ohne Ende abwechselnd aus und wieder ein. Ursache ist möglicherweise ein fehlerhaftes Update, wie einige Nutzer in den Kommentaren auf Facebook schreiben.

    Wer den Fernseher verwenden möchte, sollte das LAN-Kabel abtrennen oder, falls der TV per WLAN verbunden ist, den Router ausschalten. Anschließend kann man den TV wieder einschalten (vorher einmal das Stromkabel komplett ziehen). Nun sollten Nutzer die Internetverbindung im Einstellungsmenü deaktivieren. Danach lässt sich wohl der Router wieder einschalten beziehungsweise das LAN-Kabel mit dem TV verbinden.

    Support ist überfordert
    Falls das nicht hilft, empfehlen wir, den Samsung-Support zu kontaktieren oder noch besser: bis in die Abendstunden zu warten, bis das Problem gelöst ist. Wir werden die News entsprechend aktualisieren.
    Die Support-Telefonnummer lautet: 0180 6 7267864 (20c/Minute aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 60c/Minute), die Hotline ist derzeit aber vollkommen überlaufen.
    Wir haben auch die Samsung-Pressestelle um ein Statement gebeten und reichen dieses nach.

    Quelle: chip

    Samsung TV zurücksetzen – so geht’s

    Gibt es ein Problem mit Ihrem Samsung Smart TV oder möchten Sie das Gerät neu konfigurieren, können Sie es komplett zurücksetzen. Wir zeigen Ihnen, wie der Reset funktioniert.
    Samsung Smart TV auf Werkseinstellungen zurücksetzen

    Hinweis: Beim Factory Reset werden alle auf dem TV-Gerät gespeicherten Daten und Einstellungen gelöscht. Der Vorgang dauert je nach Modell eine bis zehn Minuten.

    Schalten Sie Ihren Samsung TV ein und halten Sie auf der Fernbedienung die "Exit"-Taste für rund 10 Sekunden gedrückt. Erscheint die Meldung zum Reset auf dem Bildschirm, können Sie die Taste loslassen. Bestätigen Sie den Vorgang, wird der Reset durchgeführt.

    Drücken Sie alternativ bei ausgeschaltetem Fernseher möglichst schnell hintereinander auf die Tasten "Info", "Menü", "Mute" (Stumm) und "Power". Der Samsung TV startet und zeigt ein Menü an. Wählen Sie dort unter "Optionen" den "Factory Reset" aus.

    [​IMG]

    Quelle: chip

    Nicht Einschalten! Aktuelles Update macht Samsung-TVs kaputt
     
  5. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.625
    Zustimmungen:
    3.514
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    Technisat Digit Isio STC+
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro
    Also ich habe kein Problem. Heute Morgen nicht, und vor ca. 30 Minuten angeschalten auch keine.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Du hast halt den falschen Fernseher. ;)
     
  7. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.625
    Zustimmungen:
    3.514
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    Technisat Digit Isio STC+
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro
    Mist, doch den falschen gekauft.
    Würde aber auch im Umkehrschluss bedeuten, hätten sich die Anderen mal einen gescheiten gekauft, so wie ich. :D

    Auf Facebook schreibt ein User, dass ab 11:30 Uhr wieder alles funktioniert.
     
  8. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    1.845
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR400/MR200
    Fire TV Box I+II, FireTV Stick I
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Speedport 724V Type A
    Amazon Echo
    thx@smiley07 für die Info
     

Diese Seite empfehlen