1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung LED-TV als zusätzlichen Bildschirm nutzen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Kabel Digifreak, 9. Januar 2010.

  1. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.330
    Zustimmungen:
    251
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    Anzeige
    Ich habe einen Samsung LED TV Samsung UE7090 per HDMI-Kabel an meine ASUS Ati 3850 G/HTDI 512 angeschlossen. An der Karte hängt der beiliegende DVI auf HDMI-Afdapter. Wenn ich per Shortcut zwischen TV oder Monitor wechsel gibt der TV 1280X1024@75Hz aus. Wenn ich das Bild auf dem LED habe kann ich dies auf 1920X1080@60HZ stellen, wie es sein soll. Aber diese Einstellung bleibt nicht. Hilfe!!:confused: Der TV zeigt sofort beim Signalempfang oben links 1280X1024@75HZ an.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung LED-TV als zusätzlichen Bildschirm nutzen

    Logisch. Die Bildwiederholfrequenz bestimmt ja auch der PC und nicht der TV.
    Du musst das schon am PC ändern wenn du das unbedingt willst.
     
  3. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.330
    Zustimmungen:
    251
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Samsung LED-TV als zusätzlichen Bildschirm nutzen

    Das ist am PC jeweils separat eingestellt. Nur, es scheint nicht zu funktionieren, dass man zwischen den Displays per Shortcut switcht. Also entweder nur TV oder nur Monitor. Hast Du noch eine Idee Gorcon? Würde den Monitor gerne zum surfen und arbeiten nutzen und den TV zum spielen und surfen, für dann, wenn ich im Bett liege. Bzw. zocken wollte ich ab jetzt über den TV. Danke!:winken:Zur Bildwiederholfequenz: Der TV kann scheinbar auch 75HZ aber laut Samsung soll er auf 60HZ stehen. Hmm. Wieso gibt Samsung denn dann Full HD @60 Hz anstatt Full HD @ 75HZ??
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2010
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Samsung LED-TV als zusätzlichen Bildschirm nutzen

    Bei Ati kann man doch den Monitor über das CCC auf einen zweiten Bildschirm clonen oder anhängen.Wenn der Samsung nicht auf die gewünschte Hz Zahl "anspringt" kann man mit Power Strip nachhelfen. Ich würde den von Samsung empfohlenen HDMI/PC Eingang nutzen.
     
  5. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.330
    Zustimmungen:
    251
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Samsung LED-TV als zusätzlichen Bildschirm nutzen

    Sofern ich das richtig gemacht habe liegt aber auf dem TV die Monitorauflosung an, also 12801024 und nicht Full HD. Hilfe!:confused: Den vorgegebenen Eingang nutze ich.
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Samsung LED-TV als zusätzlichen Bildschirm nutzen

    Probiere doch mal über das CCC den LCD auf 1920x1080 zu stellen.
     
  7. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.330
    Zustimmungen:
    251
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Samsung LED-TV als zusätzlichen Bildschirm nutzen

    Hab ich gemacht und sobald ich dann das Bild clone und der TV ein Signal hat steht kurz oben links der Eingang und 1280X1024@ 75 HZ :confused:

    Der Monitor kann nur 1280X1024@ 75 HZ
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2010
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Samsung LED-TV als zusätzlichen Bildschirm nutzen

    Und wenn Du den LCD nur anhängst?Ansonsten versuche mal mit Power Strip ein passendes Profil zu erarbeiten.
     
  9. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.330
    Zustimmungen:
    251
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Samsung LED-TV als zusätzlichen Bildschirm nutzen

    Über Bildschirmauflösung in Windows7 kann ich alles einstellen, ich muss mich nur für eines der Anzeigegeräte entscheiden. Wenn auf dem TV Full HD @60HZ anliegt, dann sind oben wie unten ca. 2cm schwarz, woran liegt das und wie kann ich das beheben? Schonmal vielen Dank!:)
     
  10. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.242
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Samsung LED-TV als zusätzlichen Bildschirm nutzen

    Wenn du das Display clonst, werden beide die gleiche Auflösung haben. Hat dein Bildschirm nur 1280x1024, wird das zweite Display auch diese Auflösung haben. Versuch also das TV-Gerät allein dranzuhängen oder stell ein, dass der Desktop auf den zweiten Monitor erweitert werden soll. So nutze ich meine CableStar HD2. Der DVBViewer zeigt auf dem zweiten Monitor, der im 16:9-Format ist, das TV-Bild im Vollbild an. Ich habe beim 16:9-Format keine schwarzen Balken.
     

Diese Seite empfehlen