1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung LE46C650: Ränder bei 1920x1080 vom Notebook

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Wurstwasser, 11. November 2010.

  1. Wurstwasser

    Wurstwasser Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mal mein Notebook (Thinkpad W500) via Displayport->HDMI-Adapter an den Samsung angeschlossen: Ich habe überall einen 10cm-Rand, so dass die Pixel nicht 1:1 abgebildet werden, und damit das Bild eben nicht schön FullHD, sondern unscharf ist, da es kleinskaliert wird.

    Das Thinkpad scheint den Fernseher irgendwie zu erkennen: Es schaltet die Auflösung auf 1920x1080 um (normalerweise läuft es mit 1920x1200).

    Ich denke, dass der Fernseher der Übeltäter ist. Am Fernseher kann ich das aber nicht fixen. Überall sind Verzerrungen und Ränder; bei der Option "Zoom" kann man nur die vertikale Ausdehnung ändern.

    WTF? Das kann doch nicht so schwer sein, einfach jeden Pixel 1:1 abzubilden...

    Hat wer Ideen dazu?

    Danke
    Michael
     
  2. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: Samsung LE46C650: Ränder bei 1920x1080 vom Notebook

    Denke das liegt an Deiner GraKa. Bei ATI gibts in den Catalyst Controlcenter ne Einstellung wo man den Underscan abschalten kann. Vielleicht gibts das bei Dir auch irgendwo.
     
  3. Wurstwasser

    Wurstwasser Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Samsung LE46C650: Ränder bei 1920x1080 vom Notebook

    Das ist ein sehr heißer Tipp, danke! Mein W500 hat eine ATI-Karte. Ich muß das nachher mal genauer ansehen. Im Catalyst Conrol Center gibts auch einen "Theatermodus"...
     
  4. Wurstwasser

    Wurstwasser Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Samsung LE46C650: Ränder bei 1920x1080 vom Notebook

    Es wird scheinbar immer noch nicht einfach 1:1 rübergeschaufelt, aber man kann etwas tun. Overscan/Unserscan sind die Stichworte und im CCC schwer zu finden.



    How To Get Full Screen With HDMI Cable using ATI



     

Diese Seite empfehlen