1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung LE32R72B...leichtes Brummen

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Heikoo, 15. November 2006.

  1. Heikoo

    Heikoo Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Vogtland
    Technisches Equipment:
    LG-TV 32", CI+ Modul von KD
    Anzeige
    Habe mir vor ca 3 Wochen den oben genannten LCD-TV gekauft.
    Jetzt ist mir aufgefallen das er, vor allem wenn ich den Digital Receiver dran habe, brummt.
    Weiß jemand an was das liegen könnte?
     
  2. Seji

    Seji Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    50
    AW: Samsung LE32R72B...leichtes Brummen

    Hallo,

    hast vielleicht ein "billiges" Kabel? Kann sein das ein gesheites Kabel das brummen behebt oder es liegt möglicherweise nur am Reciver und net am deinem LCD. Wenn du kannst schließ mal einen anderen Reciever an viell. ist dann das brummen weg.

    Gruß Seji
     
  3. Heikoo

    Heikoo Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Vogtland
    Technisches Equipment:
    LG-TV 32", CI+ Modul von KD
    AW: Samsung LE32R72B...leichtes Brummen

    Habe ich alles schon gemacht. Anderes Kabel ausprobiert.Anderen Receiver angeschlossen. Hat alles nichts gebracht.
     
  4. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Samsung LE32R72B...leichtes Brummen

    Hast Du auch schon den Stecker eines der Geräte umgedreht? Hilf auch manchmal, aber eher selten.
    Es wir eben eine Masseschleife sein.
    Vielleicht ist eine Leitung zu viel angeschlossen.
    Masse sollte immer Sternförmig und nie im Kreis angeschlossen werden.
    Also z.B. ein SCART-Kabel zwischen Fernseher und Receiver ist ok, wenn aber dann vom Fernseher noch ein Audio-Kabel zum Verstärker geht und ein zweites noch vom Receiver zum Verstärker hat man da schon zu viel Masse angeschlossen und es kann (muss aber nicht) brummen.

    Allerdings sollte kein Brummen entstehen wenn der Fernseher nur per SCART am Receiver hängt und beide aus einer Steckdose den Strom bekommen.
     
  5. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719

Diese Seite empfehlen