1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung LE32B679 und CI+ möglich oder nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von snoogle, 30. Januar 2011.

  1. snoogle

    snoogle Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin vor kurzem umgezogen und wohne jetzt in einem Haus, bei das Empfangssignal aus dem Kabel kommt, d. h. keine Schüssel auf dem Dach.

    ABER: Laut Unterlagen handelt es sich hierbei um eine Gemeinschafts-Satelitenanlage. Durch manuelle Eingabe der Frequenzen erhalte ich auch jede Menge Programme in sehr guter Qualität.

    Was ich möchte, ist aber über HD+ die ganzen freien HD-Programme auf meinem Samsung LE32B679 mit integrierter CI-Schnittstelle nutzen.

    Bin also zum Händler des Vertrauens, hab' mein Anliegen und das TV-Gerät genannt und hab' dann eine Astra HD+-Karte plus CI+-Modul in die Hand gedrückt bekommen.

    Problem:
    Wenn ich das Modul und die Karte in den Fenrseher stecke, wird beides korrekt erkannt und "freigeschaltet". Allerdings kann ich trotzdem die HD-Programme nicht ansehen, obwohl das Gerät sie eigentlich findet.

    Der automatische Suchlauf bringt hier nichts, da bei der Anlage die Kanäle manuell angegeben werden müssen.

    Nun habe ich schon unterschiedliche Aussagen bezüglich der integrierten CI-Schnittstelle gelesen. Manche behaupten, dass der Samsung nur eine CI-Schnittstelle hat, andere, dass er eine CI+-Schnittstelle besitzt (darunter auch der Händler)

    Die Fragen:
    - Was ist nun richtig?
    - Warum kann ich keine HD-Programme sehen, obwohl die Karte freigeschaltet ist und die Programme gefunden werden?
    - Warum hat ein Versuch mit einer Viaccess CI-Karte ebenfalls nicht funktioniert?
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.340
    Zustimmungen:
    4.038
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: Samsung LE32B679 und CI+ möglich oder nicht

    ..... der B679er ist ein CI+ Gerät.

    u.U. ist ein Update der Software erforderlich, sowohl
    die des Samsung als auch die des CI+ Moduls.
    Welche Firmware hast Du auf dem Samsung laufen?

    Ich rate aber keine Software auf den Samsung zu machen.
    Die V.1006 läuft mit dem CI+ bei mir einwandfrei als auch mit
    einem AC light, einem AC classic, einem GigaBlue, einem CanalDigitaal-CAM und wobei ich dass CI+ CAM aber nicht verwende,
    da mir allein der Startvorgang viiiiiel zu lange dauern würde....

    die V. 1009 blockiert einige wichtige Funktionen auf dem Samsung, wie z.B. das man keine Vorgängerfirmware wieder draufspielen kann usw.
    also VOrsicht!


    Gruss
    ww.
     

Diese Seite empfehlen