1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung LE-46 F86BD CI nicht nutzbar?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Nasa79, 7. Oktober 2008.

  1. Nasa79

    Nasa79 Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,
    wie im Titel erwähnt habe ich den Samsung LE-46F86B.
    Habe in der Bedienungsanleitung gelesen, dass ich eine CI Schnittstelle nutzebn kann für digitales Fernsehen.
    Bei weiterer Information wurde ich aufgeklärt, dass das Modul nicht funktionieren könnte, aufgrund verschiedener DVB-Systeme.
    Stimmt das?
    Wird es in Deutschland denn mal DVB-T geben? oder immer nur DVB-C???
    Kann mir das mal jemand (für ne Frau :) ) erklären???
    danke
     
  2. shanghai

    shanghai Senior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Emmelshausen
    Technisches Equipment:
    Samsung LE37M86BD
    Pace DS810XE
    Alphacrypt Light
    HDD/DVD-Recorder LG RH277H
    AW: Samsung LE-46 F86BD CI nicht nutzbar?

    Dein TV hat einen DVB-T-Tuner, das heisst, Du kannst damit digitale terrestrische Sender ohne zustätzlichen DVB-T-Receiver empfangen. Allerdings brauchst Du dafür eine Antenne, je nachdem, wo Du wohnst: Zimmerantenne, Aussenantenne oder (Unter-)Dachantenne. Dann brauchst Du das Antennenkabel nur in den Antenneneingang vom TV zu stecken und Sendersuchlauf machen!
    In ziemlich vielen Teilen Deutschlands ist DVB-T schon zu empfangen, soll glaub ich, dieses Jahr für ganz Deutschland abgeschlossen werden. Google mal nach "Überallfernsehen" da wirst du fündig und kannst gucken, ob bei Dir schon vorhanden. Ich bin auch Laie (übrigens auch weiblich), drum nagel mich jetzt nicht auf folgende Aussage fest: soweit mir bekannt, werden über DVB-T noch lange nicht, oder auch nie verschlüsselte Sender aufgespielt, drum ist der CI-Schacht bei Deinem TV (übrigens auch bei mir, hab auch einen Samsung nur kleiner) so ziemlich überflüssig.

    Hast Du denn auch eine Sat-Schüssel? Oder guckst Du zur Zeit nur über Antenne? Oder über Kabel? Das hast Du leider nicht geschrieben.
     
  3. Nasa79

    Nasa79 Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Samsung LE-46 F86BD CI nicht nutzbar?

    Überallfernsehen kenne ich. Aber mir ging es um Pay-TV.
    Habe Kabel-Digital bei Unitymedia mit dem Bundesliga-Paket - also mit Pay-TV.
    Laut den Menschen bei Samsung soll es wohl demnächst neue Fernsehmodelle geben, die den Slot nutzen können, da wurde ich dann mal etwas ungehalten, ob er der Meinung ist, dass ich alle 6 Monate für 2.000 EUR nen neuen Fernseher kaufen könnte....
    Aber es kann wohl sein, dass man "umrüsten" kann. Aber richtig viel Ahnung schien der nicht zu haben.
    Ich dachte, dass das Modul die "Entschlüsselung" vornimmt.
    Hast du es denn schonmal versucht?
     
  4. shanghai

    shanghai Senior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Emmelshausen
    Technisches Equipment:
    Samsung LE37M86BD
    Pace DS810XE
    Alphacrypt Light
    HDD/DVD-Recorder LG RH277H
    AW: Samsung LE-46 F86BD CI nicht nutzbar?

    kann ich leider nicht, hab kein kabel. gucke über den satelliten.
     
  5. Nasa79

    Nasa79 Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Samsung LE-46 F86BD CI nicht nutzbar?

    Ja, den Unterschied habe ich schon verstanden, aber mich hätte mal interessiert, ob du mal versucht hast, ein Modul zu installieren.
    Im ElektroFACHmarkt wurde mir gesagt, es KÖNNTE funktionieren....
     
  6. Biathlonfan

    Biathlonfan Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    136
    AW: Samsung LE-46 F86BD CI nicht nutzbar?

    Ich habe mir vor 2 Wochen genau den gleichen Fernseher gekauft. Ist spitze. Aber ich habe nur 990 Euro bezahlt weil nun schon ein neues Modell da ist und dieses "alte" Modell nun als Ausläufer rausging. Ist übrigens schon überall ausverkauft.

    ;)
     
  7. Nasa79

    Nasa79 Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Samsung LE-46 F86BD CI nicht nutzbar?

    Also, abgesehen von der Tatsache, dass mich dein Beitrag fachmännisch nicht weitergebracht hat, sind 990 EUR ganz schön wenig.
    Das letzte Mal stand er noch bei 1500 EUR. Aber mir egal, ist ja wie mit nem PC...
    Aber dennoch würde mich interessieren, ob es denn WIRKLICH nicht mit dem Modul funktioniert, gibt ja genug Fachidioten und Besserwisser.
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Samsung LE-46 F86BD CI nicht nutzbar?

    Der CI-Schacht funktioniert zusammen mit dem vorhandenen DVB-T Tuner (Tuner und CI-Schacht bilden immer eine feste Einheit). Also kannst du damit Pay-TV über DVB-T nutzen.
    Da gibt es gar keine Unsicherheiten. Das IST einfach so.

    Aber da du DVB-T eh nicht nutzt kannst du dieses Feature deines TVs einfach vergessen. Nimm halt einen Receiver, so wie alle anderen auch die den passenden Tuner nicht im TV eingebaut haben (dafür sind Receiver gedacht).


    Willst du keinen extra Receiver dann must du einen TV mit eingebauten DVB-C Tuner (digitales Kabelfernsehen) kaufen. Allerdings besteht da die Gefahr das du evtl. von deinem Pay-TV Anbieter (und im Kabel ist üblicherweise alles Pay-TV (bis auf die öffendlich rechtlichen), d.h. die meistne Programme sind vershclüsselt) eine SmartCard bekommst die in CI-Modulen nicht funktioniert. Das darfst du dich dann bei deinem Pay-TV Anbieter beschweren (der will nämlich ganricht das du auf den Receiver (den des Pay-TV Anbieters) verzichtest).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2008
  9. shanghai

    shanghai Senior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Emmelshausen
    Technisches Equipment:
    Samsung LE37M86BD
    Pace DS810XE
    Alphacrypt Light
    HDD/DVD-Recorder LG RH277H
    AW: Samsung LE-46 F86BD CI nicht nutzbar?

    Genau wie usul schreibt, der CI-Schacht am TV nutzt Dir für Kabel nix, da kannst du dich drehen und wenden. Du brauchst für Pay-TV einen extra Kabel-Receiver mit Schacht für die Karte von Deinem Anbieter (oder mit zusätzlichem Schacht für CI-Modul oder mit nur Schacht für CI-Modul.)

    edit. was dir der bei dem Elektrofachmarkt erzählt hat, ist Quatsch. Der Fernseher bekommt die Kabel-Signale nur über den Receiver, weil er ja keinen DVB-C-Tuner (C = Kabel) integriert hat. Und nur der Receiver kann dann auch über Karten-Slot oder CI-Modul mit Karte die verschlüsselten Signale von Kabel-Pay-TV entschlüsseln. Ob man den Fernseher aufrüsten kann, also einen DVB-C-Tuner einbauen, weiß ich nicht, aber ist auch sinnlos, weil sicher zu teuer. Und Receiver hast du ja eh schon, du schreibst ja, dass Du das Bundesliga-Paket hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2008
  10. Nasa79

    Nasa79 Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Samsung LE-46 F86BD CI nicht nutzbar?

    Danke für eure Antworten. Dann muss ich mich wohl den Gegebenheiten hingeben. :(

    Mein Kabelanbieter hatte aber übrigends kein Problem damit, dass ich auf einen Receiver verzichten will, um dieses Thema nochmal kurz zu kommentieren.
     

Diese Seite empfehlen