1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von fan2007, 1. April 2012.

  1. fan2007

    fan2007 Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Ich kann mir vorstellen, dass Beratung bei Leuten die halbwegs wissen was sie wollen schwierig ist, aber ich versuche es mal :)

    Ich möchte mir gerne einen neuen Fernseher zulegen. Das soll in jedem Fall ein Samsung TV sein, der 500-600 Euro kosten soll. Schade pers. finde ich, dass die Fernseher keine echten 100hz haben, aber 3D benötige nich nicht - andere ausser den 3D Fernsehern bieten afaik auch kein echtes 100 hz.

    40 Zoll sollte der Fernseher haben. Samsung UE40D5000PWXZG habe ich gefunden und interessant gefunden. Allerdings ist der Fernseher durchaus älter. Kann mir wer sagen, ob es Nachfolgegeräte gibt? Falls ja sind die besser? Benötige ich als Kabel Seher diesen DVB-X Kram, denn es mit den 5700er Modellen etc gibt?

    thx für die Hilfe
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Samsung Kaufempfehlung

    Nachfolger ist der UE40EH5000

    In der Preisklasse gibt es auch nichts anderes.

    Gruß
     
  3. kupferpete

    kupferpete Senior Member

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Samsung Kaufempfehlung

    Als Kabelseher brauchst du nur DVB-C - oder du nutzt einen externen möglicherweise sogar schon vorhandenen Receiver.
     

Diese Seite empfehlen