1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung Gerät mit DVB-C Tuner

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von derWaise, 26. März 2011.

  1. derWaise

    derWaise Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe einen Kabel Deutschland Analog Kabel Anschluss, also um die 30 Programme über die Antennendose. Normalweise brauch ich ja einen Anlog TV Tuner wie die in den alten TV Geräten drin sind.

    Kann ich dieses Gerät verwenden
    Samsung BD-C8200 Blu-Ray-Rekorder platinschwarz: Amazon.de: Elektronik

    da hier DVB-C drin ist, werden da auch die analog Sender drüber gefunden oder muss ich dann das Digitalpaket bei Kabel Deutschland bestellen.

    Danke für Infos
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.364
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Samsung Gerät mit DVB-C Tuner

    Ohne Digital Paket, was willst Du den dann damit aufnehmen? ARD HD und ZDF HD??
    Der zeichnet nur digitale Programme auf.
    Und durch CI+ nicht mal alle. geschützte Sendungen können damit nicht aufgezeichnet werden.
    Das Gerät ist eher was für die Tonne.
     
  3. derWaise

    derWaise Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Samsung Gerät mit DVB-C Tuner

    Eigentlich wollte ich einen Blue Ray Player kaufen.
    Da ich momentan aber einen DVD HDD Recorder habe wollte ich eine Fliege mit 2 Klappen schlagen. Also mein altes Gerät raus und halt BlueRay Player und Festplattenrecorder in einem Gerät vereinen.

    Das Samunsung Teil hat ja den besagten BlueRay Player und halt den Festplattenrecorder.

    Aber halt nur DVB-T (was ich nicht nutzen möchte da ich Kabel Deutschland Anschluss habe) und er hat ja den DVB-C Tuner wo ich nicht weiß ob da mein Kabel Signal mit Emfpangen wird.

    Mein jetztiger LG HDD DVD Recorder hat einen anlog Tuner drin, damit kann ich dann alle Sender empfangen und auch auch Festplatte aufzeichnen.

    Weil bei Amazon hat einer geschrieben der auch einen Analog TV Kabel Deutschland Anschluss hat das das Gerät dies nicht kann und man dann noch das Digitale Paket bestellen müsste. Nur keine Ahnung ob das stimmt.

    Mir gehts nur darum ob man in einer Mietswohung mit Kabel Deutschland Anschluss oder TeleColumbus ob man da dann die Sender findet über den DVB-C Tuner.

    Jetzt habe ich einen alten LG rh7500 , der kann halt alles Empfangen und Aufzeichnen.
    Aber vielleicht kauf ich mir dann doch lieber nur einen Stand Alone Blue Ray Player, wollte eigentlich was kombiniertes mit Festplatte.

    Vielleicht hat hier noch jemand eine Idee wie ich meinen alten Kram am besten in neues Investiere, also BlueRay Player + Festplatte + am besten mit möglichkeit auf DVD oder BlueRay zu brennen (muss aber nicht sein) , sowas wie der LG RH7500 nur halt mit Blue Ray Laufwerk.

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2011
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.364
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Samsung Gerät mit DVB-C Tuner

    Also die digitalen Sender von ARD und ZDF sind nicht verschlüsselt. Diese kannst Du mit dem oben genannten Gerät so empfangen.
    Für die Privat Sender RTL und Co ist ein kostenpflichtiges Abo nötig, falls noch nicht in den Kabelgebühren enthalten.
    Dafür bekommst Du dan eine Smardcard und musst Dir ein CI+ Modul kaufen.
    Das kommt dann in das Gerät und dann kannst Du erst schauen und aufnehmen. Wen es nicht untersagt ist.
     
  5. derWaise

    derWaise Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Samsung Gerät mit DVB-C Tuner

    Mir geht es nicht um die Digitalen Programme, ich bekomme jetzt ja auch die Sender ARD ZDF RTL SAT1 PRO7 RTL2 VOX .... aus der Dose von Kabel Deutschland geliefert, ich glaub das ist aber nur analog Signal was mich persönlich nicht stört.

    Meine Frage ist ja ob ein DVB-C Tuner mir diese Sender anzeigt oder brauch ich ein Gerät mit Analog oder Hyperband Tuner wie das heißt.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.364
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Samsung Gerät mit DVB-C Tuner

    Nein ein DVB-C Tuner zeigt keine analogen Programme an.
    DVB-C heißt Digital Video Broadcasting

    Das habe ich dir aber nun schon zweimal geschrieben, das Du damit nur die digitalen Programme empfängst.Und ohne Abo CI+ Modul und Smardcard nicht mal die alle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2011

Diese Seite empfehlen