1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung DCB-B360G und DVD-Recorder

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Hitman72, 7. Januar 2008.

  1. Hitman72

    Hitman72 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen :)

    Ich habe DVB-C über Unitymedia abonniert und dementsprechend den Samsung DCB-B360G als Receiver erhalten. Das Teil ist nicht wirklich der Überflieger aber tut überwiegend seinen Dienst.. :cool:

    Jetzt möchte ich das Ganze mit einem DVD-/HDD-Recorder ergänzen.
    Die Programmierung soll natürlich über EPG funktionieren... und da fängt das Problem schon an. Wenn ich es richtig verstanden habe, muss der Recorder den Receiver "fernbedienen" (Guide + o.ä.) können, um zum richtigen Zeitpunkt auch auf den richtigen Kanal zu switchen.

    1. funktioniert Guide + mit dem DCB-B360G ?
    2. gibt es vernünftige Alternativen ?

    Die Anschaffung eines anderen Receivers inkl. 5€-UM02-Karte würde ich gerne vermeiden.

    Ich hab schon im Forum gewühlt, aber dazu keine Informationen gefunden. Wenn ich nur zu dämlich zum Suchen war, vergebt mir bitte... :D
     
  2. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    AW: Samsung DCB-B360G und DVD-Recorder

    z.B. Sony 650 oder Panasonic (DVD-Rekorder). Die können vom Receiver gesteuert werden. Und wenn der Receiver ein spezielles Signal senden kann, dann reagieren, zumindest die Panasonic, nur bei dem Signal, und nehmen nicht gleich auf wenn der Receiver eingeschaltet wird.
     
  3. Hitman72

    Hitman72 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Samsung DCB-B360G und DVD-Recorder

    Erstmal danke für die Antwort :)

    Problem ist, dass sich der Receiver nicht gescheit programmieren lässt. Es ist z.B. nicht möglich die Aufnahmezeiten aus dem EPG zu editieren (beispielsweise 5 Minuten Zugabe etc.)
    Und ob der ein Aufnahmesignal an den Rekorder schicken kann, ist die große Frage... zumindest habe ich in der BA nix darüber gefunden. :confused:

    Was den Rekorder angeht, habe ich Panasonic auch schon in der engeren Wahl, beispielsweise den DMR-EH575EGS.:winken:
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung DCB-B360G und DVD-Recorder

    Nein. Bei dem Panasonic wird nur von analogen Tuner das Guide+ eingelesen, über Scart funktioniert es nicht (über Antenneneingang ginge es aber auch sofern der Reciver einen Modulator besitzt).

    Gruß Gorcon
     
  5. Hitman72

    Hitman72 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Samsung DCB-B360G und DVD-Recorder

    Der Samsung hat RF-out, ich denke das meinst Du ?
    Somit wäre es also möglich, das Antennensignal durch den Receiver an den Recorder weiterzureichen womit der Recorder zumindest seine (analogen) EPG-Infos erhalten würde.

    Aber damit habe ich doch immer noch das Problem, dass ich nicht gescheit programmieren und über den Receiver digital aufnehmen kann ? :confused:
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung DCB-B360G und DVD-Recorder

    Per EPG Prgrammierung des Recorders geht das auch nicht denn er liefert ja nicht den Umaschaltbefehl für den Receiver mit.

    Am einfachsten ist es den Receiver per EPG zu programmieren und dann den Recorder per "extern Link" automatisch zu starten, wenn der Receiver hochfährt.
     

Diese Seite empfehlen