1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung DCB-B 270G contra Technotrend tt-micro C274

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von michaausessen, 1. Mai 2010.

  1. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Ein Freund hat letzte Woche Samstag im Unitymedia-Shop Essen einen digitalen Kabelanschluss beantragt. Obwohl verfügbar, verweigerte der Mitarbeiter die eigentlich übliche Herausgabe eines Digitalreceivers. Das wäre ein Samsung DCB-B 270G gewesen. Stattdessen sollte der Techniker das Gerät bei Aktivierung des Anschlusses mitbringen (O-Ton: "So sparen Sie sich die Versandkosten von 5,90 Euro"). Am Mittwoch hatte mein Freund eine Benachrichtigungskarte von DHL im Briefkasten. Und... was mag da wohl bei der Post gelagert haben? Richtig, ein Paket von Unitymedia. Darin ein Technotrend TT-micro C274 :wut:. Von der Aktivierung des Kabelanschlusses war in den Begleitpapieren natürlich überhaupt keine Rede.

    Meine Frage nun: Auch wenn beides nur einfache Zappingboxen sind, welcher ist der bessere Receiver von beiden? Intuitiv würde ich auf den Samsung tippen. Der Technotrend soll sich, wenn man diversen Postings Glauben schenken darf, desöfteren aufhängen und unter anderem Probleme mit der automatischen Formatumschaltung von 16:9 auf 4:3 (und umgekehrt) haben.

    Wie sind eure Erfahrungen mit den beiden Geräten?
     

Diese Seite empfehlen