1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung D6500, Festplatte in Standby?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von digitalios, 14. Dezember 2011.

  1. digitalios

    digitalios Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    meine USB-Festplatte am 46D6500 läuft ständig, wenn der TV an ist.
    Es kann ja eigentlich nicht so gut für die Platte sein, wenn sie täglich stundenlang, meist ja auch noch nutzlos vor sich hin dreht.

    Ich habe in den Einstellungen nichts gefunden, wo man die Platte bei Inaktivität in den Standby schicken kann.

    Bin jetzt dazu übergegangen, die Platte bei Nichtgebrauch abzuklemmen.

    Wie handhabt ihr das?
     
  2. digitalios

    digitalios Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Samsung D6500, Festplatte in Standby?

    Schade, es kann wohl niemand helfen...
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.201
    Zustimmungen:
    3.621
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung D6500, Festplatte in Standby?

    Das liegt oft an den USB Contollern des Festplattengehäuses die das oft nicht unterstützen.

    Leider gibt kein Hersteller auskunft darüber ob seine USB Festplatte das kann oder nicht.
    Und richtig, die 2,5" HDDs mögen es garnicht wenn sie dauernd laufen.
     
  4. digitalios

    digitalios Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Samsung D6500, Festplatte in Standby?

    Danke für deine Antwort.
    Ich habe gedacht, das wird vom USB des TV gesteuert.

    Habe ehrlich gesagt noch nie drauf geachtet, ob die externen Platten, angeschlossen am PC in Standby gehen.

    Beim TV abschalten hört man, dass die Platte ausdreht. Dadurch ist mir das erst aufgefallen. Im Betrieb hört man die Platte nämlich nicht.
     
  5. digitalios

    digitalios Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Samsung D6500, Festplatte in Standby?

    Wenn man mal googlet, kommt Einiges zum Thema. :eek:

    Hier zB:
    hd-idle: Standby für externe USB-Festplatten - Enigma 2 - Fragen zur Benutzung - Dreamboard

    Aber verstehen tue ich davon nicht viel.

    Vor Allem, wenn ich so ein Programmchen auf die Festplatte lade, muss ich das am PC machen. Dafür muss die Platte formatiert werden. Dann ist sie aber am TV nicht mehr zu gebrauchen. Sie müsste wieder ins TV kompatibele Format gebracht werden.
    Oder eine kleine Partition für das Standby Programm?

    Eventuell habe ich den verlinkten Thread aber auch falsch verstanden....:eek:

    Edit:
    Das ist zwar ein Computerthema, imho aber durchaus auch hier hilfreich. Schließlich haben immer mehr Geräte eine USB-PVR Funktion. Und ich bin bestimmt nicht der einzige User, dem der FP-Nonstoplauf stört. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2011
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.201
    Zustimmungen:
    3.621
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung D6500, Festplatte in Standby?

    Wird sie ja auch, nur wenn der Chipsatz der HDD keinen Standby kennt dann schaltet sie nicht ab.
    Das bringt Dir leider garnichts.
    Das hört man ja normal auch nicht da das abschalten ganz sanft passiert (im Gegensatz dazu wenn man den TV ausschaltet).
    Man bekommt aber mit ob die HDD läuft in dem man sie anfässt und leicht hin und herkippt.
    Wenn sie läuft wirken Kräfte wie bei einem Gyroskopen (oder einem Brummkreisel).
     
  7. digitalios

    digitalios Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Samsung D6500, Festplatte in Standby?

    Dann hilft es wohl nur, eine geeignete FP zu kaufen.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.201
    Zustimmungen:
    3.621
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung D6500, Festplatte in Standby?

    So ist es.
    Ich habe hier auch eine die man nicht für Receiver nutzen kann weil die genau das gleiche Problem hat wie Deine.
     
  9. digitalios

    digitalios Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Samsung D6500, Festplatte in Standby?

    Habe eben mal meine Aldi 2,5" USB3 1TB Platte probiert. Die schaltet ab.
    Ist aber eigentlich zu schade für die Zwecke am TV.
     
  10. JohnWalker

    JohnWalker Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung D6500, Festplatte in Standby?

    hi
    ich hätt dazu mal ne kleine frage:
    nimmt der fernseher auch sendungen mit pvr auf, wenn der fernseher im standby ist, oder muss der fernseher richtig laufen? und könnte man dein problem nicht damit lösen, indem man einfach nen usb-stick benutzt?
     

Diese Seite empfehlen