1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung CI+ mit Conax CAM - Probleme mit einigen Sendern

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von ajf, 23. August 2010.

  1. ajf

    ajf Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Samsung PS50C7790 TV mit CI+ Schnittstelle. Dazu habe ich ein Conax CAM mit Smartcard von KMS.
    Auf der Karte sind vier verschlüsselte Sender freigeschaltet.

    Problem ist, dass zwei Sender funktionieren und die anderen beiden Sender weiterhin mit der Meldung "Verschlüsseltes Signal" dunkel bleiben.

    Ich war schon mit dem CAM und der Smartcard im Shop von KMS und in deren Technisat Receiver waren alle vier Sender problemlos schaubar. Diese liegen auch alle auf der selben Frequenz.
    Der TV hat die neuste Firmware installiert und auch ein Werksreset hat das Problem nicht behoben.
    Laut einem Samsung Techniker sollte ich mal einen Soft-Reset (Mute, 2, 4, 7, Exit) durchführen - leider auch ohne Erfolg.
    Getestet habe ich bisher mit einem TechniCrypt-CX Modul und einem SMIT Conax Modul.
    Ein Alphacrypt Classic habe ich leider noch nicht testen können - dieses wird allerdings von Samsung empfohlen.

    Macht es denn bei diesem Problem Sinn, nochmal 100 Euro in ein Alphacrypt Classic zu investieren?
    Oder hat jemand einen anderen Tipp, um dieses Problem zu lösen?

    Danke schonmal für eure Antworten.

    Schöne Grüße,
    Andreas
     
  2. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Samsung CI+ mit Conax CAM - Probleme mit einigen Sendern


    Mascom hat auch ein Conax Modul, da musst du nicht die teure AC Version mit den vielen Verschlüsselungen nehmen. Was für ein Modul ist das von KMS, Hersteller?

    Besorg dir ein Mascom Conax, kann man zurückgeben, die sind da ganz kulant wenn es mit deinem Gerät nicht geht.

    Gruß
    b+b
     
  3. ajf

    ajf Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung CI+ mit Conax CAM - Probleme mit einigen Sendern

    Ist das Mascom Conax CAM ansonsten baugleich mit dem Alphacrypt und es fehlen wirklich nur die Verschlüsselungen?
    Dann wäre das wirklich noch einen Versuch wert und ist nicht ganz so teuer.

    KMS vertreibt das TechniCrypt-CX von TechniSat.

    Sind denn jemandem ähnliche Probleme bekannt? Für mich ist das Ganze schon sehr eigenartig, bin allerdings auch kein Profi auf dem Gebiet.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Samsung CI+ mit Conax CAM - Probleme mit einigen Sendern

    CI+ ist halt nicht standardisiert.
    Es laufen nicht mal CI+ Module von Kabel Deutschland in allen CI+ Schächten.
    CI+ ist halt Murx.
     
  5. ajf

    ajf Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung CI+ mit Conax CAM - Probleme mit einigen Sendern

    Ja, ich bin auch kein Fan von CI+, aber was will man machen, wenn alle Hersteller das jetzt verbauen.

    Hab jetzt doch noch das Alphacrypt Classic bestellt. Wenn es damit auch nicht funktioniert, werde ich wohl noch in einen externen Receiver mit CI Slot bzw. direkt integriertem Conax investieren müssen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung CI+ mit Conax CAM - Probleme mit einigen Sendern

    Um welche Sender handelt es sich denn überhaupt?
     
  7. ajf

    ajf Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung CI+ mit Conax CAM - Probleme mit einigen Sendern

    Spielt das denn eine Rolle?

    Sind MTV Dance & MTV Rocks aus dem MTV Tune Inn Paket (MTV Hits und VH1 funktionieren).
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Samsung CI+ mit Conax CAM - Probleme mit einigen Sendern

    Gut und preiswert: EDISION Argus Piccollo Kabel mit integriertem Conax, mit alternativer Firmware wid daraus ein AllCam-CAS System.
    Alles ohne Restriktionen aufzeichnen, die Fa. EDISION produziert keine Gängeltechnik :).

    :winken:

    Keine Firma muss proprietäre HD+ Geräte herstellen oder das ungenormte CI+ unterstützen.
     
  9. ajf

    ajf Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung CI+ mit Conax CAM - Probleme mit einigen Sendern

    Mit dem Alphacrypt Classic funktionieren jetzt alle Sender. :)

    Mit meinem CI+ Slot und dem CI Modul dürfte ich aber eigentlich keine Einschränkungen zu befürchten haben - es sei denn mein AlphaCrypt wird komplett gesperrt.
    Die Gefahr dürfte aber minimal sein, da mein Kabelanbieter - soweit ich das richtig gesehen habe - noch gar keine privaten HD-Sender einspeist.
     

Diese Seite empfehlen