1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung C6000 Serie - Abspielproblem bei Mediendateien

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Scallywag, 12. Oktober 2010.

  1. Scallywag

    Scallywag Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe mir den 6200er heute auch mal angesehen. Tolles Teil, vor allem weil er DVB-S2 kann.

    Allerdings scheint es ein Problem mit der Wiedergabe von Mediendateien zu geben.

    Ich hatte einen Stick mit verschiedenen mkv-Dateien mit. Alles DVD-Backups als H264 (x264) kodiert. Die Dateien mit 4:3 und 16:9 hat er problemlos abgespielt. Filme in einem noch breiteren Format (mit Balken oben und unten) hat er aber immer auf die komplette Höhe aufgezogen. Somit gab es leider Eierköpfe Ich habe alle Einstellungen ausprobiert, es gab keine Möglichkeit diese Filme mit Balken darzustellen.

    Kann da jemand was zu berichten? Firmwareupdate?

    Danke.
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Samsung C6000 Serie - Abspielproblem bei Mediendateien

    Hi,
    Du schreibst zwar was über das Seiten-/Höhenverhältnis, aber nichts über die Auflösung.
    Jeder TV sollte eine Formateinstellung "Just Scan" haben. Da wird eins zu eins alles auf den Schirm gebracht. Aber was man sieht hängt natürlich davon ab, in welcher Auflösung die Filme sind, mit oder ohne Balken ....
    Allerdings lege ich für "Just Scan" meine Hand nicht ins Feuer: Hatte jetzt Fotos 1920*1020 (nicht 1080!) via Mediaplayer und HDMI. Da hat der Mediaplayer die verkorkst zu ca 1800*1200, also horizontal breitere Streifen und vertikal geschnitten.

    mfg
    Smokey
     
  3. Scallywag

    Scallywag Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung C6000 Serie - Abspielproblem bei Mediendateien

    Der Auszug aus dem MediaInfo-Log:


    Allgemein
    Vollständiger Name : D:\***.mkv
    Format : Matroska
    Dateigröße : 932 MiB
    Dauer : 2h 2min
    Gesamte Bitrate : 1 062 Kbps
    Kodierungs-Datum : UTC 2009-04-24 22:01:13
    Kodierendes Programm : mkvmerge v2.2.0 ('Turn It On Again') built on Mar 4 2008 12:58:26
    verwendete Encoder-Bibliothek : libebml v0.7.7 + libmatroska v0.8.1

    Video
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L4.1
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrame : 4 frames
    Muxing-Modus : Container profile=Unknown@4.1
    Codec-ID : V_MPEG4/ISO/AVC
    Dauer : 2h 2min
    Breite : 704 Pixel
    Höhe : 432 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 2,35:1
    Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 67 r1139M 1024283
    Kodierungseinstellungen : cabac=1 / ref=4 / deblock=1:0:0 / analyse=0x3:0x113 / me=umh / subme=7 / psy_rd=1.0:0.5 / mixed_ref=0 / me_range=12 / chroma_me=1 / trellis=2 / 8x8dct=1 / cqm=0 / deadzone=21,11 / chroma_qp_offset=-4 / threads=8 / nr=0 / decimate=1 / mbaff=0 / bframes=16 / b_pyramid=1 / b_adapt=1 / b_bias=0 / direct=3 / wpredb=1 / keyint=250 / keyint_min=25 / scenecut=40 / rc=crf / crf=22.0 / qcomp=0.60 / qpmin=10 / qpmax=51 / qpstep=4 / ip_ratio=1.40 / pb_ratio=1.30 / aq=1:0.50

    Audio #1
    ID : 2
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Version : Version 4
    Format-Profil : LC
    Format-Einstellungen für SBR : Ja
    Format-Einstellungen für PS : Nein
    Codec-ID : A_AAC
    Dauer : 2h 2min
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Titel : German
    Sprache : Deutsch

    Audio #2
    ID : 3
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Version : Version 4
    Format-Profil : LC
    Format-Einstellungen für SBR : Ja
    Format-Einstellungen für PS : Nein
    Codec-ID : A_AAC
    Dauer : 2h 2min
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Titel : English
    Sprache : Englisch

    Text #1
    ID : 4
    Format : VobSub
    Muxing-Modus : zlib
    Codec-ID : S_VOBSUB
    Codec-ID/Info : The same subtitle format used on DVDs
    Sprache : Deutsch

    Text #2
    ID : 5
    Format : VobSub
    Muxing-Modus : zlib
    Codec-ID : S_VOBSUB
    Codec-ID/Info : The same subtitle format used on DVDs
    Sprache : Deutsch

    Text #3
    ID : 6
    Format : VobSub
    Muxing-Modus : zlib
    Codec-ID : S_VOBSUB
    Codec-ID/Info : The same subtitle format used on DVDs
    Sprache : Englisch

    Text #4
    ID : 7
    Format : VobSub
    Muxing-Modus : zlib
    Codec-ID : S_VOBSUB
    Codec-ID/Info : The same subtitle format used on DVDs
    Sprache : Englisch

    Text #5
    ID : 8
    Format : VobSub
    Muxing-Modus : zlib
    Codec-ID : S_VOBSUB
    Codec-ID/Info : The same subtitle format used on DVDs
    Sprache : Deutsch

    Text #6
    ID : 9
    Format : VobSub
    Muxing-Modus : zlib
    Codec-ID : S_VOBSUB
    Codec-ID/Info : The same subtitle format used on DVDs
    Sprache : Deutsch

    Text #7
    ID : 10
    Format : VobSub
    Muxing-Modus : zlib
    Codec-ID : S_VOBSUB
    Codec-ID/Info : The same subtitle format used on DVDs
    Sprache : Englisch

    Text #8
    ID : 11
    Format : VobSub
    Muxing-Modus : zlib
    Codec-ID : S_VOBSUB
    Codec-ID/Info : The same subtitle format used on DVDs
    Sprache : Englisch

    Text #9
    ID : 12
    Format : VobSub
    Muxing-Modus : zlib
    Codec-ID : S_VOBSUB
    Codec-ID/Info : The same subtitle format used on DVDs
    Sprache : Englisch

    Text #10
    ID : 13
    Format : VobSub
    Muxing-Modus : zlib
    Codec-ID : S_VOBSUB
    Codec-ID/Info : The same subtitle format used on DVDs
    Sprache : Englisch

    Text #11
    ID : 14
    Format : VobSub
    Muxing-Modus : zlib
    Codec-ID : S_VOBSUB
    Codec-ID/Info : The same subtitle format used on DVDs
    Sprache : Deutsch

    Text #12
    ID : 15
    Format : VobSub
    Muxing-Modus : zlib
    Codec-ID : S_VOBSUB
    Codec-ID/Info : The same subtitle format used on DVDs
    Sprache : Deutsch
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung C6000 Serie - Abspielproblem bei Mediendateien

    Sollte, haben aber die wenigsten.
    Mitmkvs bei den man die Balken nicht mit codiert haben so einige TVs ihre Probleme.
     
  5. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Samsung C6000 Serie - Abspielproblem bei Mediendateien

    Sieht aus wie anamorph (Höhen-Seitenverhältnis verzerrt), d.h. das Abspielgerät bekommt "gesagt" mach daraus 2,35:1. Anscheinend ohne schwarze Balken codiert. Siehe Einwand von Gorcon. Versuchs mit Balken.

    mfg
    Smokey
     
  6. Scallywag

    Scallywag Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung C6000 Serie - Abspielproblem bei Mediendateien

    Naja, das ist doch keine Lösung. Das sollte das Gerät einfach können. Und wenn nicht, dann sollte man es als Format aussuchen können. Das sind ein paar Zeilen Code in der Firmware. Schade eigentlich, denn ich werde sicher nicht die Dateien nochmal kodieren. Außerdem müsste ich auch noch alle meine DVDs durchsehen um zu schauen wo das Problem überall auftritt. Hm, sehr viel aufwand. :)
     
  7. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Samsung C6000 Serie - Abspielproblem bei Mediendateien

    Da hast Du natürlich Recht. Habe mir damals auch einen kleinen Mediaplayer ohne Festplatte gekauft deswegen. Mein TV kam nicht mit allen MKVs zurecht. Spielte manche gar nicht ab. Jetzt geht praktisch alles.

    mfg
    Smokey
     
  8. Scallywag

    Scallywag Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung C6000 Serie - Abspielproblem bei Mediendateien

    Welchen haste dir denn gekauft? Mkv mit x264 wäre wichtig :)
     
  9. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Samsung C6000 Serie - Abspielproblem bei Mediendateien

    Den mittleren Western Digital (~80€, WD TV Overview) ... aber da gibts auch Dinge die der nicht kann: irgendeinen DTS-Ton, ist mir aber noch nicht aufgefallen.
    Aber wenns preiswert sein soll, steckt fast überall der gleiche Chip drin.
    mfg
    Smokey
     

Diese Seite empfehlen