1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAMSUNG Blu-ray HT-BD1255

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Bernie44, 14. November 2009.

  1. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi,
    ich habe in der Audio Video Foto gelesen,dass der Testsieger im Bereich Heimkinoton, die Anlage von SAMSUNG Home Cinema Blu-ray HT-BD1255 sein soll.Hat vielleicht jemand Erfahrung mit dieser Anlage und kann den Testsieg in dem Preisbereich bestätigen? In der Zeitschrift steht ein Preis von ca. 880 Euro ich habe aber einen Preis von 520 Euro im Netz gefunden.
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SAMSUNG Blu-ray HT-BD1255

    dat ding kann nix sein ;)
    mal im ernst, willst du "nie" aufrüsten bzw. weitere Sachen anschliessen ?
    woher soll dieser "Verstärker" seine Power holen....die er braucht für diese Wirkungsgradarmen winzboxen
     
  3. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SAMSUNG Blu-ray HT-BD1255

    Alternative wäre das hier SC BT 205 von Panasonic würde auch mehr zu meinem Panasonic TX - 46G15E passen.http://www.areadvd.de/hardware/2009/panasonic_sc_bt205_2.shtml
    Ich wüsste jetzt nicht was ich da noch aufrüsten sollte.Ich habe einen Harman Kardon AV Receiver den hatte ich damals in einer anderen Wohnung angeschlossen und extra Center und Rear Boxen von Canton gekauft.Richtig überzeugt war ich auch davon nicht.Ich möchte ja preislich im Rahmen bleiben.Was würdest du mir denn empfehlen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2009
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: SAMSUNG Blu-ray HT-BD1255

    Breitbandlautsprecher? Soll ja edel klingen. Das sind sone Säulen wo nur ein Lautsprecher drin ist, geile Stücke, doch aber nicht bei dem Hersteller und zu dem Preis?
    Dabei dann 1000 Watt
    Ist darin der Stromverbrauch des Players drin?
    1000 Watt
    Boah ey
    Man soll ja nicht immer lästern
    Aber falls Du diese Anlage ausversehens mal mit raus in den Müll trägst, fällt das vom Gewicht her garnicht auf.
    Was meinst Du wohl warum Dein Harman so schwer ist, wenn es ein AVR ist. Nicht nur wegen der gebürsteten Aluminium- oder Metallfront. Die haben sich einfach nur gesagt, Steckernetzteile sind doof. Außerdem geben die Sinusleistungen an, die das Gerät auch stemmen kann. Die wiegen nämlich was, haben sie doch ausgewachsene Trafos in Form einer Spule verbaut. Man braucht nämlich eine stabile Stromlieferung wenn man 5x 65 oder 75 Watt Sinus ausgeben will.
    Aber doch nicht mit sowas.
    Receiver - BluRay Player - Boxen
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.622
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: SAMSUNG Blu-ray HT-BD1255

    Na die ereichst Du doch mit jedem 5.1 Verstärker der gerade mal 80W je Kanal hat. Wenn der weniger Leistungsverbrauch angiebt hat er bei der Ausgangsleistung geschummelt. ;)
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: SAMSUNG Blu-ray HT-BD1255

    HT-BD1255

    Auch 1000 Watt
    Kaufen die die Netzteile alle aus der gleichen Grabbelkiste?
    Aber jetzt kommts,
    Ist ja nicht schlimm, macht man halt leiser.
    Ja klar und dann wundern wenns kracht.
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: SAMSUNG Blu-ray HT-BD1255

    Keiner würde bei Lebensmitteln wissentlich so handeln, außer bei Joghurt, Pizza und ähnlichen Nahrungsersatzstoffen aber hier, bei sowas, da muß es nur schnuckelig zum flachen passen und den Rest kann man sich ja schön hören.
     
  8. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SAMSUNG Blu-ray HT-BD1255

    Welche würdest du mir da empfehlen?,mal gespannt auf welchen Preis ich da komme.Ich habe übrigens noch die zwei Rear und den Center von Canton, Center ist der AV700, Rear Canton Plus XL-100Watt und einen Harman Kardon AVR 51.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2009

Diese Seite empfehlen