1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung 52B750 oder Sony 52Z5800

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von focusturnier, 15. August 2010.

  1. focusturnier

    focusturnier Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich möchte mir einen 52 Zoll LCD zulegen.

    Nach langem hin und her, habe ich mich für die im Titel genannten Geräte entschieden.

    Nur welchen von beiden soll ich nehmen?

    Bitte keine anderen Marken ins Spiel bringen.


    Beim Samsung habe ich von Bildzittern und Rucklern gelesen, welches sich durch ein früheres Update noch verstärkte.

    Ist das noch so?

    Gibt es nicht ein aktuelles Firmware Update, welches diese Fehler komplett abstellt?

    Ausserdem soll bei einem Samsung Update nicht mehr die Möglichkeit gegeben sein, zur vorherigen Firmware zu wechseln. Stimmt das auch noch?

    Meine Tendenz ging bisher eigentlich zum Samsung.

    Aber die vorher beschriebenen Dinge wären das Aus für den 52B750.


    Bei dem Sony 52Z5800 oder 52Z5500 (Baugleich nur ohne Triple Tuner) habe ich wenig, bis gar nichts negatives gelesen.

    Meiner Ansicht eine gute, wenn nicht sogar bessere Alternative...?


    Hatte vielleicht idealerweise schon jemand beide Geräte im Einsatz gehabt?
     
  2. rohrspatz

    rohrspatz Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Samsung 52B750 oder Sony 52Z5800

    ...und wenn jetzt jemand sagt, full hd kannst du nur dann richtig wahrnehmen, wenn du mit der nasenspitze an das panel stößt, tust du das dann auch?

    es ist naiv zu glauben, dass man seinen traumfernseher anhand der meinung dritter finden kann.

    samsung ist in meinen augen bildtechnisch die am meisten überschätzte marke - aber das ist halt meine subjektive meinung. leute, die teures geld für ihren samsung ausgegeben haben, würden dies niemals zugeben.

    mach dir selber ein bild. bei zwei zur auswahl stehenden fernsehern ein realisierbares unterfangen.
     
  3. focusturnier

    focusturnier Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung 52B750 oder Sony 52Z5800


    Natürlich ist der subjektive Eindruck entscheidend.

    Aber wieso ist es naiv, wenn man Testberichte und Erfahrungsberichte in seine Entscheidungsfindung mit einbezieht? :confused:
     
  4. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Samsung 52B750 oder Sony 52Z5800

    Das ist nicht naiv sondern richtig. Nur, wenn mir ein Bier besser schmeckt als dir, ist es dann schlechter?
     

Diese Seite empfehlen