1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sammlung: Informationen zu HD+ vor Anschaffung

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von maggus128, 15. April 2010.

  1. maggus128

    maggus128 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,
    Da ich denke, dass es hier viel zu viel Durcheinander gibt, vorallem für Leute, die sich vielleicht HD+ anschaffen wollen und sich vorher informieren wollen, möchte ich hier diesen Thread starten. Ich habe selber HD+ bin aber von der Firmenpolitik nicht ganz überzeugt und möchte gerne so gut wie es geht eine neutrale Übersicht über HD+ erstellen. Vorteile, Nachteile, auch Umgehungsmöglichkeiten für die Gängelungen usw. Damit der evtl. zukünftige HD+ Besitzer "vorgewarnt" ist und dann selber entscheiden kann, ob er HD+ nutzt oder nicht.

    Ich möchte hier bitte keine Unnützen Beiträge, wie "weg mit dem Mist" oder ähnliches.


    Erklärungen für technisch nicht versierte Leute:


    native Inhalte: als nativ in HD wird das bezeichnet, was auf dem HD Sender in HDTV produziert wurde und damit auch wirklich HDTV ist. Alles andere kommt natürlich auch in der Full-HD üblichen Auflösung 1920x1080 Pixeln, stammt aber von einer SD Quelle und wird hochgerechnet. Also kurz und knapp ist natives HD jenes, was in 1920x1080 produziert wurde und damit die bestmögliche Qualität bietet.



    Vorteile:

    - Auch die Inhalte der privaten Sender 'RTL', 'VOX', 'ProSieben', 'SAT.1' und 'kabel eins' können teilweise in nativer HD-Qualität gesehen werden. Wer nicht die Alternative hat, auf die Angebote des ORF oder Schweizer Fernsehens SF zurückgreifen zu können, kommt im Moment um "HD+" nicht herum.

    - Natürlich bessere Bildqualität. Auch bei nicht nativen Inhalten durch Hochskalieren und höhere Bitrate. Allerdings wird natürlich nicht alles in nativem HD gesendet und das Hochskalieren ist in keinem Fall mit nativem HD gleichzustellen. Für eine Übersicht der nativen Inhalte, ob es sich für die Einzelperson lohnt sich HD+ anzuschaffen, hier eine kleine Übersicht: Native Inhalte der HD+ Sender Einige Sender zeigen recht viel in nativem HD, einige weniger.

    - Die 50€ werden per Prepaidverfahren berechnet. Das bedeutet keinen Vertragszwang. Wenn das Jahr vorbei ist muss man nicht verlängern, aber kann es jederzeit tun.


    Ansichtssache:

    - Zu wenig/ausreichende native Inhalte bei HD+. Dies kann jeder für sich selber beurteilen http://spreadsheets.google.com/pub?key=tS8Scr3G1_bbB-zS2WJVg2w&output=html Eine Übersicht mit Prozentzahlen kann uns bambergforever vielleicht zur Verfügung stellen.


    Nachteile:

    - Free-TV, das sich normalerweise über Werbung finanziert, kostet nun 50€ im Jahr.

    - Aufnahmebeschränkungen mit Festplattenrecordern
    - - Beim Nachrüsten von HD+ via CI Modul oder CI+ Modul gar keine Aufnahmefunktion!
    - - Bei offiziellen HD+ Receivern mit intergriertem HD+ Kartenleser fehlt die Vorspulfunktion (Werbung übersrpingen nicht möglich)
    - - Mehrere unterschiedliche Receiver verweigerten bei einigen Sendungen die Aufnahme komplett.
    - - - Umgehung der Aufnahmebeschränkungen:
    - - - - Kauf eines nicht lizensierten Receivers. Diesen mit alternativer Firmware aus dem Internet laufen lassen und HD+ ohne Werbeschauzwang genießen;)
    - - - - Zu den Receivern die mit alternativer Firmware HD+ zum Laufen bringen zählen:
    - - - - - Edision Argus VIP/VIP2/Mini (incl. Mini IP, Mini 2 in 1)/Piccollo (Alle können mit angeschlossener externer Festplatte und alt. Firmware HD+ ohne Aufnahmebeschränkung. (Achtung kleine Freezer alle 17 Minuten, aber wenigstens kann man spulen ;))
    - - - - - Dreambox (alle?)
    - - - - - Diablo 2 CI Modul
    - - - - - Unicam CI Modul
    - - - - - Weiter weiß ich leider nur bedingt, bitte weitere Receiver, bei denen HD+ läuft posten. Danke

    - SD-Programme werden aus der Programliste entfernt (nach Ablauf der "HD+"-Karte bleiben die HD-Sender dunkel; die SD-Varianten der Sender werden nicht automatisch wieder in die Liste aufgenommen). HD+ hat damit Zugang zu den Senderlisten und "verpfuscht" auch gerne mal die Liste. So geschehen bei meinem TT-S835 HD+. Völlig Unverständliches Löschen von DSF und anderen Sendern. Umgehung durch abschalten der Option automatisches Listenupdate (Bei allen Receivern möglich??)

    - Einmal 50€ im Jahr mag noch zu gehen, aber was, wenn es nur noch die HD Sender gibt und man 4 Fernseher im Haus hat, dann wären es schon 200€ im Jahr. Darüber sollte man sich im Klaren sein.

    - Eine neue nicht genormte Gerätetechnik wird eingeführt (HD+ bzw. CI+), die keinerlei Vorteile, sondern Beschränkungen mit sich bringt (Aufnahmebeschränkung usw.)

    - Verschlüsselung der Sender

    - Einige HD+ Receiver sind qualitativ nicht auf dem Stand der Dinge und verbuggt, also Fehleranfällig. Dazu zählt auf jeden Fall mein alter Receiver TT-S835 HD+! Die TechnoTrend Geräte sollten sowieso nicht mit Phillips TVs genutzt werden, da die 2 Geräte sich überhaupt nicht verstehen und somit kein Bild entsteht!

    - Bei Erfolg von HD+ evtl. weitere Restriktionen wie generelles Aufnahmeverbot bei den meisten Sendungen auch mit spezifisch zertifizierten HD+-Receivern nicht unwahrscheinlich.


    Die Fragen, die sich jeder potenzielle HD+ Kunde stellen sollte:


    1. Will ich diese Sender jetzt sofort in HD sehen, oder ist mir das erstmal egal?

    2. Bin ich bereit die Restriktionen zu akzeptieren?

    3. Bin ich bereit dafür zusätzliches Geld auszugeben?


    Eines ist jedoch auch sicher: Wenn niemand die HD+ Technik kauft, dann wird sie auch wieder verschwinden. Daraus folgt dann eine weitere Frage, die sich jeder stellen sollte:

    4. Möchte ich durch meinen HD+ Einstieg diese Entwicklung aktiv unterstützen?



    Ich hoffe es gibt hier genügend Leute, die gerne mitmachen wollen und diese Liste vervollständigen wollen. Ich will nur aufklären und keine Hetzjagd gegen HD+ starten, wie es hier einige andere machen. Dies muss berücksichtigt werden. Wer mitmachen möchte schreibt seinen Vor. bzw. Nachteil in eine Antwort in der Form wie oben, sodass ich das per copy&paste einfügen kann. Auch Informationen zur Umgehung der Gängelungen wäre hier interessant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2010
  2. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Sammlung: Informationen zu HD+ vor Anschaffung

    Der wohl wichtigste Vorteil:
    Auch die Inhalte der privaten Sender 'RTL', 'VOX', 'ProSieben', 'SAT.1' und 'kabel eins' können teilweise in nativer HD-Qualität gesehen werden. Wer nicht die Alternative hat, auf die Angebote des ORF oder Schweizer Fernsehens SF zurückgreifen zu können, kommt im Moment um "HD+" nicht herum.

    Nachteile:
    - Aufnahmebeschränkungen mit Festplattenrecordern (Vorspulen der Werbung nicht möglich).
    - Mehrere unterschiedliche Receiver verweigerten bei einigen Sendungen die Aufnahme komplett.
    - SD-Programme werden aus der Programliste entfernt (nach Ablauf der "HD+"-Karte bleiben die HD-Sender dunkel; die SD-Varianten der Sender werden nicht automatisch wieder in die Liste aufgenommen).
     
  3. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sammlung: Informationen zu HD+ vor Anschaffung

    Mit HD+ soll der Kunde etwas kaufen was ihm seine Rechte wegnimmt, er zahlt also einen Aufpreis damit er weniger Leistung bekommt !

    HD+ ist der Startschuß in ein komplett verschlüsseltes und mit doppelten Kosten belastetes Privatfernsehen.

    Wer in Zukunft in einem 3-4 Personenhaushalt nicht jährliche Zusatzkosten von mehreren Hundert Euro haben möchte schafft sich besser erst gar keine HD+ Karte an.

    Der kluge Zuschauer wartet einfach noch etwas länger bis er die Privatsender in HD sehen kann und spart damit in der Zukunft etliche tausende Euros.

    Wer zuviel Geld hat und nicht an morgen denkt der kauft sich HD+ .

    Wer unbedingt jetzt HD+ sehen will bei dem lohnt es sich mehr sich einen Blu-ray Player zuzulegen.

    Wer sich das nicht leisten kann, der wird wohl zu dem Personenkreis gehören dessen Lieblingssender und Inhalte ! bei den Privatsendern laufen.
    Die Bezeichnung dieses Personenkreises wird hier nicht so gerne gesehen, daher erspare ich sie mir .
     
  4. Frankieboy

    Frankieboy Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sammlung: Informationen zu HD+ vor Anschaffung

    Die für mich allerwichtigste Info zu HD+ ist, daß man die Sendungen nicht aufnehmen und nicht vorspulen kann.

    1. Nicht aufnehmen: Alle Geräte mit CI-Modul oder CI+-Modul

    2. Nicht vorspulen: Alle Geräte mit integriertem HD+ Kartenleser (ohne CI-Modul und ohne CI+-Modul)

    Ausnahme von 1. und 2. sind einige Geräte und Module, die nicht von HD+ lizensiert sind. Damit funktioniert auch aufnehmen und vorspulen. Z. B. Dreambox, Diablo 2 prof. CAM etc.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sammlung: Informationen zu HD+ vor Anschaffung

    Und genau das ist der Punkt den jeder erstmal für sich entscheiden muss:

    1. Will ich diese Sender jetzt sofort in HD sehen, oder ist mir das erstmal egal?

    Darauf folgen dann die weiteren Fragen:

    2. Bin ich bereit die Restriktionen zu akzeptieren?

    3. Bin ich bereit dafür zusätzliches Geld auszugeben?


    Eines ist jedoch auch sicher: Wenn niemand die HD+ Technik kauft, dann wird sie auch wieder verschwinden. Daraus folgt dann eine weitere Frage, die sich jeder stellen sollte:

    4. Möchte ich durch meinen HD+ Einstieg diese Entwicklung aktiv unterstützen?



    Für mich ist die Entscheidung allerspätestens ab Punkt 4 sehr einfach, und ich hoffe dass jedem alle 4 Punkte bewusst sind, und das man nicht sehr kurzsichtig bei Punkt 3 aufhört zu denken.

    Gruß
    emtewe
     
  6. jazzcrab

    jazzcrab Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sammlung: Informationen zu HD+ vor Anschaffung

    Mit alternativer FW wohl auch die CT-Receiver (habe ich aber nicht selbst ausprobiert). Außerdem sollte man noch das Unicam-Modul erwähnen, in dem die HD+-Karte ohne Restriktionen laufen soll (da ich keine HD+-Karte habe, konnte ich auch das nicht ausprobieren). Das Unicam soll weniger Probleme mit Wärmeentwicklung haben als das Diablo. Ich habe das Unicam und kann bestätigen, dass die Wärmeentwicklung sich sehr in Grenzen hält. Das Diablo habe ich nicht.

    Vielleicht sollte man auch auf die Gefahr hinweisen, dass bei Erfolg von HD+ weitere Restriktionen wie generelles Aufnahmeverbot bei den meisten Sendungen auch mit spezifisch zertifizierten HD+-Receivern nicht unwahrscheinlich sind.

    LG,
    jazzy
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.320
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sammlung: Informationen zu HD+ vor Anschaffung

    Mit dem geplanten freien Verkauf der HD+ Karten haben sich die Restriktionen von HD+ erledigt.
    Wer schlau ist und HD+ unbedingt will nutzt dann einen nicht HD+ Receiver mit
    1. alternativer SW.
    2. einem Diablo 2 oder Unicam CI Modul.

    Die Module sind immer noch billiger als ein Neuer HD+ Gängel Receiver, wen man bereits einen HD Receiver mit CI 1.0 Schacht hat.

    Der Verkauf von HD+ Receivern dürfte dann in den Keller gehen.
    Dumm wer sich jetzt schon so eine Kiste hinstellt. Die wird man dan bei E-Bay auch nicht mehr groß los.

     
  8. maggus128

    maggus128 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sammlung: Informationen zu HD+ vor Anschaffung

    Deswegen hab ich sie jetzt schnell verkauft ;)
     

Diese Seite empfehlen