1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sagem und SonyTV vertragen sich nicht

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von upps, 21. August 2009.

  1. upps

    upps Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Sony TV KDL 40V2000AEP
    SAGEM Settopbox von Alice (ohne Festplatte)
    Folgendes Problem: Nachdem Einschalten der Geräte funktioniert alles wunderbar. Nach gewisser Zeit reagiert die SagemBox nicht mehr auf die Befehle der Fernbedienung. Jetzt kommts: Wenn das TV ausgeschaltet wird nimmt die SagemBox sofort wieder alle Befehle an. Sobald das TV wieder eingeschaltet wird geht bei dann wieder Box nichts mehr.
    SagemBox wurde von Alice bereits getauscht. Aber keine Abhilfe der Probleme.
    Hat jemand ein Tipp woran das liegen kann? Reset der Box bringt auch nix.
    Danke.
     
  2. Forenobserver

    Forenobserver Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV mit HD-DVB-s,-DVB-c und DVB-t-Tuner. Bluray-Recorder mit TWIN-SAT DVB-s2.
    AW: Sagem und SonyTV vertragen sich nicht

    Bei HDMI-Verkopplung der Geräte aneinander könnte eine gegenseite Beeinflussung durch die Gerätelink-Funktion vorliegen. Andernfalls (bei Scartverbindung ect.) wäre denkbar, dass Fernbedienungsbefehle der Sonyfernbedienung den Receiver blockieren, weil er die Befehle falsch interpretiert.

    Schlimmstenfalls muss ein anderer Receiver her (Philips, Technisat, Humax....). :mad:
     

Diese Seite empfehlen