1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sagem Twin-Receiver PVR 6280T?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von citysprinter, 18. Juni 2005.

  1. citysprinter

    citysprinter Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Bayreuth
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe gerade diese Meldung gefunden.Hat schon jemand etwas dazu gehört?

    Ein Bedienungsanleitung direkt bei Sagem gibt es auch schon, aber die einschlägigen Shops scheinen dieses Gerät ja noch nicht zu kennen.

    Cabinet
    dimensions (WxDxH) in mm and weight: 220x225x48 - 1.7g
    top cover colour: silver
    Hard disk capacity: 80 GB
    recording capacity: up to 40 hours
    noise level (typ): <30 dBA

    Video recording functions
    current programme/scheduled recording (6 recordings max)
    « watch n’ record »
    « instant replay » : continuous recording and availability of last 30 minutes
    « time shifting »: display of a live programme in differed mode
    subtitles and audio languages recording
    video editing and managing features
    Twin tuner

    A/V port
    TV SCART: RGB and CVBS out
    AUX SCART: RGB in, CVBS in/out, S-video out
    Audio Hi Fi out: stereojack3mm
    Digital optic audio out IEC 958
    RF loop-through

    Accessories
    41-key remote control
    batteries: 2 x AAA
    SCART lead included
    user manual : French
    external adapter AC/DC

    Embedded EPG
    7-day information*
    easy scheduling of records

    Signal installation
    auto-tune
    number of storable channels : 300
    new channels' auto detection*

    Locking
    set up locking
    channel locking
    box locking
    parental control (CSA)

    Record of programmes
    up to 6 scheduled records
    adjustable periodicity (mon-fri, mon-sat...)

    Service list
    7 TV list with organiser
    radio mode with screen saver
    smart TV list
    DVB Teletext*
    DVB Subtitles*

    Other features
    quick start – automatic installation
    ISO 639 audio track management
    information banner preferences
    user country code
    on Screen Display languages : GB, FR
    audio track and subtitles preferences
    return key mode to previous channel
    factory reset
    antenna signal level information
    change pin code

    Transmission strandard: DVB-T, MPEG2, ODMF

    Power supply
    type : external 12V DC 700 mA
    AC : 220-240V - 50Hz
    consumption : 20w max
    power plug : EU type


    Gruss
    Enrico
     
  2. doxam

    doxam Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Sagem Twin-Receiver PVR 6280T?

    Bei Quelle gibt es das Gerät und ein paar Infos dazu...

    Gruss,

    Doxam
     
  3. doxam

    doxam Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Sagem Twin-Receiver PVR 6280T?

    So, man glaubt es kaum, seit gestern ist der o.g. Receiver zufällig meiner :D

    Ich suchte nämlich für meine Mietwohnung einen DVB-T Receiver (Twin) mit Festplatte.
    Ich wollte mir eigentlich den Opentel 4200 kaufen, aber da es den im ProMarkt nur online gab, bin ich weiter zu MM gedackelt und siehe da, die hatten den Sagem für 279 Euro im Angebot.

    Ich hab noch nicht alle Funktionen ausprobiert (hab gestern erstmal drei Stunden probiert, um eine gescheite Position für die Antenne zu finden, dagegen ist SAT einrichten ja ein reines Kinderspiel), aber das Teil macht einen ganz vernünftigen Eindruck.

    Vermisst habe ich lediglich einen digitalen Ausgang in Coax-Ausführung, aber bei meinem HC-Receiver hat es zufällig gepasst, da der optische Eingang Video2 und der Coax-Eingang dem DVD-Player zugeordnet ist (und dieser ist zufällig nur mit Coax ausgestattet). Generell finde ich es besser, wenn ein Gerät einen optischen und einen elektrischen Digitalausgang hat.

    Werde wahrscheinlich nach dem Wochenende (da will ich ein paar Sachen aufnehmen) einen detaillierteren Bericht abgeben können.

    Gruss,

    Doxam
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2005
  4. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Sagem Twin-Receiver PVR 6280T?

    war ich zu langsam*lol*
     
  5. doxam

    doxam Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Sagem Twin-Receiver PVR 6280T?

    @Micha:

    Wieso, hast Du auch einen geholt?

    Gruss,

    Doxam
     
  6. Schlupp

    Schlupp Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    292
    AW: Sagem Twin-Receiver PVR 6280T?

    Wenn ich richtig geschaut habe, gibt es keine Möglichkeit, die Aufnahmen digital auf den PC zu überspielen, um sie besser beabeiten und archivieren zu können?
     
  7. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Sagem Twin-Receiver PVR 6280T?


    neee....ich wollte auch noch einmal auf Quelle hinweisen*lach*
     
  8. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Sagem Twin-Receiver PVR 6280T?

    Laut Bedienungsanleitung kannst Du aber den Receiver per AUX mit einem VCR verbinden und dann die Aufnahmen dort hinspielen..Also müsste es doch auch theoretisch möglich sein,mit dem entsprechendem Kabel zum PC,z.B. ein Ende AUX und andere VideoIn......????

    Und der 6600T ist mit einem USB-Anschluss ausgestattet ,auch laut Bedienungsanleitung
     
  9. doxam

    doxam Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Sagem Twin-Receiver PVR 6280T?

    Ich bin mir aber fast sicher, daß das eine "Oneway-Leitung" ist. Es gibt einen Receiver von Grundig, auch Twin mit Platte, da hat mich der Dealer extra drauf hingewiesen, daß man mit dem USB-Anschluss nur Fotos auf den Receiver kopieren kann, aber keine Filme runterkopieren.

    Technisch wäre das sicher kein Thema, aber bestimmte Kartelle wissen sowas eben zu verhindern :mad:

    Allerdings... Platte ausbauen geht immer :D

    Gruss,

    Doxam
     
  10. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Sagem Twin-Receiver PVR 6280T?

    da lob ich mir doch mein M740 AV.....
     

Diese Seite empfehlen