1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sagem (kein System)

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Maik, 2. September 2001.

  1. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe langsam aber sicher den Hals von der Sagem Box voll.

    Gestern habe ich eine Kanalsuche gemacht weil in lezter Zeit ein paar mehr sender dazugekommen sind und ich mal wieder ornung haben wollte.

    Da findet doch die Box das zweite Paket von der ARD nicht mehr, also manuelle suche ein Kanal (radiosender Jump).

    Noch eine Automatische suche plötzlich wieder alles da.

    Heute Morgen schalte ich meine Box wieder ein Meldung (Dieser Kanal ist vom Anbieter gelöscht.)

    Nochmal aus und wieder ein (Lade....) nichts tut sich vom Netz getrennt und dann diese sagenhafte Meldung
    (Kein System...)

    Jetzt bekomme ich ein Hals aber was für einen es ist sonntag und Formel 1 Tag und nun die Schei....

    Ich könnte PW die blöde Box in den Allerwertesten stecke bis die schreien.

    Ich glaube da bekomme ich dann mal wieder ne neue Box nun schon die achte d-Box2.

    Ich hoffe ja es gibt endlich auch mal legale alternativen zur d-Box2

    Gruß
    Maik

    Euch allen dren Box noch funzt einen schönen Sonntag
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Herrje...

    Wenn ich mich nicht täusche ist tatsächlich wieder ein Boxtausch fällig (zumindest wenn die Box nicht Deine eigene ist). Kein System heißt, daß relevante Teile des Flash-Speichers gelöscht wurden oder fehlerhafte Daten im Flash-Speicher stehen. Lediglich der Bootloader funktioniert wohl noch.
    Soweit ich es mitgekriegt habe (Linux-Aufspiel-FAQ's), kriegt man die Box aus diesem Zustand nicht mehr dazu, daß sie sich das Betriebssystem selbst neu herunterlädt. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren ?!

    Das 7 Zweier aufgrund der Software/Hardware Probleme machen die einen Tausch notwendig machen, ist meiner Erfahrung nach sehr unwahrscheinlich (sooo mies sind die Dinger nun auch wieder nicht - es war wohl auch nicht immer das Dauerladschleifenproblem, oder ?). Meistens spielen eher irgendwelche lokalen Gegebenheiten mit rein, die der Box das Leben schwer machen. Meistens sind es unerkannte Signalprobleme. Gerade die Meldung 'Dieser Kanal wurde vom Anbieter gelöscht' deutet auf so eines hin. Die Zweier prüft nämlich seit der V1.6 beim Booten (Hochfahren aus dem DeepStandby/nach einem Reset) das Vorhandensein der Kanäle in der Kanalliste ab (ob über die NIT's oder alle einzeln weiß ich nicht). Wurde in anderen Threads schon behandelt. Wird ein Kanal in der Kanalliste dabei nicht verifiziert kommt besagte Meldung. Und dies kann (muß nicht) auf ein Signalproblem hindeuten.
    Sprich doch mal die PW-Technik auf die vielen Täusche an (freundlich) - vielleicht haben die ja eine Idee, wie man vielleicht lokale Fehlerursachen mal ausschließen kann...
    Zudem würde ich Nutzern der Sagem-Boxen generell bis zur Behebung des Dauerladeschleifenproblems empfehlen den DeepStandby bzw. Resets nach Möglichkeit zu vermeiden (es gibt ja noch andere Uhren ;) ).

    [ 02. September 2001: Beitrag editiert von: Thrakhath ]
     
  3. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    Jo der Tausch ist verannlast.
    Ne neue kommt.

    Das ist die erste die ich wegen diesem Fehler Tausche sprich Box ladet nicht mehr die andren hatte Probleme wie.

    -Empfänger defekt
    -Frontklappe kam mir engegen
    -Fernbedienung
    -dazwischen mal ne Nokia
    nur besteht buei Ihr ja das Problem nur im Betrieb wird ein VCR Signal durchgeschleift
    -am Anfang mel getauscht wegen Netzteil
    -Regulärer Tausch von Kabel auf Sat

    Im Deep Standby hatte ich die Sagems noch nie nur diesmal wollte die Box absolut nicht reagieren halt keine Fernbedienung kein Taste am Gerät.

    Also blieb ja nur noch der Secker und der war das verhängnis.

    Ursprung war am einschalten der Box und sie zeigte mir auf allen Kanälen (Dieser Kanal wurde vom Anbieter gelöscht, daraufhin Automatische Kanalsuche und das Teil hängte sich auf.

    Meine Hoffnung besteht ja noch das es vieleicht mal ne Software gibt die das Problem löst oder ne alternative mit einer andren Box als ner d-Box (auf Legalem weg)

    Gruß
    Maik
     
  4. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Jetzt hat es mich auch getroffen! Gestern die Box wie immer in den Deep Standby geschickt, heute der Ladefehler mit den bekannten drei Balken. So ein Mist. Wie ich in älteren Beiträgen gelesen habe, bleibt nur, die Box zu Premiere zu schicken. Einen Reset werden ich nochmal probieren, dann gehts ab. Wie teuer ist die Reparatur bei einer Kaufbox eigentlich? Hab die Kiste schon etwas länger...
     
  5. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Ich weiss ja nicht, ob du deine Sonderkonditionen riskieren willst, aber du kannst ja einen Zettel beilegen, auf dem du der Software die Schuld gibst und um Kulanz bittest...

    Ansonsten wird das Ganze ca. 50-100DM kosten, incl. Versand. Für DM40,- (z.Zt.) gibt's einen Kostenvoranschlag, wenn du dann tatsächlich reparieren lässt, wird die Kohle verrechnet, ist also - als Sicherheit - zu empfehlen.

    Aber so lange gibt es Sagem-Boxen doch noch gar nicht ?!? Älter als 12 Monate?
     
  6. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Da die Garantie ja ein Jahr beträgt gehts noch so. Die neue Box kam heute an. Es ist eine nagelneue schwarze Sagem. Auch funktioniert die Fernbedienung viel besser als bei der defekten. Woran liegt das eigentlich? Was ist da bei den alten Sagem-Boxen nicht in Ordnung?
     
  7. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Fernbedienung? Da hatten einige der ersten Sagem-Boxen Probleme, weil der IR-Empfänger in der Box nicht schön gerade nach vorne zum Display umgebogen wurde. Ich meine, von links (auf die Box guckend) liess sie sich immer besser bedienen... oder war's rechts?
     

Diese Seite empfehlen