1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sagem Dbox startet nicht

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Lupin63, 9. Januar 2005.

  1. Lupin63

    Lupin63 Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Habe eine DBox 2 von Sagem bei ebay ersteigert, doch leider funktioniert sie nicht. Ich wollte freie Digitalprogramme empfangen ohne eine Premiere Vertrag abzuschließen..
    Nachdem der Netzstecker eingesteckt wird erschein folgendes im Display.
    "betaresearch digital broadcasting solutions". Kurz danach erscheint für ein paar Sekunden "Lade und dann ein fortschritts Balken", der verschwindet
    wieder und das Display blinkt im langsamen abstand. Auch das Stecken einer Karte die ich mir von Freunden geliehen habe bringt das gleiche Ergebnis. Deep Stand By und erase funktionieren auch nicht. Der Verkäufer sagt das die Box bei Ihm funktioniert hat, und auch kein anderes Betriebssytem drauf war.

    Wer weiß Rat?
     
  2. digisatfreak

    digisatfreak Guest

    AW: Sagem Dbox startet nicht

    könnte sein das die Box versucht ein Software-Update zu machen, einfach mal die Balken durchlaufen lassen, das mit dem Blinken habe ich so noch nicht gehört oder gelesen. Das Update kann übrigens über eine halbe Stunde dauern.
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Sagem Dbox startet nicht

    Jepp, die Box versucht sich die aktuelle Betanova zu laden.

    Wichtig: Box an den Kabelanschluss/Schüssel anschließen und so lassen. Kann so ca. 45 Minuten, je nach Empfangsqualität dauern. Den Vorgang nach Möglichkeit nicht unterbrechen.

    Wenn alles gut geht, sollte dann der Startassistent erscheinen.

    Falls das alles nicht hilft, kannst du die Box auch auf Linux umbauen, ist sowieso schneller, besser und stabiler :)
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Sagem Dbox startet nicht

    *absolutzustimm*

    Wenn wir dich Neugierig gemacht haben, bitte hier klicken!
     
  5. Lupin63

    Lupin63 Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Sagem Dbox startet nicht

    Habe die Box 24 Stunden laufen lassen, Sie ging aber nicht aus dem Zustand heraus. Wieviel Zeit muß ich Investieren um Linux aufzuspielen? Geht das überhaupt aus dem Zustand?
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Sagem Dbox startet nicht

    Ja, das geht auch in diesem Zustand.

    Du benötigst einen PC mit Netzwerkkarte und ein serielles Nullmodemkabel.

    Die Software zum Aufspielen sowie Linux selbst ist Freeware.

    Melde dich doch mal nebenan im Dbox2-Linux-Forum, ist wirklich keine Sache, die Box umzubauen.
     

Diese Seite empfehlen