1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sagem d-Box2 (Sat)- welche SW-Empfehlung?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von kopernikus23, 30. März 2007.

  1. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Anzeige
    Hallo,

    habe von einem Bekannten eine Sagem d-Box2 (Sat) geschenkt bekommen. Da die vorhandene SW unzumutbar (sehr besch....) ist, kann wohl nur eine Linux- Variante für eine brauchbare Nutzung sorgen.

    Hatte vor wenigen Tagen mal ein Test auf 8,0° West gemacht. Ständig kam die Aufforderung, dass ich die Antenne ausrichten soll, obwohl ich mit einer Digenius tvbox alle gewünschten Sender mit der vorhanden Ausrichtung problemlos finden konnte.

    Trotz korrekter Eingabe aller notwendigen Daten war es per manuellem Suchlauf unmöglich auch nur einen Sender bzw. Paket einzulesen.

    Sollte der Tuner wirklich so schlecht sein? Dies kann ich nicht glauben.

    Egal wie: um wenigstens das Gerät einigermaßen nutzen zu können, selbst wenn es nur div. Tests sein sollten, ist zumindest ein SW- Wechsel notwendig. Hierfür brauche ich allerdings einige Hinweise zu div. empfehlenswerten SW- Varianten.

    Für zweckdienliche Hinweise bin ich dankbar.
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.694
    AW: Sagem d-Box2 (Sat)- welche SW-Empfehlung?

    Die Betanova ist glaube ich nur für Astra und Hotbird geeignet.

    Um Linux nutzen so können muss die Box im Debug Modus sein, da kannst du Images draufspielen.

    Offizielle Images sind JTG und Yadi, als Oberflächen stehen Neutrino oder Enigma zu VErfügung. Das ist Geschmackssache.
     
  3. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Sagem d-Box2 (Sat)- welche SW-Empfehlung?

    Den Wechsel überlasse ich jemanden der damit mehr Erfahrung hat. Möchte ihm im Vorfeld allerdings auf seinen Wunsch hin mit den richtigen Infos dazu informieren.

    Neben der "Geschmackssache" sollte es da nicht einige funktionelle Unterschiede geben?:confused:

    Mir wäre wichtig eventuell Vor- und Nachteile sowie die richtigen Links dafür zu erhalten.

    Wiederholt konnte ich von div. Unterschieden bei den Geräten lesen, aber kann dies nicht hinreichend werten bzw. ob das überhaupt von Bedeutung ist?:confused:
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sagem d-Box2 (Sat)- welche SW-Empfehlung?

    Das Grundgerüst ist bei allen offiziellen Images das gleiche. Beim JtG. Image ist die Online Updatefunktion seit langem fester Bestandteil (beim Yadi zwar auch, nur wird sie da nicht genutzt).
    Die HDD funktionen unterscheiden sich auch ein wenig, ansonsten nehmen sich die Images eigentlich nichts.
    Etwas flexibler sind die Images von dietmarW, da sie ein jffs2 Dateisystem nutzen. Das hat den Vorteil das man alle Dateien ändern kann (zB. Treiber tauschen, falls das nötig ist). Es birgt allerdings dann auch die Gefahr das man das Image leichter kaputt machen kann, besonders wenn man etwas auf ein nicht gemountetes Laufwerk schreiben will.

    Gruß Gorcon
     
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Sagem d-Box2 (Sat)- welche SW-Empfehlung?

    Alles sicher richtige Argumente für Leute die in der Materie "d-Box2 u. Linux " beheimatet sind.

    Eine tatsächliche Hilfestellung in Form einer direkten Empfehlung mit entsprechenden (erhofften) Links vermisse ich leider.:(

    Gibt es eigentlich auch eine Möglichkeit auf ausgesprochene Fachbegriffe hierbei zu verzichten, denn selbst ich kann damit nur sehr wenig anfangen und mitlesende Laien (die sich mal einen Überblick verschaffen möchten) ohnehin nicht.;)


    Am Rande ohne keine weitere Diskussion (meine Bitte) dies als Anmerkung:
    Aus einem ähnlichen Grund habe ich wiederholt darauf hingewiesen nicht die d-Box2 (mit allen ihren zusätzlichen Möglichkeiten per ...) einem Neueinsteiger zu empfehlen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sagem d-Box2 (Sat)- welche SW-Empfehlung?

    Die habe ich absichtlich nicht gepostet da sie Dich nur "verwirren" würden". (zu deutsch alles nur "fachchinesisch". ;))

    Du wolltest ja die Unterschiede wissen.
    Wenn ich die "komplizierten" Sachen nicht nennen soll dann kann ich nur sagen es gbt keinen Unterschied.

    Ich schlage Dir vor, wenn die Box in einem Netzwerk betrieben werden soll, mach ein JtG. Image drauf (wegen der updatefähigkeit per Fernbedienung), ansonsten ist es egal.

    Empfangsbedingte Unterschiede gibts bei keinem Image da alle das gleiche Grundgerüst (wie Treiber usw.) besitzen.
    Ich nehme mal an darauf kommt es Dir am meisten an.

    Gruß Grocon
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Sagem d-Box2 (Sat)- welche SW-Empfehlung?

    etwas zu enigma , dort sind die skins an sich das markanteste Merkmal, man kann sie wechseln. Die Bouquets sind etwas anders gelagert als bei Neutrino, ich empfinde den von Neutrino als angenehmer, obwohl ich gerne ein LCars Skin des Enigma in Neutrino hätte. ;)
    Es ist eigentlich egal was er als Anfänger nimmt, einfummeln muß er sich eh und da sind beide gleich schwer oder gleich leicht.
    yadi Images gibt es dort und da muß man nicht angemeldet sein um es zu laden.
    Eine Anleitung zu Neutrino wirst Du hier finden.
    Weitere Hilfen und Diskussionen natürlich in diesem Thread.
    Was Ihr freundlicher Arzt oder Apotheker empfiehlt weiß ich nicht, ich empfehle D-Box 2 mit Linux. ;)

    Have A Nice Day
     
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Sagem d-Box2 (Sat)- welche SW-Empfehlung?

    Das ist schon etwas brauchbarer. --> Danke!

    Ist damit wenigstens möglich einen ganz simplen manuellen Suchlauf zu machen?

    Nebenbei:
    Ich kann mich erinnern, dass es bei einer Kabelvariante (war eine Nokia) in bestimmten Fällen notwendig war die Box an den PC anschließen zu müssen.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sagem d-Box2 (Sat)- welche SW-Empfehlung?

    Warum? Wegen dem Suchlauf? Dann aber nur wenn der Kabelanbieter fehlerhafte NITs nutzt.
    Der Manuelle Suchlauf funktioniert bei Sat (nur bei Kabel gibts keinen)

    Gruß Gorcon
     
  10. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Sagem d-Box2 (Sat)- welche SW-Empfehlung?

    An den genauen Grund kann ich mich nicht erinnern. Hatte dies nur vermittelt und das Gerät hin- und her bewegt. --> ist "Geschichte"

    Wenn die Sat- Variante den Suchlauf dann unabhängig vom Sat beherrscht ist es ok.;)


    P.S. Ein gutes Gerät (Kabelbox) sollte alle Sender auch ohne NIT finden können.;)
     

Diese Seite empfehlen