1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sagem D-Box-WLan-Netgear Konfigeration

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Paradies, 15. August 2004.

  1. Paradies

    Paradies Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    hallo zusammen,
    zuerst möchte ich mich kurz vorstellen.mein name ist jürgen.ich bin 38 jahre alt wohne im norden deutschlands(heide) und ich bin seit kurzem an "Linuxfieber" erkrankt.
    nun habe ich vor morgen meine sagem d-box zu einem händler zu senden um linux auzuspielen(hoffe das ich den richtigen gewählt habe).
    nun möchte ich auch die d-box mein bestehendes wlan netzwerk miteinbinden.habe auch schon viel in eurem forum(und natürlich auch woanders) darüber gelesen und gelernt.allerdings verstehe ich viele fachbegriffe noch nicht so gut.
    mein netzwerk besteht aus einem pc + 2x notbook mit jeweils xp.
    mein router kommt von netgear modell "fm 114".alle adressen werden dynamisch vergeben.
    dieses netzwerk hat mich ein paar tage und nächte gekostet bis alles einwandfrei funktioniert hat aber ich habe es geschafft!!!
    wer kann mir tips geben?
    gibt es auch für einen "nichtfachmann" einen verständlichen plan wie und wo alles genau eingellt werden muß?
    habe auch schon gelesen das ich zum streamen(wichtig für mich) eine feste adresse vergeben muß.richtig?
    werde morgen von netgear die bridge "wge 101" bestellen(habe in einem forum gelesen das diese gut funktioniert).ist diese ok?

    ich bin ja mal gespannt ob ich alles so hinbekomme.ist für mich wichtig alles selber zu machen.

    freue mich schon auf eure antworten und erfahrungen

    vielen dank dafür

    viele grüße aus dem norden

    jürgen
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Sagem D-Box-WLan-Netgear Konfigeration

    Als erstes solltest Du mal wieder ein paar Tage damit verbringen,
    Dein Netzwerk auf statische Adressen umzustellen. ;)
    Wie das mit dem Bridging geht weißt Du ja wohl schon.
     

Diese Seite empfehlen