1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sagem D-BOX und Dämpfung bei Kabel.

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Internetheini, 18. Februar 2003.

  1. Internetheini

    Internetheini Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2002
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Bamberg
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab festgestellt, dass bei meiner Sagem-Box wenn sie im Deep-Stand-By ist oder wenn man den Scart-Stecker zieht bzw. der TV aus ist, auf der Durchschleifung des Antennensignals eine Dämpfung entsteht.

    Kennt ihr das Problem?
    Habe mich immer gewundert, dass mein VCR so schlecht aufnimmt.

    Danke!
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Bei Deep Standby ist der Saft weg. Das ist so, als wenn mehrere Geräte(Videos, dboxen, usw)in Reihe an der Dose hängen und eins nicht am Strom hängt. Deshalb sind die Aufnahmen mit dem Video so besch***eiden. Einfach nie auf Deep Standby gehen, das hilft. Oder die Box hinter dem Video an der Antennendose einschleifen. Also so: Video-->Box-->TV
    Gruß, Reinhold
     
  3. Internetheini

    Internetheini Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2002
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Bamberg
    Hab das jetzt mit sonem verteiler gemacht. da hab ich nur 1x dämpung drauf und nicht mehr von d-boc und vcr.
     

Diese Seite empfehlen