1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sagem d-box 2 Linux - Inbetriebnahme scheitert

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von mattesfl, 25. Januar 2004.

  1. mattesfl

    mattesfl Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Solingen
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe bei ebay eine SAGEM d-box2 ersteigert. Beim Installationsversuch habe ich zunächst festgestellt, dass nicht mehr die Original-Software, sondern Linux als Betriebssystem aufgespielt ist, wovon in der Beschreibung des Verkäufers allerdings nichts stand. Beim Installationsversuch passiert Folgendes:
    Stecker in Steckdose: d-box startet; im Display (Bootlogo linux Version 1.0) erscheint:
    starting ppc boot 1.1.6 linux
    autoboot
    loading kernel
    uncompressing
    starting kernel
    Bildschrim zeigt: booting system linux powered
    Dann erscheint ein schwarzer Bildschirm mit blinkendem Cursor und der Ladevorgang (Weltkugel im Display) bleibt stehen.
    Nunmehr müsste nach dem, was ich zum Thema gelesen habe, mithilfe der Fernbedienung (d-box-Taste) ein Auswahlmenü aufrufbar sein, durch das man alle Einstellungen vornehmen kann. Dies ist nicht möglich, obwohl der Kontakt Box - Fernbedienung da ist.
    Hat mir da vielleicht jemand seine Box verkauft, nachdem er Probleme mit dem Flashen von Linux hatte und selber nicht mehr weiter wusste?
    Wer kann mir einen Rat geben?
    Vielen Dank!
     
  2. dartspieler

    dartspieler Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    97
    Ort:
    mettmann
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das Handbuch hilft hier leider nicht weiter auch wenn der Rat gut gemeint war. winken
    Ich fürchte das die Version keine offizielle Linux Version ist und irgend einen "Knacks" weg hat.
    Ausserdem ist sie schon total veraltet. (die neuen laufen um einiges stabiler.)
    Schau bitte mal ins D-Box2 Linux Forum und dort in das F.A.Q.
    Dort ist angegeben was Du alles brauchst und wie es geht eine neue Version aufzuspielen. winken
    Gruß Gorcon
     
  4. mattesfl

    mattesfl Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Solingen
    Erst einmal vielen Dank für die raschen Antworten.
    Festzuhalten bleibt wohl, dass der ebay-Verkäufer mich über den Tisch gezogen hat; denn von einem "technisch guten Zustand", in dem die d-box angeblich sein sollte, kann keine Rede sein.
    Das Handbuch, das mir der dartspieler empfiehlt, hatte ich schon gefunden; es hilft - wie Gorcon richtig vermutet - nicht weiter.
    An Gorcon zwei Nachfragen:
    1) Im d-box linux-Forum schreibt der Moderator zum Umbau:
    "Für ein Update der Linux-Software oder ein späteres Zurückrüsten auf die originale Betanova-Software ist das Backup dringend erforderlich."
    Das hat mir der nette Verkäufer natürlich nicht mitgeschickt.
    Geht das Aufspielen denn auch ohne?
    2)Ich weiß natürlich auch nicht, an welcher Stelle beim ersten Aufspielen Fehler gemacht worden sind. Lässt sich das neue Betriebssystem problemlos "drüberbügeln"?
    Vieln Dank für die Hilfe
    Gruß Mattes
     
  5. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    Hi,

    Wie Gorcon schon gesagt geschrieben hat ist es wohl das beste du spielst eine neue Version drauf.

    Die Frage ist wie gut du dich mit Computern auskennst.
    Ist die Box über Ethernet mit dem PC verbunden? Hast du ein serieles Nullmodemkabel? Schonmal was mit dem DBox Bootmanager gemacht?

    Viele Infos findest unter http://www.dietmar-h.net

    Einfachste Möglichkeit, vorallem wenn du kein Nullmodemkabel hast ist die folgende Anleitung
    http://www.dietmar-h.net/alt_flash.html

    Ein offizielle Image bekommst du unter
    http://dboxupdate.berlios.de/

    einfach Boxtyp und Cramfs-Version auswählen und downloaden.


    Das größte Problem sind die ucodes. Die sind nicht im offiziellem Image drin (glaub rechtliche Gründe), und müssen nachträglich mit FTP auf die Box kopiert werden.
    Um deine eigenen ucodes zubekommen müsstest dein jetzige Image auslesen und da die ucodes extrahieren. Ein Nullmodemkabel wäre gut um zu sehen ob es klappt.
    Irgenwo gabs mal ein link mit den Verschieden ucodes.

    Allternativ könnte man auch mal schauen warum das momentane Image nicht geht. Dazu müsstest mit dem Bootmanager und dem Nullmodemkabel mal die Logs hier posten.
     

Diese Seite empfehlen