1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sagem Box sehr instabil ;-(

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von kopfwunde, 25. November 2003.

  1. kopfwunde

    kopfwunde Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo, ich weiß nicht mehr weiter, habe eine Sagem Kabel-DBox 2 mit alexW Image vom 22.07.2003 (1.6.18) und das Ding haengt sich in letzter Zeit oft auf. Image habe ich schonmal neu geflasht, brachte keine Besserung.

    Folgendes passiert genau: die Box hat keinen Ton beim Einschalten aus dem Soft-Standby oder nach mehrmaligem Umschalten gar kein Bild und Ton mehr und die Box haengt sich auf. Es hilft dann nur ein Reset. Mitunter laeuft die Box 1-2 Tage einwandfrei und dann gibt wieder einen Absturz.

    Koennte es ein Temperaturproblem sein? Oder gibts sonst noch irgendwelche Lösungsansätze.

    Gruß und danke im Voraus.
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ich habe einen Ventilator neben meiner Box stehen.
    Öffne mal Deine Abdeckung der Box und siehe mal nach,bei meiner Sagem 2xAMD ist einaml rechts ganz doll und links etwas weniger braun innen.

    Ganz klar Wärmeentwicklung obwohl sie in dem Originalrack dazugehörig zum 16:9 Fernseher allein auf einer Scheibe steht.
    Wer hat die Box schon 2 Tage am Stück an? winken

    edit:
    Zum Softstandby kann ich nichts sagen,denn bei den
    Bootzeiten ist der Modus rausgeschmissenes Geld.

    <small>[ 25. November 2003, 18:45: Beitrag editiert von: Lechuk ]</small>
     
  3. kopfwunde

    kopfwunde Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Berlin
    ist offentsichtlich doch ein Waermeproblem, ich nutze die Box seit gestern offen und bisher kein Absturz.

    Hat hier jemand schonmal Erfahrungen mit einen PC-Gehaeuseluefter gesammelt. Bietet die Box die Möglichkeit einen solchen 12 Volt Lüfter aus der PC-Technik anzuschließen.

    Meine Idee ist folgende: Ich habe hier einen 40 mm Papstlüfter, denn ich verwenden wuerde. Ich wuerde den Deckel der BOX im Bereich des Netzteils aufbohren und den Lüfter so montieren das die Abwaerme nach draussen geblassen wird, ein Hitzstau ist ja so nicht mehr möglich.

    Allerdings sieht die Technik der Box ja sehr unuebersichtlich aus, gibts im Netz irgendwo einen Schaltplan als Download?

    Gruß
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
  5. kopfwunde

    kopfwunde Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Berlin
    Hallo, danke fuer die Links ;-),

    am Wochenende kommt mein Schwiegervater vorbei und der ist Elektroniking., er ist schon telefonisch auf seine Aufgabe vorbereitet und wenn er irgendwo in der Sagembox einen gescheiten 12 Volt Anschluß findet, muß er löten ;-).

    In jedem Fall werde ich das Ergebnis hier mit Bildern posten.

    Gruß Thomas
     

Diese Seite empfehlen